Sportwetten Bonus Vergleich: Jetzt clever vergleichen & mehr gewinnen

Du willst alles aus deinen Sportwetten herausholen? Mit der Hilfe von Sportwettenbonus.de ist für dich immer der größte Wettbonus drin!

Wir präsentieren die besten Bonusangebote der Wettanbieter. Exklusiv, übersichtlich und nur mit verlässlicher Empfehlung.

Dein perfekter Start für Online Wetten oder hilfreicher Ratgeber für alte Hasen? Mit unserem Sportwetten Seiten Vergleich werden sich sowohl erfahrene Wettspieler als auch blutige Anfänger direkt zurechtfinden. Klassischer Einzahlungsbonus, Gratiswetten, Wettgutscheine oder sogar ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung – Finde den Wettbonus, der wirklich zu dir passt!

Sportwetten Bonus Vergleich

Als Neukunde winkt oft ein Sportwetten Bonus als Willkommensgeschenk seitens der Wettanbieter, um eure Neuanmeldung zu belohnen oder ein zusätzliches Guthaben, das ganz ohne Einzahlung gutgeschrieben wird. Gerade als Neueinsteiger in der Sportwettenszene sind einem viele solcher Fachbegriffe, wie auch Rollover, Mindestwettquote oder Wett Absicherung, ein Rätsel. Wir klären alle wichtigen Fragen rund ums Thema Sportwetten Bonus und geben dir einen nützlichen Überblick.

Bonus
Zahlungsanbieter
Lizenz
Website
1
Bis zu 100€ Bonus
  • Credit card
  • Paypal
  • Visa
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • Malta Gaming Authority
2
Bis zu 100€ Bonus
  • Credit card
  • Skrill
  • Instant transfer
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • Gibraltar
3
150€ Willkommensbonus
  • Mastercard
  • Paysafecard
  • Visa
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • Malta Gaming Authority
4
100€ Willkommensbonus
  • Credit card
  • Paypal
  • Skrill
  • Regierungspräsidium Darmstadt
  • Gibraltar

Das ist Sportwettenbonus.de

Wer sind wir und was machen wir? Das Team von Sportwettenbonus.de besteht aus sportbegeisterten Redakteuren und Wettexperten, die sich zum Ziel gesetzt haben, den besten Sportwettenbonus für dich zu finden. Dafür sind wir in ständigem Austausch mit den Wettanbietern, um für dich immer die neusten Angebote und Boni parat zu haben.

Wie wir dabei Geld verdienen? Ganz einfach. Wir stellen dir in unserem Sportwetten Bonus Vergleich die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wettanbieter sowie die Unterschiede bei den Wettboni vor. Wenn du dich für einen Wettanbieter entscheidest und dich dort über einen unserer Affiliate-Links, auch Partnerlinks genannt, registrierst, bekommen wir dafür eine kleine Provision vom jeweiligen Buchmacher. Das kann man in etwa mit einer Vermittlungsgebühr vergleichen. Das wichtigste: Auf dich kommen dabei keinerlei Kosten zu! Genauso bleibt die Wahl des Wettanbieters selbstverständlich ebenfalls bei dir!

Dabei fühlen wir uns gegenüber unseren Lesern verpflichtet, nur die beste Qualität für Tipps und News zu liefern. Bei unseren Buchmacher Reviews setzen wir daher besonders auf Fairness und Ehrlichkeit.

icon Was uns wichtig ist

Wir teilen nicht nur unser Fachwissen, sondern auch unsere Liebe zum Sport mit dir! Du kannst dir also sicher sein, dass du mit unserer Hilfe den Sportwettenbonus bei dem Wettanbieter findest, der am besten zu deinem Spielverhalten und Ansprüchen passt – versprochen!

Welche Arten von Sportwetten Boni gibt es eigentlich?

Natürlich gibt es nicht nur eine Art von Sportwetten Boni, sondern eine ganze Handvoll an Varianten, die ihre ganz eigenen Details, Voraussetzungen und Vorteile mit sich bringen. Unser Sportwetten Bonus Vergleich gibt dir alle wichtigen Infos auf einen Blick!

  • Dieser Sportwetten Bonus gilt in der Regel für Neukunden. Dabei wird die Ersteinzahlung vom Buchmacher aufgestockt, und zwar bis zu einer festgelegten Maximalsumme. Es kann sich bei einem solchen Angebot um einen Bonus von 25, 50, 100 oder sogar 200 Prozent auf euren Ersteinzahlungsbetrag handeln. Im Fall von 100 Prozent also wird die Ersteinzahlung per Sportwetten Bonus verdoppelt. Wie hoch dabei die Maximalsummen ausfallen, hängt von den Konditionen des Buchmachers ab.

  • Hierbei handelt es sich, wie der Name bereits verrät, um einen Sportwetten Bonus für Bestandskunden, also für beim Anbieter bereits registrierte Tipper. Mit dieser Bonusvariante werden aktive Spieler von den Buchmachern für ihre Treue belohnt. Mal handelt es sich dabei um besonders hohe Quoten, mal um Spezialwetten und Freiwetten, bzw. Wettgutscheine, oder um Gewinnspiele mit attraktiven Prämien. Es lohnt sich als Bestandskunde also, sich beim Wettanbieter regelmäßig nach neuen Bonusaktionen umzusehen oder sogar deren entsprechenden Newsletter zu abonnieren.

  • Bei diesem Bonus geht es darum, dass der Kunde beispielsweise bei einer verlorenen Bonuswette den Wert des Einsatzes, oder einen Teil davon, zurückerstattet bekommt oder den Betrag mit einer Freiwette nochmals setzen kann. Damit erhält der Spieler sozusagen eine zweite Chance, Gewinne zu erzielen. Wie hoch die Cashback-Beträge im Einzelfall ausfallen, hängt immer vom Wettanbieter und dessen Konditionen ab. Je nach Wettanbieter kann der Cashback Bonus auch andere Bezeichnungen haben, z.B. Freiwetten Bonus, Wettgutschein oder Sportwetten Versicherung. Das Prinzip bleibt aber immer ähnlich.

  • Dieser Bonus ist auch ohne Einzahlung einzufordern. Er trägt oft auch den Namen No-Deposit Bonus. Dieser wird von den Wettanbietern bereits für die Kontoeröffnung oder auch für die Bestätigung der eigenen Telefonnummer freigeschaltet. Man sollte bei den Konditionen dennoch genau hinsehen, denn immer wieder verbergen sich hinter dem vermeintlichen No-Deposit-Bonus doch Bedingungen, die eine Einzahlung erforderlich machen.

  • Bei Wettern sehr beliebt sind die sogenannten Freebets. Buchmacher verschenken ab und an Gratiswetten. Hier darf im Fall einer erfolgreichen Wette jedoch nicht der eingesetzte Betrag behalten werden, sondern lediglich der Gewinn. Einige Anbieter bieten sogar eine Freiwette ohne Einzahlung.

Selbstverständlich sollte das Bonusangebot bei der Wahl des Sportwettenanbieters nicht der einzige Faktor sein. Im Endeffekt zählt, wie wohl du dich mit dem Buchmacher fühlst. Weitere Entscheidungskriterien dafür können beispielsweise auch der Umfang des Wettangebots, die Qualität des Kundenservices oder die Verfügbarkeit einer eigenen Sportwetten-App sein, mit der man auch unterwegs bequem Wetten platzieren kann.

Darum ist ein Sportwetten Bonus Vergleich nützlich

Wenn du dich auf die Suche nach einem neuen Sportwettenanbieter begibst, solltest du bei deiner Auswahl unterschiedliche Entscheidungsfaktoren beachten. Jeder hat dabei seine eigenen Prioritäten, wie etwa einen engagierten Kundenservice, eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten oder ein umfangreiches Wettangebot.

Natürlich musst du dich in erster Linie bei deinem Wettanbieter wohlfühlen. Was jedoch die Spreu vom Weizen trennt, ist der jeweilige Sportwetten Bonus, der ganz unterschiedlich ausfallen kann. Ein gut gewählter Sportwetten Bonus, wie beispielsweise eine Gratiswette ohne Einzahlung, kann eine wertvolle Starthilfe sein.

Der Konkurrenzdruck unter den Wettanbietern ist groß und Sportwetten Boni gehören längst schon zum Standard. Die Schwierigkeit besteht darin, den Überblick zu behalten und die Vor- und Nachteile miteinander abzuwägen. Hier kommen wir ins Spiel und helfen dir dabei, den für dich besten Sportwetten Bonus zu finden.

Wie erkenne ich ein gutes Angebot?

Wann ein Sportwetten Bonus fair ausfällt, hängt meist maßgeblich von den dazugehörigen Bedingungen zur Freischaltung zusammen. Dabei ist es für regelmäßiger Tipper in der Regel einfacher, den Bonus freizuschalten, als für gelegentliche Spieler. Unsere Tests sind daher auf ein durchschnittliches Wettverhalten ausgelegt.

Je mehr der folgenden Fragen du mit Ja beantworten kannst, desto näher kommst du dem Sportwetten Bonus, der am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

  • In den Artikeln auf Sportwettenbonus.de nennt unsere Redaktion zwar die Bonus-Bedingungen der einzelnen Anbieter detailliert. Aber je nach Wettanbieter sind diese Informationen mal besser, mal schlechter zu finden. Daher gilt die Devise: Je transparenter, desto besser. Versteckt der Buchmacher die Bonusbedingungen unnötig kompliziert, sind dahinter meistens unfaire Voraussetzungen verborgen.

  • Mit ihren Bonus-Angeboten richten sich die Anbieter meist an neue, unerfahrene Kunden. Entsprechend sollten die in den Bonusbedingungen gültigen Quoten möglichst niedrig liegen, damit auch Neulinge den Sportwetten Bonus schnell freischalten können.

    Mindestquoten von “1.50 und 2.00 + 5x Umsetzung” sind die durchschnittlichen Werte, wobei die meisten Anbieter eine Mindestquote von 1.80 verlangen. Mit der richtigen Strategie und den passenden Tipps lässt sich die Quoten-Hürde dann meist problemlos nehmen.

  • Um sich den Bonusbetrag auszahlen lassen zu können, muss dieser – und häufig auch die Einzahlung – mehrere Male umgesetzt werden, das heißt der Betrag muss in Form von Wetten platziert werden. Der Umsatz wird auch Rollover genannt. Ohne diese Bedingung würde man bei einer Einzahlung als Neukunde jedes Mal Geld verdienen. Das wäre natürlich nicht im Sinne des Anbieters.

    Allerdings unterscheiden sich beim Bonus-Umsatz die Zeiträume und die Anzahl der Rollover zwischen den verschiedenen Bookies erheblich. Bei fairen Bedingungen sollte man schon 90 Tage Zeit dafür haben, den Bonus und ggf. Einzahlungsbetrag umzusetzen. Wenige Wettanbieter geben auch gar kein Zeitlimit vor, was gerade für Freizeit-Tipper attraktiv ist.

    Ein- und Auszahlmöglichkeiten sind bei einem Sportwetten Bonus auch abseits der Umsatzbedingungen wichtig. Welche Optionen stehen zur Verfügung, sind Sportwetten mit Lastschrift möglich? Diese Fragen beantworten wir.

  • Die Eingabe eines Bonus Codes ist bei einigen Wettanbietern notwendig und sollte in diesem Fall nicht verschlafen werden. Ansonsten wird der Bonus nicht gutgeschrieben. Bei vielen Buchmachern wird der Bonus jedoch oft automatisch nach Anmeldung oder Einzahlung gutgeschrieben oder sind über einen Aktionslink zu erreichen.

  • Nicht jeder Neukunde will direkt 100€ einzahlen, um den maximalen Willkommensbonus zu erhalten, schließlich muss dieser in der Regel ja auch umgesetzt werden, wie wir bereits gelernt haben.

    Egal wie hoch oder niedrig die Einzahlung sein sollte, der Mindestbetrag ist vom jeweiligen Anbieter angegeben sein und erfüllt werden, um den Bonus zu beanspruchen. Bei guten Bonusangeboten liegt die erforderliche Summe bei rund zehn Euro oder sogar noch darunter.

Fazit: Für manche vielleicht überraschend, aber: Die Bonusbedingungen haben weitaus mehr Einfluss auf die Position in unserem Bonusvergleich als die Höhe des Bonus-Betrags selbst.

FAQ zum Sportwetten Bonus Vergleich

  • So gut wie jeder Wettanbieter in Deutschland bietet seinen Neukunden einen Bonusbetrag auf ihre Ersteinzahlung an. Dabei wird dem Kunden ein gewisser Prozentsatz ihrer Einzahlung als Bonus gutgeschrieben. Der Standard in Deutschland beträgt 100% bis zu 100€ Bonus. Neben einem sogenannten Willkommensbonus gibt es auch noch weitere Varianten, die du etwas weiter unten findest.

  • Die wirkliche Arbeit beim Vergleich der Bonusangebote haben wir für dich übernommen. Du kannst unseren Sportwetten Bonus Vergleich also ganz einfach nutzen, um anhand unserer Auswertung den für dich passenden Buchmacher zu finden.

  • Am gängigsten und so gut wie bei jedem Sportwettenanbieter zu finden ist der Einzahlungsbonus, bei dem man beispielsweise einen gewissen Prozentsatz der Ersteinzahlung zusätzlich als Wett Guthaben gutgeschrieben bekommt. Darüber hinaus gibt es auch sogenannte Cashback Wetten, bei denen man einen Teil des verlorenen Wetteinsatzes beispielsweise in Form einer Freiwette zurückbekommt. Ein Wettbonus ohne Einzahlung ist auf dem Markt zwar nur selten zu finden, manche Buchmacher bieten ihn jedoch an. Solche Boni gibt es sowohl für Neu- als auch Bestandskunden.

  • Auf der Suche nach dem vermeintlich besten Sportwetten Bonus sollte man immer die eigenen Präferenzen berücksichtigen. Dabei ist auch wichtig, bei welchem Buchmacher du dich am wohlsten fühlst. Faktoren hierfür sollten neben dem Sportwetten Bonus beispielsweise auch der Kundenservice, das Wettangebot oder die Übersicht sein.

  • Neben dem Blick auf die maximale Bonussumme sollten auch die dazugehörigen Bedingungen berücksichtigt und abgewogen werden. Hierzu gehört zum Beispiel die erforderliche Mindestquote, aber auch der Umsatz und die begrenzten Zeiträume, die zur Freischaltung eingehalten werden müssen.

  • Natürlich ist die Höhe des Bonus Guthabens sowohl abhängig vom jeweiligen Buchmacher und der Höhe der Einzahlung. Denn es kann gut und gern ein Einzahlungsbonus über 100 bis 200% winken. In der Regel werden Bonus Beträge zwischen zehn und mehreren hundert Euro ausgegeben.

Ein Sportwetten Bonus Vergleich ist uns nicht genug

Wie du den zu dir passenden Sportwetten Bonus findet, weißt du jetzt. Doch das genügt der Redaktion von Sportwettenbonus.de noch lange nicht. Wir wollen unsere Leser mit allerlei Wissen rund um die Welt der Sportwetten versorgen und dir dabei helfen, schon bald ein echter Sportwetten Experte zu werden.

  • Ratgeber-Sektion: Die Grundlagen kennenlernen

    Um dir den Einstieg in die Welt der Wettanbieter zu erleichtern und dir nützliches Wissen zu vermitteln, stellen wir Sportwetten-Ratgeber bereit.

    In dieser Rubrik findet ihr verschiedenste interessante Hintergrundartikel rund um die Welt der Sportwetten. Regelmäßig versorgen wir dich dort mit den neuesten Beiträgen und Updates zur Branche. Unser Ziel: auf einfache Art Insiderwissen, Grundlagen und fortgeschrittene Informationen zu vermitteln, die auch für erfahrene Tipper hilfreich sein können.

  • Aktuelle Sportwetten Deals

    Bei uns kannst du rund um die Uhr aktuelle Deals und Angebote entdecken. Besuche einfach unsere Angebote-Kategorie und stöbere durch die verschiedenen Sportwetten Deals. Hier gibt es zum Beispiel zeitlich begrenzte Boni, Gutscheine oder andere Aktionen zu entdecken.

  • Strategie Sektion: Worauf es beim Gewinnen ankommt

    Auch wenn es viele unerfahrene Wetter annehmen: Bei Sportwetten kommt es nicht nur auf das Glück an! Mit der richtigen Sportwetten Strategie lässt sich dem eigenen Glück nochmal ordentlich auf die Sprünge helfen.

    Wir von Sportwettenbonus.de wollen dir zeigen, wie du diese Strategien zu deinem Vorteil nutzen kannst. In dieser Rubrik bekommst du das nötige Wissen zu Wett Strategien und Taktiken sowie Tipps, wie du aus Fehlern lernen kannst, um am Ende Gewinn zu machen.

Wettsteuer in Deutschland

Die Wettsteuern in Deutschland werden über das sogenannte Rennwett- und Lotteriegesetz geregelt. Es handelt sich dabei um ein Steuergesetz, das die Besteuerung der Wetteinsätze bei Lotterien, Sportwetten oder Pferderennen regelt. Dieses Gesetz ist am 1. Juli 2012 in Kraft getreten.

Die Steuer liegt dabei einheitlich bei fünf Prozent und wird automatisch einbehalten, wenn es sich beispielsweise um einen Spieler mit Wohnsitz in Deutschland handelt. Das bedeutet eigentlich, dass die Wettsteuer bei jeder platzierten Wette fällig wird. Und zwar von deinem Geld. Einige Wettanbieter ziehen diese fünf Prozent direkt von Ihrem Einsatz ab oder schlagen die Steuer darauf. Doch es gibt auch andere Verfahren. So erheben manche Anbieter die Steuer erst auf den Bruttogewinn, so zahlt man erst bei gewonnener Wette Steuern.

Wenige Buchmacher nehmen die Steuer sogar ganz auf die eigene Kappe, sodass der Kunde davon gar nichts mitbekommt. Allerdings sind Anbieter ohne Wettsteuer selten.

Ein Beispiel: Wird eine Wette mit einem Einsatz von 20 Euro auf eine Quote von 2,50 platziert, so würde aus den 50 Euro ein Betrag von 47,50 Euro werden. Die restlichen 2,50 Euro Differenz werden in Form der Wettsteuer abgezogen.

Wer sich im Detail über die Handhabung der Wettsteuer eines Sportwettenanbieters informieren möchte, sollte sich die AGB des Unternehmens anschauen. Dort finden sich in der Regel ausführliche Informationen zu diesem Thema.

Weiterführende Artikel…