Freitag , 22 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Interesse aus den USA: Wood-Wechsel fix? *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Hertha gegen Bremen: Das Keller-Duell, das keines sein dürfte *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Ein arbeitsloser Weltmeister: Was passiert mit Andre Schürrle?

Aktualisiert Jul 2020

Vom gefeierten Star zum arbeitslosen Fußball-Profi, diesen Gang mussten schon einige Spieler antreten. Auch Andre Schürrle ereilt nun solch ein Schicksal, vor wenigen Tagen lösten er und der BVB den Vertrag auf, damit sich die Borussia sein Gehalt sparen konnte. Was Schürrle nun macht? Sich über eine schöne Abfindung freuen und hoffentlich auch einen neuen Verein finden.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Im Sommer 2006 wechselte ein damals 15-jähriger Andre Schürrle in die Jugend des 1. FSV Mainz 05. Dort sollte sein Stern in der 1. Bundesliga aufgehen, 2009 schaffte er es in die erste Mannschaft und wurde Teil der berühmten „Bruchweg-Boys“. Schon bald trudelten erste Angebote ein, Bayer Leverkusen schlug 2011 zu. Bei der Werkself zeigte er durchaus ansprechende Leistungen, konnte in 83 Pflichtspielen 23 Tore und 16 Vorlagen beisteuern. Nur zwei Jahre verbrachte er in Leverkusen, denn dann klopfte mit dem FC Chelsea ein großer internationaler Klub an, der 22 Millionen für Schürrle zahlte. Auf der Insel aber kam er nicht wie gewünscht in Tritt. Dennoch feierte er 2014 seinen größten Triumph: Er wurde mit der deutschen Nationalmannschaft Weltmeister, schoss zwei Tore und gab die alles entscheidende Vorlage zum Siegtor von Mario Götze! Nur wenige Monate nach dem WM-Sieg wollte Schürrle unbedingt zurück in die Bundesliga.

Königstransfer des BVB

Zwei Jahre lang ging er für die Wölfe auf Torejagd, bis sich ihm die Chance bot, das Trikot von Borussia Dortmund überzustreifen. Der BVB ließ sich seinen Weltmeister einiges kosten, stolze 30 Millionen Euro flossen in die Autostadt. Kaum war er ein Schwarz-Gelber, begannen die Probleme. Nach nur einem Jahr wurde er an den FC Fulham verliehen und stieg prompt ab. Zurück in Dortmund ging es sofort weiter zu Spartak Moskau. Vor einigen Tagen wurde er dann wieder ein Spieler des BVB, doch die Verantwortlichen entschieden: Das wird nichts mehr, sportliche Verwendung ist nicht gegeben. Sie entschieden sich zu einer Auflösung des Vertrags. „Rückblickend war es eine Zeit mit Höhen und Tiefen, aber auch mit vielen wertvollen Erfahrungen sowohl im sportlichen als auch insbesondere im privaten Bereich. Ich danke den Verantwortlichen des BVB und wünsche dem Verein und seinen besonderen Fans alles Gute für die Zukunft.“, verabschiedet sich der zweitteuerste Einkauf der Vereinsgeschichte.

Welche Optionen hat Schürrle?

Der Vertrag des 30-Jährigen wäre eigentlich bis zum 30. Juni 2021 gelaufen, somit steht dem Stürmer eine Abfindung zu. Angeblich soll er 2,5 Millionen Euro kassieren. Für den BVB ist das ein weitaus geringerer Betrag, als der, der fällig geworden wäre, wenn man mit Schürrle ins letzte Vertragsjahr gegangen wäre. Sein Gehalt pendelt sich wohl bei sieben Millionen Euro ein, das spart sich die Borussia nun. Schürrle macht sich jetzt auf die Suche nach einem neuen Klub. Das Gute daran: Er gilt als vereinslos, die Interessenten müssten keine Ablösesumme entrichten. Bleibt er in der Bundesliga? Oder beendet er gar seine Karriere? „Ich würde jetzt lügen, wenn ich niemals den Gedanken gehabt hätte. Gerade in den wirklich schweren Phasen denkt man sich: Ob ich das überhaupt noch alles brauch.“, so Schürrle im Oktober. Es scheint also nicht ausgeschlossen, dass der Weltmeister-Vorbereiter Schluss macht.

bc-homeAllgemeinNewsEin arbeitsloser Weltmeister: Was passiert mit Andre Schürrle?
Neuer Titel
ComeOn Bonus