Freitag , 15 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Interesse bestätigt: Schalke 04 buhlt um einen Ex-Stürmer *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Kruse stichelt sich in Bestform *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Hertha gegen Schalke *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Hoffnung in Bremen: Mit Kruse UND Rashica in die neue Saison?

Aktualisiert Okt 2020

Schon lange vor dem Saisonstart ist in Bremen klar: Es soll alles anders laufen, als es 2019/20 der Fall war. Mit Prognosen für die neue Spielzeit hält man sich zurück an der Weser, aber der tiefste Abstiegskampf darf es nicht mehr sein. Mit welcher Mannschaft beginnt man die neue Saison überhaupt? Mit Max Kruse oder Milot Rashica? Oder doch vielleicht mit beiden?

 Jetzt weiter zu Skybet 
Die Spekulationen um eine Rückkehr von Max Kruse halten sich hartnäckig in der Hansestadt. Seit der Stürmer versprochen hat, dass man ihn definitiv bald in der Bundesliga sehen werde, hofft Bremen auf ein Comeback. Noch scheinen aber auch Eintracht Frankfurt und Union Berlin darauf zu hoffen, Kruse unter Vertrag nehmen zu dürfen. Worauf sich der Angreifer in jedem Fall einstellen müsste, wäre eine sogenannte Krisen-Klausel, die der SVW ab sofort in die neuen Verträge schreibt. „Bei außergewöhnlichen Umständen mit deutlichen Mindereinnahmen sollen die Spieler mit ins Boot geholt werden. Diese Klausel möchten wir von jetzt an in jedem Profivertrag festhalten. Eine solche Klausel haben wir neben einer Reduzierung aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen bei Patrick berücksichtigt, um das finanzielle Risiko nach einem unvorhergesehenen Ereignis abzufedern.“, erklärt Frank Baumann am Beispiel des Neuzugangs Patrick Erras, der vom 1. FC Nürnberg gekommen war.

Zittern um Rashica geht weiter

Kruse hatte vor wenigen Wochen erklärt: Das Finanzielle sei nicht ausschlaggebend, er möchte einfach nur wieder in der Heimat Fußball spielen. Sollte es mit der Rückkehr nach Bremen klappen, hoffen die Fans, dass sie das Duo Kruse/Rashica verzücken wird. Was mit dem wechselwilligen Offensivkünstler passiert, ist schon seit Wochen unklar. RB Leipzig will ihn verpflichten, ist aber nicht bereit, die geforderte Ablösesumme zu bezahlen. 25 Millionen Euro ruft Werder auf, selbst ohne Corona-Krise zahlreicher Klubs ist dieser Betrag reichlich hoch. Zu hoch, finden die Leipziger, die nur zu 18 Millionen bereit wären. Die Bremer wissen: Wir sitzen am längeren Hebel. Kann man es sich jedoch leisten, ein Angebot von 18 Millionen Euro auszuschlagen und gleichzeitig die Verträge der neuen Spieler mit Krisen-Klauseln auszustatten? Nicht nur Leipzig ist an Rashica interessiert, auch Milan, Neapel, Aston Villa und Monaco mit Trainer Niko Kovac sollen die Fühler nach ihm ausgestreckt haben.

Baumann könnte sich Verbleib vorstellen

Derzeit scheint es, als würden die Bremer nicht weich werden. Heißt im Umkehrschluss: Wer Rashica haben will, muss 25 Millionen Euro hinblättern. Wird sich kein Klub finden, müsste er wohl noch für mindestens ein Jahr an der Weser bleiben. „Es ist durchaus vorstellbar, dass Milot die ersten, aber vielleicht auch die letzten Saisonspiele für uns bestreitet. Es ist kein Geheimnis, dass er bei einem passenden Angebot den nächsten Schritt gehen möchte. Wir haben aber mit keinem Klub eine Einigung erzielt, und Milot steht bei uns unter Vertrag. Das ist ein ganz normaler Prozess im Profifußball. Er wird mit vollem Engagement weitermachen so wie in der Endphase der letzten Saison. Wir haben ja schon gesagt, dass kein Spieler unverkäuflich ist.“ Somit scheint weder ein Wechsel noch ein Verbleib ausgeschlossen zu sein. Die Bremer Fans also müssen hoffen, dass kein Klub bereit ist, eine hohe Summe für Rashica zu bezahlen.

bc-homeAllgemeinNewsHoffnung in Bremen: Mit Kruse UND Rashica in die neue Saison?
Neuer Titel
ComeOn Bonus