Freitag , 25 September 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Der dreifache Havertz: Dreierpack im dritten Spiel für Chelsea *** Streik in Mainz: Profis streiken für Adam Szalai *** Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Bayern vs. Schalke ***

Nach dem Liga-Fiasko: Wie lange darf Setien noch in Barcelona bleiben?

Es sollte eine Saison voller Titel und Triumphe werden, doch nun droht dem großen FC Barcelona das genaue Gegenteil. Raus im Pokal, vollkommen außer Form seit dem Re-Start, die Meisterschaft an Erzrivale Real Madrid verschenkt, Wechselgerüchte um Lionel Messi und fehlende Harmonie zwischen Mannschaft und Trainerteam. Es sind unruhige Tage, die Coach Quique Sentien durchleben muss. Sind es gleichzeitig seine letzten?

Es war ein Tag, den die Fans des FC Barcelona am liebsten aus dem Gedächtnis streichen würden. Ihre Mannschaft kassierte eine peinliche Niederlage gegen Osasuna, parallel dazu gewann Real Madrid und sicherte sich den Gewinn der Meisterschaft. Man war mehr als bedient bei den Katalanen, war man doch mit zwei Punkten Vorsprung vor dem großen Rivalen in die Corona-Pause gegangen. Superstar Lionel Messi übte nach der jüngsten Pleite harsche Kritik an seiner Mannschaft. „Wir haben nicht erwartet, dass es so endet, aber das spiegelt das ganze Jahr wider. Wir waren sehr inkonsequent und sehr schwach. Wir haben viele Spiele verloren, die wir nicht hätten verlieren dürfen. Wir müssen Selbstkritik üben – beginnend mit den Spielern, aber auch insgesamt. Wir sind Barcelona, wir sind verpflichtet, die Spiele zu gewinnen.“ Der Argentinier richtete warnende Worte an sich und seine Teamkollegen, denn in gut zwei Wochen muss die letzte Titelchance gewahrt werden.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Mit Setien gegen Neapel?

Am 8. August nämlich steht das Rückspiel des Champions League-Achtelfinals gegen Neapel auf dem Programm, in Italien kam Barca nur zu einem 1:1. Messi weiß: Scheiden wir auch noch aus der Königsklasse aus, ist die Saison komplett hinüber. „Wenn wir so spielen, werden wir gegen Neapel verlieren. Wir müssen von null in der Champions League starten und uns selbst die Schuld geben, was schiefgelaufen ist.“ Darf Coach Setien die Mannschaft denn überhaupt noch betreuen? Unumstritten war der Trainer noch nie, nicht alle sollen mit seinen Methoden einverstanden sein. Klar, dass nach den letzten Wochen laute Kritik ans Tageslicht kam. Nach der Niederlage gegen Osasuna hatte Setien versprochen: Er werde auch in der kommenden Saison Trainer des FC Barcelona sein. Mittlerweile jedoch ist dies längst nicht mehr in Stein gemeißelt, nicht einmal das Match gegen Neapel scheint sicher.

Wie viel Glauben hat Setien noch?

Auf die Frage, ob er gegen Neapel auf der Trainerbank sitzen werden, antwortete er: „Das hoffe ich, aber ich weiß es nicht. Ich bin der Verantwortliche.“ Arbeiten die Bosse im Hintergrund an einem Rausschmiss? Glaubt man spanischen Medien, sitzt Setien nach wie vor fest im Sattel, denn Barcelona möchte den Vertrag mit dem Coach erfüllen. Das Arbeitspapier läuft bis Sommer 2022. Zwei weitere Jahre also mit dem umstrittenen Trainer? Das scheint in Anbetracht der derzeitigen Stimmung in Barcelona fraglich. Hat er die Spieler überhaupt noch auf seiner Seite? Vor wenigen Wochen tauchten Bilder von Lionel Messi auf, die zeigten, wie er absichtlich Anweisungen des Co-Trainers ignorierte. Sollten die Katalanen aus der Champions League ausscheiden, wird die Kritik an Setien keinesfalls leiser werden. Vorstellbar ist es in solch einem Fall eigentlich nicht, dass Barca auf eine Entlassung verzichtet.

bc-homeAllgemeinNewsNach dem Liga-Fiasko: Wie lange darf Setien noch in Barcelona bleiben?
Neuer Titel
ComeOn Bonus