Sportwetten Apps Test 2022

Wir haben die Mobile Angebote aller Wettanbieter, die deutsche Kunden akzeptieren, mit System getestet. Die Ergebnisse gibt es zusammengefasst in einer Übersicht.

tipbet logo

Tipbet mobile App für iPhone & Android im Experten-Test

Als recht junger Sportwettenanbieter möchte Tipbet seine Kunden vor allem mit einer guten Kommunikation sowie einem überzeugenden Service ...

James - 16 Mrz 2022 Weiterlesen…
Comeon Sportwetten Bonus

ComeOn mobile App für iPhone & Android im Experten-Test

ComeOn gehört als Buchmacher zu den aufstrebenden Vertretern der neueren Generation und wurde vor einigen Jahren auf Malta gegründet. Der ...

James - 16 Mrz 2022 Weiterlesen…
xtip Logo

XTiP Mobile App im Test

Buchmacher XTiP konnte sich in den letzten Jahren einen festen Platz im Wett-Segment sichern. Hinter dem Anbieter steht die weltweit ......

Peter - 14 Feb 2022 Weiterlesen…
betsson logo

Betsson App: Mobil beim Global-Player wetten

In Zeiten, in denen Menschen Ihr Smartphone nur noch selten aus den Händen legen, kann kaum ein Buchmacher aus dem ......

James - 15 Mrz 2022 Weiterlesen…
888sport logo orange

888sport App: Mobil bei 888sport wetten

Mobile Apps bieten Bequemlichkeit und Unverbindlichkeit einer Website und machen das Smartphone zur ultimativen Abkürzung zu deinen Lieblin...

James - 8 Feb 2022 Weiterlesen…
Bethard Logo

Bethard App: Mobile Sportwetten bei Bethard

Mit der Bethard App stellt der Buchmacher Bethard allen Tippern die Möglichkeit zur Verfügung, ihre Sportwetten auch online zu platzieren....

James - 26 Dez 2021 Weiterlesen…
tipico logo

Tipico Mobile App für iPhone, iPad & Android im Experten-Test

Der Sportwetten-Anbieter hat in den letzten Jahren das Dorf- und Stadtbild bundesweit geprägt. Als ein Vorreiter eines regelrechten Revival...

James - 14 Feb 2022 Weiterlesen…
racebets Logo

Racebets Mobile App: Wett-App für iPhone & Android im Test

Wer Pferderennen mag, wird Racebets lieben. Denn bei diesem Wettanbieter dreht sich so gut wie alles um Pferderennen. Allein der ......

Susanne Schmidt - 14 Feb 2022 Weiterlesen…

Im heutigen Alltag sind mobile Lösungen nicht mehr wegzudenken. Zu viele Themen werden mittlerweile über Smartphones, iPhones und Tablet PCs geregelt. Führende Online Buchmacher stellen ihr komplettes Wettangebot als Mobilversion, in Form von Apps oder mobilen Websites, zur Verfügung. Dies ermöglicht einen nie dagewesen Komfort bei der Platzierung von Wetten. Besonders Freunde von Livewetten werden voll auf ihre Kosten kommen, da es ab sofort möglich ist, direkt im Stadion oder beim Public-Viewing über das Smartphone zu wetten.

Sportwetten Apps Test 2022 im Überblick

Die besten Mobile Apps für Sportwetten

Zu der Allgegenwärtigkeit der mobilen Endgeräte und ihrer immer einfacher werdenden Handhabung gesellen sich seit Jahren die technisch immer ausgereifteren App-Lösungen der Sportwetten-Anbieter.

Jüngste Beispiele für die App-Entwicklungen und Möglichkeiten im mobilen Sportwetten lassen sich im aktuellen Test der besten Sportwetten Apps für iPhone und Android finden.

Bei der Vielzahl an Anbietern von Sportwetten ist das App-Angebot nicht immer dem Webseiten-Angebot entsprechend. Aus diesem Grund werden im Test ebenfalls verschiedene Apps und ihre Eigenschaften vorgestellt und bewertet.

Nicht jede Handyversion ist der Hit

Wie so häufig gibt es große Qualitätsunterschiede, was die Ausführungen der einzelnen Wettanbieter betrifft. Manche Buchmacher haben beispielsweise keine eigene App zu bieten, und verweisen lediglich auf die Smartphone Version ihrer Homepage.

Bei der Übersichtlichkeit und der graphischen Gestaltung der Mobile Versionen, und den speziellen Handy-Bonusangeboten gibt es beachtliche Differenzen zwischen den Anbietern. Wichtig ist hierbei, dass ein Buchmacher mit gutem Webauftritt nicht automatisch eine gute Mobile Variante haben muss. Einige unbekannte Wettportale haben sich im Test als Geheimtipp hervorgetan, und können mit den Wettgiganten mühelos mithalten.

Wir stellen die wichtigsten Apps vor: Mobilwetten auf den Smartphone einfach gemacht

Mobilebet Banner 200

Mobilebet

Bei der Mobilbet App handelt es sich aktuell um die interessanteste Sportwetten App auf dem Markt. Der Anbieter stellt sein mobiles Portfolio ohne einen vorherigen Software-Download zur Verfügung und sorgt so dafür, dass alle Kunden auf das mobile Angebot zugreifen können.

Das Portfolio selber ist dabei auf einem angenehm hohen Niveau und kann mit ansprechenden Wettmöglichkeiten überzeugen. Weitere Argumente für die Nutzung liefert darüber hinaus der Willkommensbonus. Hier warten 150 Euro Bonus die mit der ersten Einzahlung auf das Konto gesichert werden können.

X-Tip

Bei der X-Tip App handelt es sich ebenfalls um eine der interessantesten mobilen Lösungen für die Freunde der Sportwetten. Der Buchmacher bietet eine moderne Oberfläche, welche die Kunden auf jedem mobilen Endgerät abrufen können.

Gebaut wird beim Bookie auf eine HTML5-Version, die ohne den Download einer Software genutzt werden kann. Als echtes Highlight kann dabei der innovative „X-Live-Button“ bezeichnet werden. Dieser ist in der mobilen App permanent verfügbar und bringt die Kunden bei einem Klick immer zu den aktuellsten Wetten des Buchmachers. Auf neue Kunden wartet zudem ein Willkommensbonus von bis zu 100 Euro.

Interwetten

Die Interwetten App ist der beste Beweis dafür, dass auch traditionelle Anbieter eine moderne und ansprechende Alternative bereitstellen können. Der Wettanbieter der ersten Stunde bietet seine mobilen Dienste in Form von vier Apps und einer HTML5-Version an. Bei den Zahlungsmethoden stehen dem Kunden, zahlreiche Optionen zur Verfügung, die auch von der Webseite aus genutzt werden können.

Bet-at-Home

Bei der Bet-at-Home App liegt mobiles Wetten klar vorn. Denn der Wettanbieter hat sich bei der Realisierung mehr als nur ein paar Gedanken gemacht.
Die App aus dem Hause Bet-at-Home wird in Form einer HTML5-Version bereitgestellt, steht aber für Android- und iOS-Nutzer auch in einer kostenlosen Download-Variante zur Verfügung. Hier ist es also ganz egal, mit welchem Endgerät die Kunden ihre Wetten platzieren wollen: Einfach ist es immer.

Bwin

Die Bwin App kann ebenfalls als starke Sportwetten App bezeichnet werden. Mit bis zu 30.000 Wetten aus 90 Sportarten täglich und einem großen Portfolio aus Zahlungsmöglichkeiten, bietet die App einfach alles, was derzeit auf dem mobilen Markt erdenklich ist.

Mybet

Mit der Mybet App können sich Neukunden von Anfang an bestens aufgehoben fühlen. Das gesamte Wett-Angebot ist vorrangig auf Neueinsteiger ausgerichtet. Vor allem das intuitive Handling überzeugte im Test. Als Apps sind die Sportwetten Apps für Android und iPhone verfügbar.

Überzeugt hat uns dennoch die HTML5-Version, die nicht nur ohne Download auskommt, sondern zudem von allen mobilen Endgeräten über einen aktuellen, mobilen Browser gleichermaßen angezeigt wird.

Die Unterschiede zwischen einer Web-App und einer nativen App

Während es bei der Henne-Ei-Frage noch immer keine klare Antwort gibt, kann diese bei der nativen App und der Web-App ganz klar gegeben werden. Die native App war zuerst da. Bei der nativen App handelt es sich um eine App, die auf die besonderen Gegebenheiten eines mobilen Endgerätes eingeht.

Hier fließen Aspekte zur Infrastruktur der Hardware ebenso mit ein, wie die Vorgaben durch das verwendete Betriebssystem. Im Laufe der letzten Jahre haben sich iOS und Android als die führenden Betriebssysteme für mobile Endgeräte etabliert.

Aus diesem Grund sind die iOS App für iPhone, sowie iPad und die Android App entstanden. Für mobile Endgeräte mit anderen Betriebssystemen, wie dem Windows Phone oder Blackberry gab es selten bis nie eine extra App.

So mussten Besitzer dieser mobilen Endgeräte ausprobieren, ob die Apple-Lösung oder die Android-Version besser auf dem mobilen Endgerät lief. Die App konnte erst dann genutzt werden, wenn sie im App Store oder über Google Play heruntergeladen und auf dem mobilen Endgerät installiert wurde. Es blieb dem Kunden selbst überlassen, ob er sich für die automatische Durchführung von Upgrades entschied oder diese manuell auslöste.

Mit dem Einzug der Web-App konnte nicht nur die erforderliche App-Installation entfallen. Von nun an kann der mobile Service der Sportwetten-Anbieter bequem und in jedem mobilen Web-Browser geöffnet werden. Der wesentliche Vorteil gegenüber der nativen App ist, dass die Web-App auf allen mobilen Endgeräten gleichermaßen angezeigt wird.

Die Themen der Systemkompatibilität stellen sich nicht mehr in der Tiefe, sondern nur noch hinsichtlich der Aktualität des mobilen Browsers. Damit können die sonst so verschiedenen technischen und inhaltlichen Welten von Apple, Windows Phone, Blackberry und Android  mit nur einer mobilen Lösung genutzt werden.

Vor allem Nutzer von mobilen Endgeräten verschiedener Hersteller und Betriebssystemen können durch die Web-App eine einheitliche Ansicht der Wett-Umgebung nutzen. Dies gehört zu einem der größten Vorteile der Web-App.

Web-App bietet stärkere Vorteile als die App für iOS oder die App für Android: Aktuellen Umfrage zu Folge wird die Web-App für Sportwetten von immer mehr Wettkunden bevorzugt. Die Gründe lassen sich dabei in der Schnelligkeit, dem einfachen Aufruf im mobilen Browsers ohne Installation, der Systemstabilität und der Systemkompatibilität finden.

Wodurch zeichnet sich eine gute App aus?

  • Sehr gutes Handling durch Übersichtlichkeit der Navigation
  • Stabilität des Systems, ohne Ruckeln, ohne Serverausfälle
  • Das Wettangebot der Webseite ist zu 100 Prozent mobil verfügbar
  • Kostenlose App-Nutzung
  • Alles Zahlungsmethoden der Webseite sind mobil verfügbar
  • Komfortable Lösung der mobilen Ein- und Auszahlung
  • Exklusive Bonusangebote, die an den mobilen Einsatz gebunden sind
Sportwetten.de Sportwetten Bonus 100%

Die besten Anbieter für Handywetten

Smartphones und iPhones dominieren mittlerweile den Markt bei den mobilen Telefonen. Immer häufiger werden sie auch für Online Bezahlungen eingesetzt. Viele Buchmacher und Wettbüros sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, mobile Sportwetten zu ermöglichen. Die Apps der Wettbüros sind für iPhone und Smartphones auf Android Basis konzipiert.

Andere Anbieter stellen hingegen auf mobile Endgeräte optimierte Versionen Ihrer Website zur Verfügung. In der Regel erkennt die Sportwetten-Website automatisch, wenn der User gerade mit einem Smartphone surft und liefert die entsprechend schlanke Version. Dabei wächst der Markt für mobile Wetten in Europa ständig und wird dadurch auch immer unübersichtlicher.

Heute machen Wettanbieter mit Handy Wetten über eine Milliarde Euro Umsatz pro Jahr. Das jährliche Wachstum in diesem Bereich liegt bei 30 Prozent. Bis 2015 wird mit einem jährlichen Umsatz von 3 Milliarden Euro gerechnet. Bei Ladbrokes zum Beispiel, sind die mobilen Wettteilnehmer zwischen 2009 und 2010 um 200 Prozent angestiegen. Unibet ist im Bereich Handy Wetten noch beliebter, denn dort sind es sagenhafte 473 Prozent. Genauere Informationen zu Handy Sportwetten gibt Betfair preis.

Im Jahr 2009/2010 stiegen hier die mobilen Wettkunden um 500 Prozent an. Im Folgejahr war es nochmals ein Anstieg um weitere 124 Prozent. Die Nutzerzahlen stiegen von ursprünglich 15.000 Usern auf 168.000 an. Die Umsätze bei Betfair, die durch mobile Wetten getätigt werden, machen 5 Prozent des Gesamtvolumens bei den Sportwetten aus.

Andere große Wettanbieter wie bwin, Tipico, Interwetten, Sportingbet und BildBet bieten ebenfalls Handy Wetten an. www.sportwettenbonus.de hat alle Wettanbieter, die deutsche Kunden für ihre mobilen Angebote akzeptieren, verglichen und ausgewertet.

Natürlich wird bei den Angeboten differenziert. Daher muss man bei den mobilen Sportwettenanbietern auf verschiedene Dinge achten. Die Qualitätsunterschiede sind recht groß, so verfügen einige der Buchmacher z.B. noch nicht über keine eigene App. Sie verweisen meist auf die Smartphone Version ihrer Website. Auch die Bonusangebote, die es im Zusammenhang mit Wetten über das Handy gibt, unterscheiden sich manchmal mit den Angeboten auf der Hauptseite.

Hierbei ist es wichtig, sich zunächst genau zu informieren bevor man sich für einen Buchmacher entscheidet. Oft sind es auch die kleinen Portale, die die besten Mobile Angebote haben und sich mit den großen im Wettgeschäft mühelos messen lassen.

bwin bietet eine eigene App für iPhone und Android an. Andere internetfähige Handys können über die Mobile Website auf das Angebot von bwin zugreifen. Der aktuelle Wettbonus ist den Bonus-Informationen zu entnehmen. bet365 bietet für ebenfalls per Android oder iPhone App den vollen Zugriff auf das umfangreiche Wettangebot.

Selbst Live-Wetten können mobil platziert werden. Tipico ist ein bekannter deutscher Wettanbieter, welcher seit kurzem auch eine mobile Wettplattform im Angebot hat. Tipico bietet in der Mobil-Variante einen speziellen Wettbonus an. Betsson bietet Portale für iPhone, Android und Symbian, sowie den meisten anderen internetfähigen Smartphones an. Das Programm ist übersichtlich und einfach zu bedienen.

Das waren die Kriterien in unserem Test

Beim Test kam es uns auf Tiefe und Weite an. Aus dem Grund haben wir uns mit dem Wettangebot, den Zahlungsmodalitäten als auch den technischen Möglichkeiten und Grenzen der Apps auseinandergesetzt. Ziel war es die beste App hinsichtlich der Testkriterien zu ermitteln, die nach heutigen Anforderungen von Wettkunden die besten Wettplatzierungen ermöglicht.
Mobiles Wettangebot: Der Schwerpunkt liegt hier auf der 100-prozentigen oder teilweisen Verfügbarkeit des Webseitenangebots. Welche Limitierungen gibt es bei der mobilen Variante und kann die App als Standalone-Version ohne die Webseite des Wettanbieters genutzt werden?

App Sportwetten Bonus: Hier kam es uns vor allem auf die Herausarbeitung der Umsatzbedingungen und die Schritte der Bonusaktivierung an. Gibt es einen mobilen Sportwetten Bonus? Ist Wetten mit dem Handy auch dann noch komfortabel, wenn es um das Einlösen eines Bonus geht – und zwar mobil?

Verfügbarkeit (Web-App oder Download): Welche mobilen Lösungen halten die heutigen Wettanbieter Apps bereit? Wer setzt noch immer auf die App für Android und die App für iPhone? Wer hat sich bereits für die innovative und systemunabhängige HTML5-Version entschieden. Welche Wettanbieter kombinieren alle drei Varianten und wer setzt nur noch auf den Komfort der HTML5-Version?

Usability: In diesem Testbereich interessierten uns die Stabilität, hinsichtlich der Server-Ausfälle, den Ruckeleien, dem Handling bei der Platzierung von Sportwetten, der Aktivierung von Bonusangeboten, der mobilen Registrierung, dem Design, der Dauer und der Umsetzung der Wechsel zwischen den Rubriken.

Ein-/Auszahlung Mobil: Bei den Zahlungsmethoden kam es nicht auf die Vielzahl, sondern auf die konkrete Auswahl an. Waren die wichtigsten Zahlungsdienstanbieter, wie PayPal, Skrill und Lastschrift mobil verfügbar? Konnten Ein- und Auszahlungen leicht durchgeführt werden oder war dies mit Schwierigkeiten verbunden?

Was ist derzeit beim Wetten mit Handy möglich? Zum Test wurden bereits die besten der besten Apps hinzugezogen. Denn es lag zudem im Interesse des Tests, mit der Testumgebung einen Überblick über die marktweit geltenden App-Standards und -Möglichkeiten zu erhalten. Ein Nebenprodukt des Tests war ein aktueller Test für beste Sportwettenanbieter im Bereich der mobilen App-Angebote.

Beste App mit Paypal: Die Betway App

Der britische Wettanbieter Betway stammt nicht nur aus dem Mutterland des Fußballs, sondern kann als Buchmacher für Sportwetten im Internet auch schon eine jahrelange Erfahrung vorweisen. Die Türen und Tore geöffnet hat Betway im Jahre 2006, so dass mittlerweile schon von einer Marktpräsenz von elf Jahren die Rede ist. Selbstverständlich geht der alteingesessene Bookie aber trotz alledem mit der Zeit. Gut erkennbar ist das zum Beispiel im Zahlungsportfolio, wo mit Paypal eine der beliebtesten Zahlungsmethoden überhaupt zur Verfügung steht.

Die elektronische Geldbörse steht nicht nur für schnelle und einfache Zahlungen, sondern vor allem für ein hohes Maß an Sicherheit. Während der Zahlungen ist nichts weiter nötig, als die Eingabe der Zugangsdaten für den Paypal-Account. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Tipper ihre Ein- und Auszahlungen vollständig ohne die Angabe von Bankdaten oder anderen sensiblen Informationen abwickeln können. Gefahr durch einen Datendiebstahl droht also nicht. Gleichzeitig ist aber auch die Verfügbarkeit von Paypal bei einem Wettanbieter bereits ein starker Qualitätsnachweis, denn nur wer von dem US-Unternehmen gründlich unter die Lupe genommen wurde, kommt überhaupt für eine Partnerschaft in Frage.

Heißt also: Findet sich Paypal im Zahlungsportfolio eines Bookies, kann immer von einem seriösen Angebot ausgegangen werden. Natürlich lassen sich die Sportwetten mit Paypal bei Betway auch ohne Probleme über die mobile App platzieren. Die Zahlungen werden bequem abgewickelt und sind bereits ab einer geringen Summe von zehn Euro möglich. Gebühren erhebt der britische Bookie bei den Zahlungen nicht.

So einfach funktioniert die mobile Wettabgabe

Sollen die Sportwetten mit Hilfe einer mobilen App platziert werden, ist das einfach und ohne Probleme möglich. Die Buchmacher sind natürlich darauf bedacht, ihren Kunden die Abgabe der Sportwetten so einfach wie möglich zu gestalten, schließlich ist auch das in unserem Vergleich der besten Wettanbieter ein wichtiges Kriterium. In der Regel ist das Prinzip dahinter immer sehr einfach und lässt sich in dieser kurzen Übersicht bestens zusammenfassen:

  1. Gewünschte Sportart auswählen
  2. Wettmarkt bestimmen und Quote wählen
  3. Wettart auf dem Tippschein festlegen
  4. Einsatz bestimmen
  5. Wette platzieren
Interwetten Sport Bonus

Der erste Schritt bei den mobilen Sportwetten ist selbstverständlich die Auswahl der entsprechenden Sportart. Hierfür kann natürlich das gesamte Portfolio durchleuchtet werden, wobei die Anbieter oftmals auch eine integrierte Suchfunktion zur Verfügung stellen. Mit dieser muss dann einfach nur das jeweilige Match gesucht werden, woraufhin dann alle Wettquoten binnen Sekunden angezeigt werden. Sobald das gesuchte Spiel gefunden wurde, lassen sich dann der Wettmarkt bestimmen und die Quote auswählen.

Für gewöhnlich reicht ein einfacher Klick auf die Wettquote, die daraufhin auf dem Tippschein zu finden ist. Ist dieser Wettschein vollständig, können die Tipper ihre Wettart (Einzelwette, Systemwette etc.) bestimmen und den Einsatz festlegen. Durch einen weiteren Klick auf „Wette abgeben“ oder „Wette platzieren“ wird der Wettschein dann abgegeben.

Die 3 häufigsten Fragen zu mobilen Sportwetten Apps

Können auf Apps Live-Streams angesehen werden? Ja, allerdings nur dann, wenn der Wettanbieter Live-Streams über die App anbietet. Außerhalb der Live-Stream-Zeiten bieten einige Wettanbieter Videos zur Ansicht an.

Ist das komplette Wett-Angebot über die App verfügbar? Dies ist zumindest das Anliegen professioneller Wettanbieter. Durchschnittlich betrachtet gibt es noch immer einige Wettanbieter mit mobilen Lösungen, die nicht das komplette Angebot der Webseite mobil zur Verfügung stellen. Das ist erfreulicherweise aber die Ausnahme, zumal derartige Buchmacher für gewöhnlich ständig an einer Verbesserung der eigenen Ausstattung feilen.

Wie löse ich einen Sportwetten Gutschein Code über die App ein? Dies kann ebenso einfach, wie über die Webseite geregelt werden. Einfach in der App in das Wett-Konto einloggen. Dann auf die Konto-Ansicht klicken und anschließend auf Bonus.

Hier wird in der Regel ein Link mit der Aufschrift Gutschein angezeigt. Klicken Sie auf den Link und geben Sie den Gutschein-Code in das dafür vorgesehene Feld. Bestätigen Sie Ihre Eingabe nur noch mit Betätigen des Gutschein einlösen-Buttons.

Selbstverständlich tauchen dabei zwischen den einzelnen Anbietern aber Unterschiede auf, so dass dieser Ablauf nicht zwingend überall gleich sein muss.

Fazit: Mobile Sportwetten dürfen nicht fehlen

Schon jetzt zeigt sich, dass ohne die Sportwetten Apps kaum mehr etwas geht. Bietet ein Wettanbieter keine Zugriffsmöglichkeiten vom Smartphone oder Tablet, ist es das für viele Kunden schon gewesen. Zwar stehen die Wett Apps im Prinzip noch am Anfang ihrer „Karriere“, dennoch wird eine Vielzahl von Wetten bereits auf diesem Wege platziert.

In der Tat lässt sich dabei aber auch festhalten, dass die Wettanbieter eine enorm ansprechende Umgebung schaffen und ihren Kunden die Wettabgabe merklich einfach gestalten. Darüber hinaus sind in der Regel auch die Bonusangebote nutzbar, so dass problemlos mit einem saftigen Bonus gewettet werden kann.

Sportwetten mit dem Handy werden zunehmend die Internet-Wetten ablösen, so dass immer mehr Stand-Alone-Apps in den mobilen Sportwetten-Markt eintreten werden. Für Wett-Kunden eine äußerst angenehme Entwicklung!

Weiterführende Artikel…

bc-homeSportwetten Apps Test 2022