Wunderino Sports Bonus Code: Neukundenbonus sichern

Wunderino
0 /100
Updated:
Einzahlungsbonus
AGB gelten, 18+
  • First deposit bonus

    40 EUR

Hinter der Marke Wunderino steht Rhinoceros Operations Ltd – ein Unternehmen mit Sitz auf Malta. Das Angebot des Sportwetten Anbieters Wunderino Sports ist noch recht neu, der Anbieter selbst noch sehr frisch am Markt. Doch ein guter Kundenservice, viel Erfahrung der Macher hinter der Marke und vor allem ein interessanter Bonus für Neukunden machen den neuen Sportwetten Anbieter Wunderino Sports schon jetzt zu einer sehr interessanten Adresse.

Vor allem im Bereich Neukundenbonus steht Wunderino Sports dabei anderen Anbietern in Nichts nach. Aufgrund der Tatsache, dass der Sportwetten Anbieter Wunderino noch sehr jung ist und viele Dinge im Zusammenhang mit dem Wunderino Sports Bonus noch gar nicht so richtig bekannt sind, besteht hier noch Nachholbedarf. Hier wird eine größere Bekanntheit des Sportwetten Anbieters in den nächsten Monaten mit Sicherheit Abhilfe schaffen.

Im Allgemeinen sind Bonus Angebote gerade im Sportwettenbereich aber immer auch eine gute Möglichkeit, sich erst einmal mit den Modalitäten und dem Spielgeschehen bei einem Anbieter vertraut zu machen ohne dabei gleich selbst ein allzu großes Risiko gehen zu müssen. Gleiches gilt natürlich auch für den Wunderino Sports Bonus.

Wunderino Sport gehört zu den Aufsteigern in der aktuellen Sportwettenbranche.

Die Wunderino Sports Bonus Bedingungen im Detail

Bietet ein Sportwetten Anbieter wie Wunderino Sports einen Bonus an, ist dieser in der Regel immer an bestimmte Bedingungen geknüpft. Das hat einen einfachen Hintergrund: Ein solcher Bonus ist in der Regel eine Vervielfachung der ersten Einzahlung oder ein Bonus, der teilweise direkt bei der ersten Anmeldung vergeben wird.

Hierbei handelt es sich ja erst einmal gar nicht um „echtes“ Geld sondern viel mehr um virtuelles Spielgeld, dass dem Spieler zur Verfügung gestellt werden soll, um erste Spielerlebnisse zu genießen, ohne dabei gleich selbst allzu tief in die Tasche greifen zu müssen.

Dadurch soll auch Neueinsteigern unter anderem die Möglichkeit gegeben werden, Erfahrungen zu sammeln und erst wenn man schon die ersten Spiele durchgespielt hat, auf eigenes und dann auch „echtes“ Geld zurückgreifen zu müssen.

Hierbei besteht natürlich immer die Gefahr, dass der Bonus vom Spieler zur Auszahlung angefordert wird. Aus diesem Grund haben nahezu alle Anbieter wie Wunderino Sportwetten Regularien, die festlegen, wann man den Bonus wirklich bekommen kann und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um den Bonus schließlich wirklich ausgezahlt zu bekommen.

Unser Wettbonus Vergleich zeigt euch, welche Anbieter mit welchen Bonusbedingungen daherkommen.

Der Bonus bei Sportwetten Anbietern bietet dem Kunden wunderbare Möglichkeiten, das Spiel näher kennen zu lernen, bevor er selbst dafür zahlen muss. Bevor der Spieler das „Spielgeld“ aber tatsächlich zur Auszahlung bringen lassen kann, muss er erst einmal die verschiedenen Bonusbedingungen der einzelnen Anbieter erfüllen.

Daten und Fakten zum Wunderino Sport Bonus

Der Wunderino Wettbonus kommt mit ein paar kleinen aber feinen Überraschungen daher. So wird dem Neukunden erst einmal ein Bonus in Höhe von 400 % der ersten Einzahlungssumme – maximal 40,00 Euro – geboten. Das bedeutet, dass man mit einer Einzahlung von gerade einmal 10,00 Euro direkt 50,00 Euro für das Spiel zur Verfügung stehen hat.

Darüber hinaus bietet Wunderino Sports als weiteren Bonus für besonders treue Spieler regelmäßige Cash-Back Belohnungen an – eine Art individuellen Bonus, der nur demjenigen zu Teil wird, der wirklich regelmäßig auf Wunderinos Sports an den Start geht und hier seine Wetten absetzt.

Wunderino Sports kommt mit einem sehr hochprozentigem Bonus daher, der es dem Kunden ermöglicht seine ersten Spiele ohne große eigene Kosten zu erleben und den Kitzel der Sportwetten zu genießen. Die beste Möglichkeit herauszufinden, ob Wunderino Sports der richtige Anbieter für einen selbst ist.

Stolperfallen & versteckte Klauseln – 5 Schritte zur erfolgreichen Bonuseinlösung

  • Geschwindigkeit: Die Kontoeröffnung kann innerhalb von wenigen Minuten durchgeführt werden
  • Durchführung: Die Kontoeröffnung kann bequem am Bildschirm über ein entsprechendes Anmeldeformular erledigt werden
  • Kosten: Die Kontoeröffnung ist kostenlos

Der Anbieter weißt darauf hin, dass er zu gegebener Zeit noch weitere Dokumente zu einer Verifizierung anfordern wird. Diese werden von Wunderino Sports direkt beim Kunden angefordert – spätestens vor der ersten Auszahlung müssen die Daten die eingegeben wurden aber ohnehin mit einem gültigen Ausweisdokument verifiziert werden.

Wenn es an dieser Stelle Probleme mit den Daten gibt, kann das dazu führen, dass das Konto geschlossen wird und alle Bonuszahlungen und sonstige Gewinne verloren sind. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig schon bei der Anmeldung und Kontoeröffnung grundsätzlich nur vollständig und vor allem wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

Verschiedene Wunderino Sports Erfahrungen zeigen, dass die Anlage eines neuen Kontos bei diesem Anbieter auch für Neulinge in der Welt der Sportwetten sehr leicht und absolut zu meistern ist.

  • Zahlungsmethoden – Bewährt und beliebt: Kreditkarte (MasterCard, VisaCard), die MaestroCard, eine Sofortüberweisung, Trustly, ecopayz und die paysafecard
  • Achtung aufpassen: Viele Anbieter schließen einzelne Einzahlungsarten von der Möglichkeit des Bonusbezuges aus. Diesbezüglich ist uns beim Wunderino Sprots Wettbonus nichts bekannt.
  • Besonderheiten: Hier ist ein hoher Bonus möglich

Auf die erste Einzahlung zahlt der Anbieter hier den Wunderino Sports Bonus von maximal 400 % bis zu allerhöchstens 40,00 Euro. Das bedeutet, dass man den maximalen Bonusbetrag herausholt, wenn man 10,00 Euro als erste Einzahlung tätigt. Auf welchem Weg man diese Einzahlung vornimmt, ist erst einmal zweitrangig, denn beim Wunderino Sports Bonus gelten nach unserem Kenntnisstand keine Bedingungen nach denen einzelne Einzahlungsarten von der Bonusnutzung ausgeschlossen wären.

Was für Unterschiede hier teilweise herrschen und wie strikt die Bonusbedingungen mancher Anbieter im Vergleich dazu sind, kann man sich in unserem Wettanbieter Vergleich in Ruhe anschauen.

Ist die Kontoverifizierung erfolgt und die erste Einzahlung getätigt worden, erfolgt geht schnell die Bonusgutschrift, sodass man dann bequem damit anfangen kann, erste Wetteinsätze zu wagen und erste Erfahrungen mit Wunderino Sportwetten sammeln kann.

Die Einzahlung auf Wunderino Sports ist ähnlich einfach, wie die Einrichtung des Kontos. Allerdings gibt es hier einen Wehrmutstropfen – des Deutschen wohl beliebteste Einzahlungsform, nämlich PayPal, ist aktuell noch nicht ins Portfolio des Anbieters aufgenommen worden. Da Wunderino Sports allerdings auch erst seit sehr kurzer Zeit am Markt ist, steht zu hoffen, dass sich das in absehbarer Zeit noch ändert.

  • Code anfordern: Ein Wunderino Sport Bonus Code für Wetten ist nicht erforderlich.
  • Einzahlen und loslegen: Sobald ein neues Wettkonto bei Wunderino Sport eingerichtet wurde, kann am Bonusprogramm des Anbieters teilgenommen und zusätzlich 40 Euro zum selbst eingezahlten Guthaben (Minimum 10 Euro) gesichert werden

Stellt sich natürlich die Frage, wie man nun den Wunderino Bonus einlösen kann. Bei den meisten Anbietern wird an dieser Stelle ein Bonus Code benötigt. Interessanterweise kommt Wunderino Sports ohne Bonus Code aus – auch ohne die Eingabe eines Wunderino Sports Bonus Code wird bei der ersten Einzahlung der Bonus von bis zu 400 % automatisch gutgeschrieben.

Die Umsatzbedingungen für einen Bonus

Schaut man sich beispielsweise unsere Tests in Sachen bester Sportwettenanbieter an, wird man schnell feststellen, dass zahlreiche Sportwetten Anbieter eine ganze Reihe Umsatzbedingungen für einen Bonus aufstellen. Damit soll sichergestellt werden, dass der Bonus, der als Willkommensgeschenk für den Spieler gedacht ist, nicht direkt zur Auszahlung gebracht werden soll. Die Umsatzbedingungen sehen so aus, dass der Bonus 30 Mal durchgespielt werden muss, ehe er zur Auszahlung gebracht werden kann.

  • Bedingungen: Eine gute Nachricht: Wunderino Sport nennt fürs Erfüllen der Bonusbedingungen 30 Tage.
  • Bonus umsetzen:Um den Wunderino Sport Bonus in Echtgeld umzuwandeln, muss der Bonus+Einzahlungsbetrag insgesamt 30 Mal umgesetzt werden.

Wenn man den Bonusbetrag 30 Mal durchspielen möchte, um die Bonusbedingungen zu erfüllen, ist es sinnvoll sich von Anfang an mit einigen Sportwetten Strategien zu befassen. Ziel der Anbieter ist es natürlich mit dieser Regelung sicherzustellen, dass nur in wenigen Fällen die ursprüngliche Bonussumme wirklich zur Auszahlung kommt, denn im Laufe der verschiedenen Wetteinsätze wird man oftmals auch mal Geld verlieren.

Den Bonus als Geld sichern – so kann man aus Spielgeld eine echte Auszahlung machen

Hier kann es Sinn machen, in der Anfangsphase eher sichere Wetten zu wählen – hier sind zwar die Quoten dann oftmals nicht so hoch, dafür ist die Gefahr eines Verlustes allerdings auch vergleichsweise gering. Und ein geringfügiger Gewinn ist auch bei einer gewonnenen Favoritenwette noch immer möglich. Die Rendite aus den gewonnenen Wetten ist am Ende dann ohnehin der Bonusbetrag, den man selbst ja nie eingezahlt hat, den man sich aber nach erfolgreich erfüllten Bonusbedingungen auszahlen lassen kann.

  • Mögliche Auszahlungswege: Kreditkarten (MasterCard, VisaCard), die MaestroCard, eine Sofortüberweisung, Trustly, ecopayz und die paysafecard.
  • Dauer der Auszahlung: Im Idealfall erfolgt die Auszahlung innerhalb von 24 Stunden – zumindest an Werktagen.
  • Zahlungszuverlässigkeit: Obwohl der Sportwetten Anbieter noch recht jung ist, ist er für Seriosität und seine schnelle Auszahlung bekannt.

Die Auszahlung des gewonnen Geldes erfolgt dabei sehr leicht. Einfach oben rechts auf dem Bildschirm im Menü den Punkt „Auszahlungen“ wählen und dann den weiteren Anweisungen auf der Seite folgen. Zu beachten ist allerdings, dass Sportwetten Anbieter hier vorgibt, dass für eine Auszahlung der gleiche Zahlungsweg eingesetzt werden sollte, wie für die Einzahlung – auch weil dadurch die Prüfung und Verifizierung des Spielers einfacher ist und so ein reibungsloser Ablauf eher sichergestellt werden kann.

Die Auszahlung des Bonus und weiterer Gewinne ist denkbar einfach, wenn man die Bonusbedingungen erfüllt hat. Generell ist Wunderino Sports ein Anbieter, der sich Dinge wie schnelle Auszahlung und hohe Fairness dem Spieler gegenüber auf die Fahne geschrieben hat.

Warum wird der Wunderino Sports Bonus nicht ausgezahlt?

Man hat sich angemeldet, das Konto eröffnet und die erste Einzahlung vorgenommen. Der Bonus wurde auch entsprechend gutgeschrieben und die Spiele konnten beginnen. Man hat gewettet was das Zeug hält und nachdem man die Bonusbedingungen aus eigener Sicht alle erfüllt hatte, wollte man nun die Auszahlung anfordern. Doch der Bonus wird nicht ausgezahlt. Stellt sich die Frage, woran das liegen kann. Die klassischsten Fehlerquellen in einem solchen Fall sind die folgenden vier:

1. Verifizierung fehlgeschlagen

Grundsätzlich prüft der Sportwetten Anbieter vor jeder Auszahlung noch einmal, ob die Person, die die Auszahlung beantragt hat, auch hinreichend verifiziert wurde. Wenn beispielsweise noch keine Ausweisdokumente vorliegen oder andere Dinge für die Verifizierung fehlen, kann es sein, dass der Sportwetten Anbieter den Spieler erst noch einmal anschreibt und weitere Unterlagen und Dokumente anfordert.

Lösung: So schnell wir möglich alle notwendigen Dokumente für eine erfolgreiche Verifizierung beibringen. Sollte Wunderino Sports sich selbst noch nicht gemeldet haben, ist es oft auch sinnvoll, mit dem rund um die Uhr besetzten Kundendienst per E-Mail oder im Live Chat Kontakt aufzunehmen.

2. Konto wurde gesperrt

Das kann passieren, wenn man in irgendeiner Art und Weise gegen bestehende Regeln und Geschäftsbedingungen verstoßen hat oder wenn man dem Sportwetten Anbieter einen anderweitigen Grund zu weiterführenden Prüfungen, zum Beispiel zur eigenen Identität, gegeben hat.

Lösung: So schnell wie möglich Kontakt mit dem Kundenservice über E-Mail oder den Live Chat aufnehmen und versuchen, die Problematik aus der Welt zu schaffen. Oft reicht schon ein klärendes Gespräch und ggfls. die Nachreichung eines noch fehlenden Dokumentes.

3. Durchspielkriterien nicht erfüllt

Ist eine bestimmte Durchspielmenge vorgegeben, muss diese natürlich abschließend erreicht sein, bevor man eine Auszahlung des Bonus beantragen kann.

Lösung: Die notwendige Durchspielmenge vollständig absolvieren – dann sollte es auch mit der Auszahlung klappen.

4. Falsche Zahlungsart gewählt

Wie erwähnt empfiehlt der Anbieter grundsätzlich für Auszahlungen den Zahlungsweg zu nutzen, wie für die vorher gemachten Einzahlungen. So kann die Person hinter dem Computer für den Sportwettenanbieter leichter Verifiziert werden. Andernfalls kann es zu aufwändigen Prüfvorgängen kommen, die deutlich mehr Zeit in Anspruch nehmen – zuweilen kann eine Auszahlung sogar verweigert werden.

Lösung: Einfach die passende Auszahlungsart wählen. Ggfls. mit dem Kundendienst über E-Mail oder Live Chat Kontakt aufnehmen und die Situation klären.

Wunderino Sports Bonus Bewertung – hier lohnt sich der Einstieg wirklich

Wunderino Sports kommt als sehr junger Anbieter mit einer Menge Mitarbeitern, die bereits viel Erfahrung haben daher. Das allein macht diesen Anbieter schon interessant, weil sich hier Menschen gefunden haben, die Stärken und Schwächen anderer Anbieter kennen und offenkundig versucht haben, die Stärken teilweise zu übernehmen und die Schwächen dabei auszumerzen. Dazu bietet Wunderino Sports einen kompetenten und guten Service, einen guten FAQ Bereich und einen Kundendienst, der per E-Mail und Live Chat rund um die Uhr erreichbar ist.

Der Bonus selbst ist mit maximal 400 % der Einzahlung auch vergleichsweise hoch angesetzt. Alles in allem kann man sagen, dass wir den Wunderino Sports Bonus absolut und uneingeschränkt empfehlen können. Hier können Neulinge und alte Hasen sich austoben und die Welt der Sportwetten für sich neu entdecken.

Kundenmeinungen zum Wunderino Sports Bonus

Maik H.: Der Bonus ist mit 400 % recht hoch angesetzt – allerdings nur bis maximal 40,00 Euro. Der Auszahlungsbetrag von 40,00 Euro ist im Vergleich dazu nicht sonderlich hoch. Aber so hatte ich eine gute Möglichkeit, die ersten Wetten ohne eigenes Risiko abzusetzen.

Christina S.: Der Bonus war kinderleicht zu bekommen. Kein Gutschein, kein Bonus Code, einfach die Einzahlung vornehmen und der Bonus war da. Da auch die Anmeldung hier kinderleicht vonstattengeht und ich mit dem Service des Anbieters voll zufrieden bin, werde ich hier noch manche schöne Stunde verbringen.

Dominik C.: Ich hatte vorher schon bei einigen anderen Wettanbietern gespielt. Der Bonus mit 400 % ist höher als bei den meisten, die ich bisher kannte. Dafür aber nur bis zu 40,00 Euro nutzbar. Wenn man die ersten 50,00 Euro dann aber sinnvoll einsetzt, kann am Ende eine ganze Menge mehr dabei herauskommen.

Tipps und Tricks für den Wunderino Sports Bonus: So klappt das Freispielen

Was viele Spieler umtreibt, ist die Frage, wie das mit dem Freispielen am besten funktioniert. Denn immerhin ist genau das in vielen Fällen ja das Kriterium dafür, dass der Bonus überhaupt zur Auszahlung gebracht wird. Hier einmal ein paar Tipps, wie das mit dem Freispielen schnell und effektiv funktionieren kann:

  • Favoritenwetten wählen: Wer so sicher wie möglich gehen möchte, dass er am Ende noch möglichst viel von seinem Bonus zur Auszahlung hat, der sollte in der „Durchspielphase“ überwiegend auf Favoritenwetten setzen. So reduziert man das Risiko eines größeren Verlustes. Wichtig ist allerdings festzuhalten: Sicherheiten gibt es beim Glücksspiel nie.
  • Mit größeren Summen geht es schneller: Wenn man einen totsicheren Tipp hat oder einfach eine Wette abschließen kann, bei der nicht mehr viel passieren kann, dann kann man hier auch mal eine höhere Summe setzen. Wer beispielsweise drei Minuten vor Spielende in einem Fußballspiel auf den Favoriten setzt, der mit 2:0 führt, wird die Wette kaum verlieren. Auch wenn die Quoten in so einem Fall eher schlecht stehen werden, ist das Geld damit zumindest einmal durchgespielt.
  • Verschiedene Ligen bespielen: Wer sich nur auf die deutsche Fußball Bundesliga konzentriert wird es schwer haben seinen Bonus freispielen zu können. Hier ist es sinnvoll auf verschiedene Ligen und, wenn man sich entsprechend etwas auskennt, auch auf verschiedene Sportarten zu setzen.
  • Mehrere Wetten gleichzeitig platzieren: Das Schöne an Sportwetten ist die Möglichkeit, verschiedene Wetten gleichzeitig zu platzieren. Wenn man dabei die eigenen Wetten immer im Auge hat, wird es eine spannende und abwechslungsreiche Zeit solange die jeweiligen Begegnungen laufen
  • Nur auf Sportarten setzen, mit denen man sich auskennt: Wer seinen Bonus so schnell wie möglich freispielen möchte, dabei aber auch so viel wie möglich von seinem Bonus und möglichen Gewinnen haben möchte, der sollte sich erst einmal auf Sportarten konzentrieren, von denen er etwas versteht. Andernfalls ist die Gefahr groß schon in der Anfangsphase den größten Teil des vorhandenen Guthaben zu verlieren.

FAQ – zum Wunderino Sports Bonus

Wie hoch ist der Wunderino Bonus?

Wunderino bietet einen Neukundenbonus in Höhe von 400 % an. Dieser Bonus ist auf eine Maximalsumme von 40,00 Euro begrenzt. Das bedeutet, dass man hier schon den maximalen Wunderino Sports Wettbonus erhält, wenn man bei der ersten Einzahlung nur 10,00 Euro einzahlt.

Wie seriös ist Wunderino?

Wunderino hat eine EU Lizenz und steht unter der Aufsicht der auf Malta zuständigen Glücksspiel Aufsichtsbehörde, die für ihre strengen Auflagen und ihre hohen Anforderungen an die Glücksspielanbieter bekannt ist. Auch wenn Wunderino noch ein sehr junger Sportwetten Anbieter am deutschen Markt ist, steht die Seriosität dieses Anbieters in keiner Weise in Frage.

Wie lange dauert eine Wunderino Auszahlung?

Die Auszahlung dauert im Idealfall rund 24 Stunden – zumindest an Werktagen. Werden Auszahlungen am Wochenende oder an Feiertagen beantragt, erfolgt die Bearbeitung erst am nächsten Werktag. Je nach Auszahlungsart kann es dabei zu leichten Verzögerungen kommen. Mehr in die Länge ziehen kann sich die Auszahlung vor allem dann, wenn der Verifizierungsprozess des Spielers noch nicht zur Gänze abgeschlossen ist. Das ist oftmals bei der ersten Auszahlung der Fall. In diesem Fall werden von Seiten des Wett Anbieters noch einige weitere Unterlagen und Dokumente angefordert. Erst wenn diese Vorliegen, kann die Auszahlung erfolgen.

Was muss ich bei der Auszahlung beachten?

Wichtig ist hier, dass der Anbieter vorgibt, dass man für Wunderino Sports Einzahlungen & Auszahlungen den gleichen Zahlungsweg wählen sollte.

Wie geht das mit der Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung ist schnell erledigt. Am Bildschirm kommt man über den Anmeldebutton zum auszufüllenden Anmeldeformular. Nachdem dieses abgesendet wurde, wird das Konto erst einmal über eine Pin, die via E-Mail oder SMS zugeschickt wird, verifiziert. Hiernach kann das Spiel schon beginnen. Weitere Dokumente und Unterlagen werden in der Folge später angefordert.

Das ist Wunderino Sports – die wichtigsten Fakten zum Anbieter

Wunderino Sports ist ein Sportwetten Anbieter, der erst seit 2019 tatsächlich auch mit Sportwetten am Markt zu finden ist. Das Unternehmen hat seinen Sitz auf Malta und kommt mit einer EU-Lizenz daher. Die Aufsichtsbehörde ist die Malta Gaming Authority (MAG), die für hohe Standards in Sachen Sicherheit und Seriosität bekannt ist. Außerdem ist Wunderino Sports bekannt dafür, dass der Unternehmer sich stark im Bereich Suchtprävention einsetzt. Ein kleiner Nachteil ist der Umstand, dass es bislang keine Wunderino Sports App gibt.

Wunderino ist nicht mehr verfügbar

Die Top 3 Alternativen zu Wunderino

888sport Erfahrungen
100% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Unibet Erfahrungen
200% bis zu 100€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Sportwetten.de Erfahrungen
100% bis zu 150€
Bonus einlösen
AGB gelten, 18+
Published by Susanne Schmidt - 13 März 2019

Weiterführende Artikel…

bc-homeBonus Codes & Wettbonus Vergleich 2021Wunderino Sports Neukundenbonus
Neuer Titel
ComeOn Bonus