Donnerstag , 21 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Köln siegt im Keller 2:1 auf Schalke *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Rekorde für Neuer und Lewandowski, Sieg für den FC Bayern *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Hamburger SV beim 1. FC Heidenheim: Wett-Tipps & Quoten » 21.06.20

Aktualisiert Jun 2020

Wett-Tipps 1. FC Heidenheim - Hamburger SV
Hamburg in Heidenheim – da flattern die Nerven. Es geht um den Bundesliga-Aufstieg. Aber welche Wett-Tipps heute für 1. FC Heidenheim – Hamburger SV sind die besten? Lest jetzt unsere 1. Bundesliga Prognose und spielt die besten Wetten und Wettquoten unserer Experten an.

Heidenheim. Es ist der Aufstiegskracher schlechthin in der 2. Bundesliga. Der 1. FC Heidenheim erwartet am 33. und damit vorletzten Spieltag der Saison 2019/20 den Hamburger SV. Das bedeutet: Vierter gegen Dritter. Dass meint allerdings ebenso: Verliert der HSV diese Partie am Sonntag (21. Juni) ab 15.30 Uhr in der Voith-Arena und siegt der VfB Stuttgart als Zweiter zeitgleich beim 1. FC Nürnberg, dann können die Rothosen den direkten Aufstieg nicht mehr klarmachen. Vielmehr rutscht Hamburg dann sogar auf Rang vier und hat noch nicht einmal mehr die Relegation in eigener Hand – wenngleich Heidenheim am letzten Spieltag beim Tabellenführer Arminia Bielefeld steht. Doch die Ostwestfalen sind ja bekanntlich schon Meister und Aufsteiger. Ob die sich noch mal voll ins Zeug legen? So oder so: Die Spannung ist nicht zu tippen. Daher kommt hier dann auch unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage für diesen Kracher in Liga zwei.

Betway Bundesliga Empfehlung

Wie hat der 1. FC Heidenheim gespielt?

Der 1. FC Heidenheim spielt jetzt sicherlich keine überragende Rückrunde. Doch die Resultate reichten, so dass sich das Team von Trainer Frank Schmidt weiter im Rennen blieb und sich nicht von Stuttgartern und Hamburgern abschütteln ließ. Immer wieder musste der FCH kleinere Rückschläge einstecken, vor allem auswärts, wo es zuletzt nur zum 0:0 in Fürth reichte – wie vor Wochenfrist auch schon beim FC St. Pauli in Hamburg. Dazwischen setzte es sogar eine 1:2-Niederlage bei Hannover 96. Wir hatten ja auch ausführlich darüber in unseren Sport-News berichtet. In der Heimtabelle allerdings rangiert der 1. FC Heidenheim auf Platz drei, kommt – wie der HSV übrigens auch – auf zehn Siege, vier Remis und nur zwei Niederlagen im eigenen Stadion. Bemerkenswert: Heidenheim kassiert zu Hause erst zwölf Gegentore, was gemeinsam mit dem VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld den Bestwert in der 2. Bundesliga bedeutet.

Wie hat der Hamburger SV gespielt?

Gegen den VfL Osnabrück ließ der Hamburger SV nicht zum ersten Mal wertvolle Punkte liegen. So reichte es für die Rothosen im Duell mit den Veilchen nur zu einem 1:1-Unentschieden. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass bei einigen Akteuren die Nerven jetzt schon richtig flattern. Denn in den letzten zehn Begegnungen bedeutet das 1:1 gegen Osnabrück schon das vierte Remis, drei weitere Matches wurden sogar verloren. Unter anderem das so wichtige Spiel beim VfB Stuttgart, als der HSV bereits 2:0 in Front lag, dann aber mit 2:3 doch noch den Kürzeren zog. Wer also eigene Sportwetten online auf diese Paarung platzieren will, sollte weitere Statistiken des Hamburger SV kennen. Auswärts etwa holten die Rothosen in ihren letzten zwölf Partien nur zwei magere Siege, zuletzt beim Schlusslicht Dynamo Dresden haarscharf mit 1:0. Vier Siege und Niederlagen auswärts bedeuten eine ausgeglichene Bilanz, weil der HSV in fremden Stadien bereits acht Mal unentschieden spielte.

Die wichtigsten Statistiken
  • Zu Hause rührt der 1. FC Heidenheim Beton an, hat in 16 Heimspielen erst zwölf Gegentore kassiert und ist Dritter der Heimtabelle
  • Zuletzt feierte der FCH vier Heimsiege in Serie; die letzte Niederlage setzte es vor zwölf Partien
  • Der HSV spielte auswärts in 16 Matches schon acht Mal remis und holte in den letzten zwölf Partien nur zwei Auswärtssiege
 Super Quoten gibt es auch bei 22bet 

Wie hat der 1. FC Heidenheim gegen den Hamburger SV gespielt?

Die Daten aus den direkten Duellen liefern bisher für die beiden Clubs noch nicht die meisten Ergebnisse, um daraus wertige Schlussfolgerungen für unsere Wett-Tipps zu ziehen. Aber zumindest eine Tendenz lässt sich erkennen. Nämlich dass es eine ganz knappe Angelegenheit werden könnte. Der HSV verlor das Hinspiel zu Hause mit 0:1, gewann in der vergangenen Saison im Volksparkstadion allerdings mit 3:2. Das bisher einzige Aufeinandertreffen in Heidenheim endete ohne einen Sieger 2:2 unentschieden.

Mybet Bonus Willkommensbonus

Unsere Wett-Tipps für den Hamburger SV beim 1. FC Heidenheim

Wer die Partien des Hamburger SV in den letzten Wochen aufmerksam verfolgt hat, wird auch festgestellt haben, wie sehr sich die Rothosen mühten. Aber auch, wie sehr in manchen Situationen offenbar auch die Köpfe alles andere als frei waren. Der 1. FC Heidenheim hat zudem noch einen Vorteil, wenn wir von sicheren Wett-Tipps sprechen. Er hat rein gar nichts zu verlieren, die Erwartungen an der Elbe sind weitaus größer. Und zu Hause hat Heidenheim seit zwölf Matches nicht mehr verloren, auch erst zwölf Gegentore hinnehmen müssen.

Fazit:
Unsere Wett-Empfehlung ist dieses Mal die Doppelte Chance 1X, denn verlieren wird der 1. FC Heidenheim nach dieser umfangreichen Analyse eher nicht. Dafür wiederum liefert euch Betway mit einer Wettquote von 1,70 immer noch ein richtig starkes Resultat.
Jetzt Bonus einlösen
bc-homeNewsHamburger SV beim 1. FC Heidenheim: Wett-Tipps & Quoten » 21.06.20
Neuer Titel
ComeOn Bonus