Freitag , 22 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Heute live im Free-TV: Gladbach gegen den BVB *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Hertha gegen Bremen: Das Keller-Duell, das keines sein dürfte *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

3. Liga: Starttermin am 26. Mai wohl nicht haltbar

Aktualisiert Mai 2020

Für die erste und zweite Bundesliga geht es an diesem Wochenende endlich wieder los. Wenn alles reibungslos verläuft, können die Ligen bis Ende Juni abgeschlossen werden. Für die dritte Liga ist der DFB zuständig, dieser teilte vor einigen Tagen mit: Auch wir wollen die Spielzeit zu einem sportlichen Ende bringen.

Ein Termin wurde genannt: Der 26. Mai. Mittlerweile ruderte der DFB allerdings zurück und gab bekannt, den anvisierten Termin nicht halten zu können. Ohnehin toben in der dritten Liga seit Wochen Grabenkämpfe. Ein Großteil der Mannschaften möchte weiterspielen, ein weiterer Block aus acht Teams will den Abbruch. Beinahe selbsterklärend ist, dass genau diese acht Vereine von einem Abbruch profitieren würden. Soweit soll es aber gar nicht erst kommen, denn vorerst gilt der Beschluss des DFB, der besagt: Wenn die Zustimmung erfolgt, spielen wir die Saison zu Ende. Genau diese Zustimmung fehlt im Moment noch und ist auch das Problem für den geplanten Wiederbeginn. Während die oberen beiden Ligen grünes Licht für normalen Trainingsbetrieb erhalten haben, dürfen die Spieler der dritten Liga nicht wie gewohnt am Training teilnehmen. Sollte die Liga aber in Kürze fortgesetzt werden, haben Sportwetten-Fans zum Beispiel bei Betway die Chance auf einige Wettgewinne.

 Jetzt weiter zu Betway 

<2>Faire Trainingsbedingungen

Jedes Bundesland darf in Deutschland individuell festlegen, welche Art von sozialem Kontakt sie gestattet. Besondere Regeln gelten für das Training im Profisport. Erste und zweite Liga durften lange Zeit nur in Kleingruppen trainieren, penibel genau mussten Abstände eingehalten werden, Zweikämpfe und Co. waren strikt untersagt. Nahezu gleichzeitig bekamen sie vor wenigen Wochen die Genehmigung, das alltägliche Training wieder aufnehmen zu dürfen. Somit herrschen faire Bedingungen hinsichtlich der Vorbereitung, genau die soll es auch für alle Drittligisten geben. In manchen Bundesländern dürfen aktuell nur zwei Personen zusammen trainieren, in anderen wiederum deutlich mehr. Bis zum 25. Mai ist es nicht zu schaffen, eine Chancengleichheit herzustellen. Entscheidend aber ist, dass noch keine Freigabe aus der Politik vorliegt. Die Klubs brauchen eine gewisse Anlaufzeit, müssen vor dem Re-Start mindestens eine Woche normal trainieren dürfen. Die Verhältnisse müssen dem Vorbild der ersten und zweiten Liga ähneln. Wann rechnet der DFB mit einem Wiederbeginn?

Anfang erst Ende Juni?

Gut möglich, dass die Politik zunächst wachsam begutachten möchte, wie der Neustart in den beiden oberen Profiligen läuft. Zeigt sich, dass es dort zu massiven Problemen kommt, erscheint eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der dritten Liga unwahrscheinlich. Verläuft alles reibungslos, steigen die Chancen auf eine Zustimmung. Die Klubs rechnen damit, dass sich der Neustart noch etliche Wochen hinziehen könnte, manche sprechen gar von Ende Juli. Wäre dies wirklich zu realisieren? Schon jetzt gibt es massive Kritik, ein Start Ende Juli würde bedeuten, dass sich die neue Saison komplett verschiebt. In diesem Fall scheint es durchaus möglich, dass sich eines der zehn Teams, die für eine Weiterführung der dritten Liga stimmten, umentscheidet und die Gegner die Mehrheit übernehmen. Der Widerstand ist ungebrochen, die nun eintretende Verzögerung führt keinesfalls zu einer entspannteren Atmosphäre. Ob und wann es mit der dritten Liga weitergeht, bleibt weiterhin vollkommen ungewiss.

bc-homeNews3. Liga: Starttermin am 26. Mai wohl nicht haltbar
Neuer Titel
ComeOn Bonus