Wednesday , 2 December 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Enge Kiste: Bayer in Gruppe C noch nicht durch *** Auf der Zielgeraden: Macht die TSG in Belgrad den Deckel drauf? *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Bayern oder Leverkusen: Wer kürt sich zum Pokalsieger?

Aktualisiert Jul 2020

Deutscher Meister sind die Bayern schon, nun soll heute Abend das Double folgen. Um 20 Uhr treffen die Münchner im Berliner Olympiastadion auf Bayer Leverkusen. Es ist wie immer, wenn die Bayern in einem Finale stehen: Sie können nur verlieren, der Gegner nur gewinnen. Wie stehen die Chancen für die Werkself, kann man den großen Bayern ein Bein stellen?

 Jetzt weiter zu Skybet 

Dass die Gesamtbilanz zwischen den beiden Teams klar für die Münchner spricht, kommt wenig überraschend. In der vergangenen Bundesliga-Saison allerdings haben die Leverkusener schon einmal gezeigt, dass sie dem großen Favoriten Schaden zufügen konnten. Im Hinspiel bezwang die Werkself die Bayern mit 2:1. Vor wenigen Wochen fand das Rückspiel in der BayArena statt, hier ließ der Favorit den Rheinländern beim 4:2-Sieg kein Chance. Wie sieht es am heutigen Abend aus? Die Favoritenrollen sind klar verteilt. Leverkusen weiß dennoch, dass man keinesfalls chancenlos ist. „Wir haben von den letzten drei Spielen zwei gegen die Bayern gewonnen, wir wissen also auch, wie es geht. Es stimmt, dass wir im letzten Bundesliga-Spiel einige Sachen nicht richtig gemacht haben. Aber es wird jetzt ein ganz anderes Spiel, da muss man ganz anders da sein. Es ist ein Finale. Die Bayern wollen es unbedingt gewinnen, genauso wie wir auch.“, so Stefan Kießling.

Lustige Holland-Statistik

Liegt es am Ende an Trainer Peter Bosz, dass die Werkself den Titel holt? Immer, wenn ein Holländer auf der Trainerbank eines Finalisten Platz nahm, hat die betreffende Mannschaft den Cup mit nach Hause nehmen dürfen. Rinus Michels (1983 mit Köln), Huub Stevens (2001 und 2002 mit Schalke) und Louis van Gaal (2010 mit Bayern) – hier könnte sich nun auch Peter Bosz einreihen. „Herr Michels war auch mein Trainer. Ich weiß, dass er mit Köln den Pokal gewonnen hat. In Holland sind das alles besondere Trainer, die sehr große Namen haben. Es wäre super, wenn ich mich da einreihen könnte.“, hofft der Coach der Werkself. Natürlich brennen die Bayern auf den Gewinn des Doubles, einen Spannungsabfall konnte man beim deutschen Rekordmeister keinesfalls beobachten. Die Stars zeigten schon nach dem sicheren Gewinn der Meisterschaft, dass weiterhin 100% gegeben werden. Am heutigen Abend könnte es außerdem ein lang ersehntes Comeback geben.

Bayern will Double verteidigen

Niklas Süle, der sich im Oktober 2019 das Kreuzband riss, steht endlich wieder im Kader und könnte schon heute zurück auf dem Rasen stehen. Seine Kollegen wollen die nationale Saison unbedingt als Pokalsieger beenden. „Das Pokalfinale ist der Höhepunkt der Saison. Wir sind heiß darauf, den Pokal zu gewinnen.“, so Kapitän Manuel Neuer. Trainer Hansi Flick ist sich sicher, dass er seine Spieler nicht extra motivieren muss. „Wir wissen, dass Leverkusen viel Speed hat, aber wir sind guter Dinge. Man kann uns nicht mehr mit dem damaligen Spiel vergleichen. Die Mannschaft hat sich entwickelt, wir stehen besser. Es kommt auf eine geschlossene Mannschaftsleistung an.“ Um 20 Uhr wird der Anpfiff im leeren Olympiastadion erfolgen. Knapp zwei Stunden später werden die Fans wissen, welcher Name auf den Pokal eingraviert wird.

bc-homeNewsBayern oder Leverkusen: Wer kürt sich zum Pokalsieger?
Neuer Titel
ComeOn Bonus