Donnerstag , 26 November 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Nagelsmann in Wallung: Wo ist der VAR? *** Matchwinner Haaland gegen Köln nur Bankdrücker? *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Ein Meister, ein Absteiger und viele Überraschungen: Der turbulente 32. Spieltag

Aktualisiert Jun 2020

Der 32. Spieltag bescherte uns kurz vor dem Saisonfinale eine denkwürdige englische Woche. Manche Entscheidungen stehen nun fest, andere wiederum werden sich am Wochenende auf Grund der jüngsten Ergebnisse zuspitzen. Während an der Tabellenspitze alles klar ist, steuert die Bundesliga auf einen dramatischen Abstiegskampf zu. Normal verlief dieser 32. Spieltag sicherlich nicht.

Begonnen hatte alles relativ unspektakulär. Borussia Mönchengladbach feierte Zuhause einen 3:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Für die Fohlen wichtige drei Punkte, denn sie haben nach wie vor eine gute Chance auf den vierten Platz und die Qualifikation zur Champions League. Ärgerlich aus Sicht der Borussia war es jedoch, dass Leverkusen gegen den 1. FC Köln mit 3:1 gewinnen konnte. Somit schob sich die Werkself wieder einen Zähler vor Gladbach auf Rang vier. Am Dienstag trat das ein, was man schon vor Woche geahnt hatte: Die Bayern wurden wieder Meister. Dafür genügte ihnen ein schmuckloses 1:0 bei Werder Bremen. Bitter für die Grün-Weißen, denn sie zeigten eine starke Leistung und brauchen jeden Punkt im Abstiegskampf. Noch ist zwei Spiele Zeit, um den drohenden Abstieg zu vermeiden. Allerdings brauchen die Bremer Siege. Gelingt ihnen das am kommenden Wochenende in Mainz? Aus Sicht von Sportwetten empfehlen sich die Top-Quoten von Skybet.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Verrückte Spiele in Dortmund und Mainz

Noch ärgerlicher als das 0:1 gegen Bayern ist aus Sicht der Hanseaten allerdings, was sich am Mittwoch in Dortmund und Leipzig abspielte. Der BVB traf Zuhause gegen Mainz, eigentlich eine klare Sache für das beste Heimteam der Liga. Denkste, denn die Dortmunder traten ohne Leidenschaft und Motivation auf. Stellenweise wirkte es, als sei ihnen egal, ob sie am Ende Zweiter oder Dritter werden. Die 05er nutzten das eiskalt aus, gewannen vollkommen verdient mit 2:0 und kommen dem Klassenerhalt somit ganz nahe. Sechs Punkte liegt der Karnevalsverein nun vor Bremen, dazu hat man ein besseres Torverhältnis. Düsseldorf lag bei RB Leipzig mit 0:2 zurück, alles schien also aussichtslos. Plötzlich aber setzte die Fortuna zum Schlussspurt an und ergatterte noch ein 2:2. Und damit einen immens wichtigen Punkt, denn nun steht man bei 29 Zählern, während Bremen mit 28 weiterhin 17. bleibt. Der Kampf zwischen Mainz, Düsseldorf und Bremen wird sich also am Samstag weiter zuspitzen.

Wer schafft es nach Europa?

Noch nicht ganz raus ist auch der FC Augsburg, denn er verlor mit 1:3 gegen Hoffenheim und liegt nun sechs Punkte vor dem Relegationsplatz. Auf Grund des deutlich besseren Torverhältnisses sollte jedoch nichts mehr anbrennen. Schafft es Hoffenheim nach Europa? Da der SC Freiburg mit 2:1 gegen Hertha BSC gewann, entbrennt ein harter Kampf. Wolfsburg ist Sechster mit 46 Punkten, genauso viele hat die TSG auf Rang sieben. Dahinter folgt Freiburg mit 45 Zählern. Beim 1:0-Sieg von Union Berlin gegen den SC Paderborn zeigten sich Freude und leid, denn während die Eisernen endgültig die Klasse hielten, war es der Abstieg für die Ostwestfalen. Frankfurt feierte einen Sieg gegen Schalke. Damit bleibt den Adlern nach dem 2:1 noch eine kleine Chance auf Europa, doch dafür müssten gleich drei Konkurrenten patzen. Alles andere als langweilig, dieser 32. Spieltag!

bc-homeNewsEin Meister, ein Absteiger und viele Überraschungen: Der turbulente 32. Spieltag
Neuer Titel
ComeOn Bonus