Montag , 12 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Erling Haaland: Wo er ist, purzeln Rekorde

Aktualisiert Jun 2020

„Gute Mannschaften gewinnen schlechte Spiele.“ So einfach und treffend fasste BVB-Stürmer Erling Haaland die Leistung seiner Mannschaft zusammen, als sie sich vorgestern einen Sieg in letzter Sekunde bei Fortuna Düsseldorf sicherte. Ihm selbst kann man keinen Vorwurf machen, denn beim Norweger war alles wie immer: Er kam, sah und traf.

„Es ist ein Segen, wenn du solche Spieler auf der Bank hast. Er bringt eine unglaubliche Energie mit ins Team. Wir brauchen diese Körperlichkeit, vor allem gegen tiefstehende Gegner, die robust spielen. Da tut Erling gut. Es ist kein Zufall, dass er dann auch das Tor macht. Es tut gut, dass er wieder da ist.“, richtete Dortmunds Sportdirektor seine Worte an den Stürmerstar. Nach auskurierter Verletzung ist er endlich wieder fit und schnappte sich gleich einmal einen kleinen Rekord. Schon zum sechsten Mal wurde er in der Rückrunde eingewechselt und durfte sich über einen Treffer freuen. Sein Tor in der fünften Minute der Nachspielzeit sicherte dem BVB nicht nur die drei Punkte, sondern auch den Einzug in die Champions League. Dennoch will Dortmund natürlich auch das kommende Spiel gewinnen, am Mittwoch kommt Mainz 05 in den Signal Iduna-Park. Gibt’s das nächste Joker-Tor von Haaland? Aus Sportwetten-Sicht können wir die Top-Quoten von Skybet wärmstens empfehlen!

 Jetzt weiter zu Skybet 

Der Rekord von Nils Petersen wackelt

Haaland stand in Düsseldorf zum zwölften Mal in der Bundesliga auf dem Platz, erzielte dabei seinen elften Treffer. Errechnet man daraus einen Schnitt, kommt man auf 72 Minuten, die zwischen seinen Toren liegen. Niemand, der in der Liga bislang zweistellig getroffen hat, kann eine ähnlich starke Quote vorweisen. Ob er von Beginn an spielt oder als Joker in die Partie kommt, seinen Killerinstinkt vor dem Kasten zeigt er sofort. Bis zum Joker-Rekord der Bundesliga ist es jedoch noch ein weiter Weg, denn den hält der Freiburger Nils Petersen. Er traf bereits 24 Mal nach einer Einwechslung! Eine Bilanz, mit der Haaland, erst seit Januar in der Bundesliga, natürlich noch nicht mithalten kann. Dennoch ist er die Lebensversicherung des BVB, wobei viele genau hierin auch eine Gefahr sehen. Denn was passiert, wenn der Norweger einmal längerfristig ausfällt? Wer rückt ins Sturmzentrum?

Braucht Dortmund einen zweiten Mittelstürmer?

Das offensive Potenzial des BVB ist groß. Jadon Sancho, Thorgan Hazard, Julian Brandt, ein hoffentlich bald wieder gesunder Marco Reus und Raphael Guerreiro, sie alle haben ein ungeheures Talent. Ein wuchtiger Mittelstürmer wie Erling Haaland aber lässt sich nicht gegen jeden Gegner durch kleine, wendige Techniker ersetzen. Wer kümmert sich um Flanken, wenn kein Mittelstürmer da ist? Als man Paco Alcacer im Winter abgab, mutmaßten bereits einige, dass dies ein Fehler sein könnte. Ähnlich erging es auch dem FC Bayern lange Zeit, der nie einen richtigen Back-Up für Robert Lewandowski verpflichtet hat. Mittlerweile ist mit dem jungen Joshua Zirkzee ein absoluter Spitzenmann nachgerückt, der den Polen schon ausgezeichnet vertreten hat. Schlägt der BVB auf dem Transfermarkt zu und sichert sich einen Ersatzmann für Haaland? Dem Norweger wird es fast egal sein, denn er weiß: Nach Einwechslungen treffe ich ja sowieso.

bc-homeNewsErling Haaland: Wo er ist, purzeln Rekorde
Neuer Titel
ComeOn Bonus