Samstag , 26 September 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Bayern gewinnt Supercup dank Martinez: Alaba als Fehlerteufel *** Jerome verwettete seinen Haarschopf und ist deshalb lila *** Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette ***

Hoffnungsträger Pohjanpalo: In Hamburg sehnt man sich nach der Bundesliga

Eine Enttäuschung nach der anderen, das Abrutschen auf Rang drei – die Wochen nach Wiederbeginn liefen für den Hamburger SV so gar nicht nach Plan. Seit dem gestrigen Abend aber hat sich die Laune wieder gebessert. Der Grund trägt den Namen Joel Pohjanpalo, ohne ihn wären die Aufstiegshoffnungen wohl schon nicht mehr am Leben.

Die Rothosen schaffen es einfach nicht, aus dem wohl besten Kader der 2. Bundesliga Kapital zu schlagen. In den letzten Wochen vermiesten ihnen besonders späte Gegentore die Laune. Das beste Beispiel erlebten wir am vergangenen Spieltag, als bis zur 94. Spielminute mit 3:2 gegen Kiel geführt wurde. Das Ergebnis ist bekannt: 3:3. Es war das dritte Spiel, in dem die Hamburger seit Wiederbeginn ein spätes Gegentor bekamen. Durch die Niederlage in Stuttgart, die es vor knapp zwei Wochen gab, ist man mehr und mehr unter Zugzwang, es darf keinen einzigen Ausrutscher mehr geben. Gestern sah es beinahe so aus, als würde es wieder einmal nur ein Remis gegen einen schwachen Gegner geben. Bei Dynamo Dresden, dem Tabellenletzten der 2. Bundesliga, stand es bis in die Schlussphase hinein 0:0. Alles deutete auf ein Remis hin, doch dann kam Joel Pohjanpalo. Es lief die 84. Spielminute, als der Finne zuschlug.

Hamburg oder Stuttgart – wer wird Zweiter?

Tim Leibold tankte sich durch und gab den Ball auf Pohjanpalo, der vor dem Tor vollkommen blank stand. Fuß hingehalten, getroffen, gejubelt – der Stürmer ist DIE Lebensversicherung des HSV. Schon sechs Tore erzielte er seit dem Re-Start, hätten ihn die Norddeutschen im Januar nicht verpflichtet, wäre der Zug in Richtung 1. Bundesliga wohl schon abgefahren. Dank seinen Treffern aber mischt der HSV weiter munter mit im Rennen um den erhofften Aufstieg. Dass Arminia Bielefeld, obwohl derzeit kaum gute Leistungen gelingen, als Aufsteiger feststeht, daran zweifelt niemand mehr. Dahinter aber tobt der Kampf zwischen den Hamburgern und dem VfB Stuttgart. Nach dem späten Sieg in Dresden liegen die Rothosen einen Zähler vor den Schwaben. Allerdings können sie morgen im prestigeträchtigen Derby beim Karlsruher SC nachziehen und sich wieder zwei Punkte vor den Konkurrenten setzen. Klar, dass die Hansestadt am Sonntag dem KSC die Daumen drückt.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Halte die Nerven?

Platz drei, das ist das Minimum, das die Hamburger erreichen müssen. Mit dem zweiten Rang klappt es nur, wenn die Konkurrenz mitspielt. Schon in der vergangenen Saison war der Aufstieg zum Greifen nah, doch dann versagten den Profis die Nerven. Genau das darf 2020 nicht passieren, nur auf die Tore von Joel Pohjanpalo dürfen sich die Rothosen nicht verlassen. Der Druck ist groß, doch das gilt auch in Stuttgart. Beide Klubs wollen nicht nur aufsteigen, sie müssen es. Das Derby in Karlsruhe ist enorm wichtig für den VfB, nicht nur auf Grund der Rivalität beider Fanlager. „Es steht viel auf dem Spiel. Wir wollen das Spiel gewinnen, es geht nicht nur um das Derby – es geht auch um den Aufstieg.“, weiß Trainer Pellegrino Matarazzo. Drei Punkte im Wildpark sind Pflicht, um den HSV wieder zu überholen. Wer am Ende Zweiter wird? In 15 Tagen weiß man mehr.

bc-homeNewsHoffnungsträger Pohjanpalo: In Hamburg sehnt man sich nach der Bundesliga
Neuer Titel
ComeOn Bonus