Donnerstag , 26 November 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Nagelsmann in Wallung: Wo ist der VAR? *** Matchwinner Haaland gegen Köln nur Bankdrücker? *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Leipzig weiter an Rashica dran: Wird er im Falle eines Abstiegs zum Schnäppchen?

Aktualisiert Jun 2020

In wenigen Tagen geht die Saison für Werder Bremen zu Ende. Wo wir die Grün-Weißen in der kommenden Spielzeit sehen? Derzeit deutet Vieles auf einen Abstieg hin. Das würde bedeuten, dass sich die Fans von Milot Rashica verabschieden müssen. In der Hinrunde noch bester Bremer, läuft beim einstigen Star von der Weser mittlerweile gar nichts mehr zusammen.

Am vergangenen Samstag gastierte Werder zum ultimativen Abstiegsgipfel bei Mainz 05. Ein Milot Rashica in Topform wäre Gold wert gewesen, doch stattdessen schickte Florian Kohfeldt elf andere Spieler auf den Platz. Warum? Das erklärte der Coach ausführlich. „Bei Milot hatte ich in den vergangenen Wochen das Gefühl, dass er in den Spielen, in denen er von Anfang an gespielt hat, nicht zu torgefährlichen Aktionen gekommen ist. Ich hatte gehofft, dass das Spiel irgendwann offener wird – im Sinne einer Führung für uns, damit Milot dann seine Geschwindigkeit ausspielen kann und der Knoten bei ihm platzt.“ Seit Monaten ist Rashica vollkommen aus der Form, was sich niemand wirklich erklären kann. In Paderborn verschoss er zudem einen Strafstoß. Sein letztes Tor? Das erzielte er im Dezember 2019 in München, als es eine 1:6-Klatsche trotz Führung gab. Wird er am kommenden Samstag gegen Köln wieder treffen? Sportwetten-Fans finden eine Vielzahl an Top-Quoten bei Skybet.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Lähmen die Wechselgerüchte?

Gegen den FC braucht Bremen einen deutlichen Sieg und Schützenhilfe von Union Berlin, die ihrerseits gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen müssen. Eigentlich wäre ein fitter Milot Rashica für diese Partie unabdingbar, aber ob er in aktueller Form eine Hilfe ist? Fraglich scheint, ob er mit dem Kopf überhaupt noch in Bremen ist oder sich in Gedanken bereits verabschiedet hat. Seit einigen Monaten schon wird über einen Wechsel zu RB Leipzig spekuliert. Dass die Bullen in seiner stärksten Phase ein Auge auf ihn geworfen haben, kann man ihnen nicht verdenken. Timo Werner verabschiedet sich zum FC Chelsea, also brauchen die Sachsen jungen, hungrigen Ersatz. Ob sie das Interesse jedoch nach wie vor haben? Rashicas Leistungen sind, wie sein Verein, im Keller. Der Stürmer aus dem Kosovo hat nun keine Zeit mehr, sich in den Fokus anderer Klubs zu spielen, denn die Saison geht am Samstag zu Ende.

Schnäppchen zu Corona-Zeiten?

Klar ist: In die 2. Bundesliga möchte Rashica nicht. Um zu wechseln, muss der neue Klub eine Ablösesumme akzeptieren, die in seinem Vertrag festgeschrieben ist. Hierbei treten allerdings zwei Besonderheiten auf. Die eine hat mit Werders Ligazugehörigkeit zu tun. Steigen die Grün-Weißen tatsächlich ab, muss Rashicas neuer Arbeitgeber lediglich 15 Millionen Euro bezahlen, wert ist der Stürmer etliche Millionen mehr. Kann RB Leipzig oder ein anderer Interessent die Klausel aber überhaupt noch ziehen? Vertraglich vereinbar ist, dass sie nur bis zum 15. Juni gilt. Dieses Datum ist bereits überschritten. Da wird uns aber in Zeiten der Corona-Krise befinden, könnten sich hier Ausnahmen ergeben. Möchte RB die Klausel ziehen, werden sie versuchen, eine Verlängerung der Frist durchzusetzen. Bevor der Transfer abgewickelt wird, geht es für Bremen jedoch erst um den Abstiegskampf. Ruft tatsächlich Liga 2, wird Rashica nicht der einzige Abgang werden.

bc-homeNewsLeipzig weiter an Rashica dran: Wird er im Falle eines Abstiegs zum Schnäppchen?
Neuer Titel
ComeOn Bonus