Dienstag , 7 Juli 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

FC Liverpool bei Manchester City: Wett-Tipps & Quoten » 02.07.20

Wett-Tipps Manchester City - FC Liverpool
Gipfeltreffen auf der Insel. Auch wenn alles entschieden ist: Mit Wett-Tipps heute für Manchester City – FC Liverpoolkönnt ihr noch einmal Quote machen. Unsere Premier League Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten zur Wachablösung in der englischen Liga.

Manchester. Ein wenig schade ist es ja schon, dass der FC Liverpool sein lang ersehntes Meisterstück am Ende auf dem Sofa feierte. Eben weil Manchester City am letzten Donnerstag an der Stamford Bridge beim FC Chelsea mit 1:2 unterlag. Böse Zungen würden jetzt behaupten, die Citizens wollten sich die Schmach ersparen, den Reds zuzuschauen, wie sie ausgerechnet im Etihad Stadium den Titeln bejubeln. Wie dem auch sei: Die absolute Spannung ist raus aus dem Gipfeltreffen im Rahmen des 32. Spieltags der Premier League. Die Partie zwischen dem Zweiten Manchester City (63 Punkte) und dem neuen englischen Meister FC Liverpool (86 Punkte) ist das letzte Match der 32. Runde und wird erst am Donnerstag Abend (2. Juli) um 21.15 Uhr angepfiffen. Falls ihr selbst noch eigene Sportwetten online auf diesen Kracher platzieren wollt, lest einfach jetzt unsere Premier League Wett-Tipp Vorhersage.

Betway Bundesliga Empfehlung

Wie hat Manchester City gespielt?

Während Liverpool seinen Meistertitel feierte, musste der entthronte Titelträger direkt wieder ran – und zwar im Viertelfinale im FA Cup. Hier erhielt sich City die Titelchance und gewann bei Newcastle United mit 2:0, trifft im Halbfinale am 18. Juli nun auf den FC Arsenal. Das ist auch ein gutes Stichwort. Denn die Gunners waren der erste Gegner für die Elf von Pep Guardiola nach der Corona-Pause, der mit 3:0 sehr deutlich in die Knie gezwungen wurde. Es folgte ein noch höherer Sieg beim 5:0 gegen den FC Burnley, ehe die Citizens dann mit 1:2 beim FC Chelsea verloren.

Es bedeutete gleichzeitig die achte Saisonniederlage. Interessant ist, das Manchester City mit 77 Treffern aktuell sogar sieben mehr als Meister Liverpool bejubeln durfte. Zu Hause kassierten die Guardiola-Mannschaft erst zwei Unentschieden und zwei Pleiten. Dass in der Heimtabelle die Reds vorne liegen, ist wenig verwunderlich bei 16 Siegen aus 16 Spielen. Dafür hat Man City auch nur zwölf Gegentore in 15 Heimspielen kassiert.

Wie hat FC Liverpool gespielt?

Noch vor der zwangsbedingten Pause aufgrund der Corona-Pandemie erwischte es die Mannschaft von Jürgen Klopp, als sie Ende Februar beim FC Watford ihre überhaupt erste Saisonniederlage einstecken musste und 0:3 verloren. Liverpool antwortete mit einem 2:1 gegen AFC Bournemouth, ehe das Virus auch den Fußball auf der Insel lahm legte. Danach starteten die Reds direkt mit einem Derby beim FC Everton, in dem keine Treffer fielen (0:0). Gegen Crystal Palace zeigten sich die Kicker von der Anfield Road dann wieder von ihrer besten Seite, gewannen mit 4:0 und holten ihren 16. Heimsieg im 16. Heimspiel. Beeindruckend!

In der Auswärtstabelle liegen die Reds mit schon zwölf Erfolgen ebenfalls ganz vorne. Zwei Mal leisteten sie sich ein Remis, ein Match ging – wie erwähnt beim FC Watford – verloren. Wirklich imposant an dieser Bilanz ist aber: In diesen 15 Gastspielen kassierte das Team von Jürgen Klopp erst neun Gegentore!

Die wichtigsten Statistiken
  • In der Heimtabelle ist der FC Liverpool das Maß aller Dinge, aber City hat auch erst zwei Mal verloren und nur zwölf Tore kassiert
  • Liverpool startete mit einem 0:0 gegen Everton und einem 4:0 gegen Crystal Palace aus der Corona-Pause
  • Text
 Super Quoten gibt es auch bei 22bet 

Wie hat Manchester City gegen FC Liverpool gespielt?

Es ist schon das 82. Mal, dass Manchester City Gastgeber gegen die Reds ist. Aktuell führen die Hausherren noch mit einem Sieg, kommen auf deren 30. Der FC Liverpool entführte 29 Mal die Punkte an die Anfield Road. 22 Duelle endeten unterdessen unentschieden. Auch das Torverhältnis ist mit 122:120 fast ausgeglichen. Und fast exakt drei Treffer fallen also bei diesem Duell, wenn Manchester City zu Hause agiert. Im Hinspiel setzte sich Liverpool mit 3:1 durch. In der vergangenen Saison siegte Manchester City zu Hause mit 2:1. Die Saison zuvor hatten die Citizens sogar 5:0 triumphiert.

Mybet Bonus Willkommensbonus

Unsere Wett-Tipps für FC Liverpool bei Manchester City

Sichere Wett-Tipps in einer Partie zu bestimmen, in der die Entscheidung in Sachen Meisterschaft gefallen ist, ist kein leichtes Unterfangen. Den Reds ist es durchaus zuzutrauen, dass sie ihrem großen Rivalen unbedingt noch einmal ein Bein stellen wollen. Für Manchester City sollte die Champions League unterdessen auch so gut wie sicher sein. Wir entscheiden uns allerdings für eine etwas unkonventionelle Wette.

Fazit:
Denn der FC Liverpool ist nicht nur englischer Champion, sondern auch Meister der Defensive. Insofern halten wir eine Torwette Unter für eine Option, mit der sich eine starke Quote herausholen lässt. Mit dem Under 3.0 verdoppelt ihr fast euren Einsatz bei einer Quote von 1,95 bei Bethard. Fallen maximal zwei Tore, ist der Tipp gewonnen. Bei einem dritten Treffer bekommt ihr den Einsatz immerhin erstattet.
Jetzt Bethard Bonus einlösen
bc-homeAktuelle Sportwetten Nachrichten auf Sportwettenbonus.deNewsFC Liverpool bei Manchester City: Wett-Tipps & Quoten » 02.07.20
Neuer Titel
ComeOn Bonus
Bekannt aus der TV Werbung auf: