Dienstag , 7 Juli 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Nach der englischen Woche: Welche Partien warten am Freitag?

Der 28. Spieltag der Bundesliga ist fast vorbei, heute Abend beschließen die beiden Zweitligisten VfB Stuttgart und Hamburger SV diese turbulente englische Woche. Viel Zeit zum Durchatmen bleibt nicht, denn schon am morgigen Freitag startet der 29. Spieltag. Auch der bringt wieder interessante Begegnungen in beiden Ligen mit sich, die spannender nicht sein könnten.

In beiden Ligen interessieren uns natürlich zwei Fragen ganz besonders: Wer belegt die europäischen Plätze bzw. schnappt sich einen der ersten drei Ränge im Unterhaus? Eng geht es auch am Tabellenende zu, welche Mannschaften müssen in die zweite bzw. dritte Liga absteigen? In der 1. Bundesliga erwartet uns morgen das Duell zwischen dem SC Freiburg und Bayer Leverkusen. Die Werkself war bis zum Dienstag noch ein waschechter Titelkandidat, doch dann verloren sie vollkommen überraschend mit 1:4 gegen den VfL Wolfsburg. Der Titel kann somit abgehakt werden, das Saisonziel Champions League aber ist nach wie vor zum Greifen nah. 53 Zähler hat Leverkusen gesammelt, Platz drei liegt nur zwei Pünktchen entfernt. Sportwetten-Liebhaber können zahlreiche Quoten vergleichen, die sich um die Teilnehmer der Königsklasse drehen. Für die besten Tipps und Wettmöglichkeiten sollten sie am besten einmal beim Top-Anbieter Betway vorbeischauen.

 Jetzt weiter zu Betway 

Freiburg mit Chancen auf Europa League

Leverkusen muss morgen unbedingt gewinnen, um das Ziel Königsklasse nicht aus den Augen zu verlieren. Schon häufig brach die Werkself kurz vor dem Ziel ein und brachte eine eigentlich tolle Saison nicht über die Zielgeraden. Doch auch für Freiburg ist das Spiel bedeutend, denn die Badener sind Achter und haben nur vier Punkte Rückstand auf Platz sechs, der zur Europa League berechtigt. Wenn der Einzug in den Europapokal wirklich gelingen soll, müssen sie endlich wieder stabiler werden und eine kleine Siegesserie starten. Anpfiff im Freiburger Schwarzwaldstadion ist um 20.30 Uhr. Bevor wir uns aber mit der 1. Bundesliga beschäftigen, warten morgen um halb sieben zwei nicht minder spannende Begegnungen in Liga 2 auf uns. Darmstadt 98 empfängt Greuther Fürth. Beinahe unbemerkt haben sich die Lilien ins Aufstiegsrennen geschlichen. Aktuell haben sie 42 Punkte auf dem Konto. Stuttgart, Drittplatzierter, steht bei 45 Zählern, der HSV einen Platz davor bei 46.

Darmstadt will hoch

Für Darmstadt heißt das: Wenn sich Hamburg und Stuttgart die Punkte im heutigen direkten Duell gegenseitig wegnehmen, steigen die eigenen Chancen auf einen eventuellen Aufstieg. So konstant, wie die Hessen derzeit spielen, ist ihnen ein zweiter oder dritter Platz durchaus zuzutrauen. Die zweite Partie des morgigen Tages in der 2. Bundesliga lautet VfL Osnabrück gegen Jahn Regensburg. Hier geht es weniger um Aufstiegsträume, sondern vielmehr ums nackte Überleben. Osnabrück ist derzeit auf Platz 13 und hat 33 Punkte gesammelt. Die Oberpfälzer stehen bei 35 Zählern. Wo beginnt die kritische Zone? Der KSC hat den Relegationsplatz mit 29 Punkten inne. Wiesbaden als 17. zeigt 28 Punkte auf der Habenseite. Für Osnabrück und Regensburg ist morgen damit eine große Chance gekommen, sich mit einem Sieg weit von den gefährlichen Plätzen abzusetzen. Abstiegskampf in Liga 2, Aufstiegshoffnungen und der Kampf um den Europapokal – uns erwartet ein spannender Fußball-Freitag!

bc-homeAktuelle Sportwetten Nachrichten auf Sportwettenbonus.deNewsNach der englischen Woche: Welche Partien warten am Freitag?
Neuer Titel
ComeOn Bonus
Bekannt aus der TV Werbung auf: