Wednesday , 2 December 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** BVB: Gruppensieg gegen Lazio im Visier *** Bullen bei Basaksehir: Fernduell mit PSG *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Neuer Wirbel im Fall Jatta: Nun droht sogar eine Freiheitsstrafe!

Aktualisiert Jul 2020

Bakery Jatta oder Bakery Daffeh? Es ist ein knappes Jahr her, als es um den Stürmer des HSV plötzlich mächtig Wirbel gab, leider keinesfalls sportlich. Ihm wird vorgeworfen, mit falscher Identität und falschen Altersangaben nach Deutschland gekommen zu sein, die Staatsanwaltschaft ermittelt. Der HSV hält zu seinem Stürmer, es wächst Gras über die Sache. Jetzt aber wird der Fall neu aufgerollt.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Geboren am 6. Juni 1998 in Gambia, so steht es in den Personalakten Bakery Jattas. Vor vier Jahren kommt der Stürmer als Flüchtling nach Deutschland, der HSV erkennt sein Talent und nimmt ihn unter Vertrag. Kurz nach seinem offiziellen 18. Geburtstag will Jatta Fußballprofi werden. Eigentlich läuft alles bestens, auch, wenn es schon bald in die 2. Bundesliga geht. 78 Mal lief er bislang für die erste Mannschaft der Rothosen auf, dabei erzielte er neun Tore und bereitete fünf weitere vor. Ein junger Angreifer, der noch ein wenig Zeit braucht, um anzukommen. Im August 2019 steht er plötzlich ungewollt im Fokus. Der Vorwurf: Er heißt gar nicht Bakery Jatta und auch sein Geburtsdatum entspricht nicht der Wahrheit. Der Fall schlägt sofort hohe Wellen. Der 1. FC Nürnberg legte sogar Protest gegen eine Spielwertung ein. Was passiert? Zunächst nicht viel, der DFB wies die Beschwerde ab und ließ sich vom Verband in Gambia Jattas Identität bestätigen.

Wie reagiert der HSV?

An der Elbe stärkte man dem jungen Stürmer sofort den Rücken. „Wir stehen voll hinter Bakery und werden ihn auch weiterhin voll umfänglich im Trainings- und Spielbetrieb einplanen, zumal er ein wertvoller Spieler und voll integrierter, geschätzter Teamkollege ist. Ich persönlich finde es unglaublich und erschütternd, dass sich unser Spieler wegen dieser öffentlichen Diskussion teilweise einem gesellschaftlichen Spießrutenlauf ausgesetzt sieht.“, so eine offizielle Stellungnahme aus dem August 2019. Wenige Wochen später taucht plötzlich ein Zeuge auf, der belegen soll, dass Bakery Jatta in Wirklichkeit Bakery Daffeh ist und sich zwei Jahre jünger gemacht hat. Am 2. September jedoch werden die Verhandlungen eingestellt. Sie ruhten und Jatta konnte abseits des Trubels endlich wieder Fußballspielen. Bis zu jedem 2. Juli, an dem es plötzlich hieß: Die Verhandlungen werden wieder aufgenommen! Der Vorwurft: Jatta hat womöglich gegen das Aufenthaltsgesetz verstoßen.

Jatta oder Daffeh?

„Es besteht der Verdacht, dass er unrichtige Angaben gemacht haben könnte, um einen Aufenthaltstitel zu erhalten. Bislang gibt es nur einen konkretisierten Anfangsverdacht, die Durchsuchung dient der weiteren Aufklärung.“, so die Staatsanwaltschaft Hamburg. Konfisziert wurden Jattas Smartphone und sein Laptop. Wie kommt es zum überraschenden Richtungswechsel in der Angelegenheit? „Im Wesentlichen haben die Ermittlungen gezeigt, dass er Kontakt zu Personen hat, die wir eher in Verbindung mit Herrn Daffeh gebracht haben. Und die sich nicht in Einklang bringen lassen, wenn es sich bei Herrn Jatta nicht um Herrn Daffeh handelt.“ Also doch nicht Bakery Jatta sondern Bakery Daffeh? Sein Anwalt kündigte bereits an, Einsicht in sämtliche Akten zu beantragen, vom HSV gab es noch kein Statement zum erneuten Wirbel um den Stürmer. Erst der verpatzte Aufstieg, nun die neuen Anschuldigungen gegen Jatta – in Hamburg scheint ein stürmischer Sommer bevorzustehen.

bc-homeNewsNeuer Wirbel im Fall Jatta: Nun droht sogar eine Freiheitsstrafe!
Neuer Titel
ComeOn Bonus