Sonntag , 24 Mai 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Sky, DAZN, Amazon: Was ist notwendig für die Bundesliga-Fans?

Sky, DAZN, Eurosport oder Amazon? Fußballfans können ganz schön durcheinander kommen, denn um alle Partien der Corona-Bundesliga live verfolgen zu können, werden immer mehr Abos notwendig. Am 26. Spieltag stand die Übertragung des Montagspiels Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen auf der Kippe, bis es schließlich eine Entscheidung gab. Diese dürfte viele Fans gefreut haben.

Die Übertragungsrechte für alle Partien am Samstag sowie Sonntag, mit Ausnahme der wenigen Spiele um 13.30 Uhr, sind klar und obliegen dem Pay-TV-Sender Sky. Muss ein Team aber beispielsweise an einem Montag ran, muss schon überlegt werden: Wo kann ich die Begegnung nun verfolgen? Am vergangenen Montag war bis zum Spieltag nicht geklärt, wo die Partie zu sehen sein wird. Hintergrund dazu: DAZN besitzt zwar die Sublizenz von Eurosport, der Sender jedoch, der zur Discovery gehört, beruft sich auf eine Sonderkündigungsklausel. Wer am Ende in die Röhre schaut, ist der Fan. Nicht aber am letzten Montag, denn hier durfte DAZN schließlich übertragen. Das war aber nicht die einzige Möglichkeit, das Spiel zu verfolgen, denn auch Amazon Prime streamte plötzlich aus dem Bremer Weserstadion. Fans von Sportwetten können übrigens auf die Partie des 27. Spieltags, Freiburg gegen Bremen, wetten. Am besten bei Betway, denn dort lohnt sich der DeineWette-Konfigurator mit 10-Euro-Freiwette.

 Jetzt weiter zu Betway 

Amazon macht weiter

Den überzeugenden 4:1-Sieg von Leverkusen konnten somit nicht nur alle DAZN-Abonnenten sehen, sondern auch diejenigen, die über ein Amazon-Prime-Konto verfügen. Doch damit nicht genug, Amazon entschied sich dazu, auch am 27. Spieltag als Übertragungsmöglichkeit zu fungieren. Die Konferenz am Samstagnachmittag wird wie gewohnt bei Sky laufen, jedoch nicht nur im Bezahlfernsehen. Auf Sky Sport News HD können sich alle über eine kostenlose Konferenz freuen. Gleiches gilt auch für die 2. Bundesliga, die am Sonntag (24. Mai) zu sehen ist. Kann wie gehofft eine Relegation ausgetragen werden, darf DAZN die wichtigen Partien übertragen. Die DFL ist guter Dinge, dass die reguläre Saison vor dem 30. Juni beendet ist und in der anschließenden Woche Anfang Juli entschieden werden kann, ob es drei Absteiger oder drei Aufsteiger gibt. Noch ist aber nicht final entschieden, ob es bei einem potenziellen Abbruch ebenfalls eine Relegation geben soll.

Konkret: Wer spielt bei DAZN?

Natürlich zeigt DAZN nicht nur die Relegation, auch in der regulären Saison ist der Streaming-Dienst noch aktiv. Am 28. Spieltag beispielsweise findet eine englische Woche statt, hier wird DAZN die Partie zwischen RB Leipzig und Hertha BSC übertragen. Sechs weitere Begegnungen darf DAZN übertragen. Glücklicherweise darf es zu diesen Übertragungen kommen, denn zuvor war der Streit zwischen Eurosport und der DFL beinahe eskaliert. Eurosport hatte das Übertragungspaket zwar an DAZN verkauft, weigerte sich dann allerdings, die TV-Gelder auszubezahlen. Was also ist auf DAZN demnächst zu sehen?

  1. Spieltag: Freitag (22.5.) um 20.30 Uhr: Hertha BSC – 1. FC Union Berlin
  2. Spieltag: Sonntag (24.5.) um 13.30 Uhr: FC Schalke 04 – FC Augsburg
  3. Spieltag: Mittwoch (27.5.) um 18.30 Uhr: RB Leipzig – Hertha BSC
  4. Spieltag: Freitag (29.5.) um 20.30 Uhr: SC Freiburg – Bayer Leverkusen
  5. Spieltag: Montag (1.06.) um 20.30 Uhr: 1. FC Köln – RB Leipzig
  6. Spieltag: Freitag (5.6.) um 20.30 Uhr: SC Freiburg – Mönchengladbach
  7. Spieltag: Sonntag (7.6.) um 13.30 Uhr: Werder Bremen – VfL Wolfsburg
  8. Spieltag: Freitag (12.6.) um 20.30 Uhr: TSG Hoffenheim – RB Leipzig
  9. Spieltag: Mittwoch (17.6) um 18.30 Uhr: Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04
bc-homeAktuelle Sportwetten Nachrichten auf Sportwettenbonus.deNewsSky, DAZN, Amazon: Was ist notwendig für die Bundesliga-Fans?
Neuer Titel
ComeOn Bonus

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport dmax
tv logo