Dienstag , 19 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Frankfurt: Starken Lauf fortsetzen *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Ärger für Embolo: Gladbach-Profi auf illegaler Party? *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

FC St. Pauli beim VfL Bochum: Wett-Tipps & Quoten » 05.06.20

Aktualisiert Nov 2020

Wett-Tipps VfL Bochum - FC St. Pauli
Diese Paarung lässt es nicht zwingend erahnen. Doch Wett-Tipps heute für VfL Bochum – FC St. Pauli sind perfekt fürs Wochenende. Der Sieger darf langsam, aber sicher für den Klassenerhalt planen. Unsere 2. Bundesliga Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Bochum. Gemeinsam mit der Partie SpVgg Greuther Fürth gegen Sandhausen eröffnet das Duell zwischen dem VfL Bochum gegen den FC St. Pauli den 30. Spieltag in der 2. Bundesliga 2019/20. Am Freitag Abend (5. Juni) ertönt schon um 18.30 Uhr der Anpfiff im Ruhrstadion an der Castroper Straße. Spannung verspricht die Partie ohnehin, denn beide Mannschaften trennt nur ein einziger Punkt. Der VfL hat als Neunter 36 Zähler, die Kicker vom Kiez auf Platz 13 35 Punkte gesammelt. Daran erkennt ihr schon, dass unsere 2. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage ein enges Höschen werden kann. Im Abstiegskampf geht es eben eng zu. Dem Sieger allerdings winkt eine etwas beschwerdefreiere Restsaison, wenn drei Punkte sich auf dem eigenen Konto dazu gesellen.

Betway Bundesliga Empfehlung

Wie hat der VfL Bochum gespielt?

Dass der Traditionsverein aus dem Ruhrpott vielleicht schon bald wieder zweitklassig planen darf für die Saison 2019/20, hat er seiner mittlerweile sieben Partien ohne eine einzige Niederlage zu verdanken. Am letzten Samstag endete das Gastspiel beim 1. FC Nürnberg wenig überraschend 0:0. Es war nämlich nach den Gastspielen beim SV Darmstadt 98 und beim Karlsruher SC schon die dritte Nullnummer in fremden Stadien nacheinander. Zu Hause besiegte der VfL nach einem 4:4 gegen den SV Sandhausen nach der Corona-Pause zwei Teams aus dem oberen Tabellendrittel. Nämlich mit 3:0 den 1. FC Heidenheim, anschließend mit 2:1 die Störche von Holstein Kiel. Was aber wirklich ins Auge fällt: In 15 Partien im Ruhrstadion fielen schon satte 61 Tore, also vier Treffer im Durchschnitt. Das ist mit Abstand der höchste Wert in der 2. Bundesliga.

Wie hat der FC St. Pauli gespielt?

Vor allem auswärts haben die Hamburger so ihre liebe Sorgen. Denn aus 14 Gastspielen sprang bisher erst ein Sieg heraus. Sechs Mal schon schaffte der FC St. Pauli zumindest noch ein Unentschieden. Wenigstens eine Statistik also, die bei den 2. Bundesliga Wett-Tipps Hoffnung macht, die Partie nicht als Verlierer zu beenden. Apropos: Immerhin verlor Sankt Pauli von den letzten acht Partien nur eine, nämlich mit 0:4 beim SV Darmstadt 98. 1:1 spielten die Kiez-Kicker am letzten Wochenende beim Karlsruher SC im Wildpark, ein 0:0 erkämpften sie sich im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim. Im Millerntor-Stadion holten sie zum Re-Start der 2. Bundesliga auch ihren letzten Sieg. Der hing beim 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg allerdings am seidenen Faden.

Die wichtigsten Statistiken
  • Der VfL Bochum hält aktuell noch eine starke Statistik: Die Blau-Weißen sind seit sieben Begegnungen ungeschlagen
  • Nirgendwo anders fallen mehr Treffer: 61 Tore wurden schon im Ruhrstadion bejubelt, also in etwa vier pro Partie
  • Der FC St. Pauli hat in immerhin schon 14 Auswärtsspielen erst einen Sieg eingefahren, aber schon sechs Mal remis gespielt
 Super Quoten gibt es auch bei 22bet 

Wie hat der VfL Bochum gegen den FC St. Pauli gespielt?

21 Duelle in der 2. Bundesliga haben sich beide Vereine bisher geliefert. Und es darf dabei mit Fug und Recht behauptet werden, dass der VfL Bochum hier den Angstgegner erwartet. Denn erst drei Mal, davon zwei Mal zu Hause, besiegten die Ruhrgebietler die Norddeutschen. Acht Mal setzte sich unterdessen der FC St. Pauli durch. Gleich zehn Duelle endeten unentschieden, vier davon in Bochum, wo die Kiez-Kicker ebenso vier Siege einfuhren. Außerdem hat der FC St. Pauli nun schon elf Mal in Serie gar nicht mehr gegen den VfL verloren. Das Hinspiel endete 1:1, in der Vorsaison gab es in Hamburg ein 0:0. Da allerdings setzten sich die Hanseaten auch mit 3:1 in Bochum durch.

Mybet Bonus Willkommensbonus

Unsere Wett-Tipps für den FC St. Pauli beim VfL Bochum

Falls ihr also noch auf der Suche seid, um Wett-Tipps für eigene Sportwetten online zu nutzen, dann kommen hier unsere Empfehlungen. Alleine wegen der hohen Torausbeute in Bochum macht ein dezentes Over 2.5 definitiv Sinn und zählt noch zu den sicheren Wett-Tipps, für das ihr zudem eine Wettquote von 1,84 bei Unibet erzielen könnt. Die Doppelte Chance X2 gehört ebenfalls zu unseren Favoriten, was an der Serie der Hamburger gegen den VfL liegt. Die Quote liegt dann bei 1,60 bei Bet3000.

Fazit:
Wir raten euch allerdings zum Unentschieden X. Alleine schon wegen der tollen Quote von 3,40 bei Bet3000. Zum einen hat der VfL Bochum seit elf Matches nicht mehr gegen St. Pauli gewonnen, ebenfalls nur zwei seiner zehn Heimspiele in der 2. Bundesliga. Zum anderen gewannen die Hamburger auswärts erst ein Mal, spielten aber schon sechs Mal remis.
Jetzt Bonus einlösen
bc-homeNewsFC St. Pauli beim VfL Bochum: Wett-Tipps & Quoten » 05.06.20
Neuer Titel
ComeOn Bonus