Sonntag , 24 Januar 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** 2. Bundesliga: Paderborn mit Heimsieg, auch Hamburg wieder erfolgreich *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Angst um Sport-Sommer: Was wird aus EM und Olympia? *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Wett-Tipps für Leverkusen - BVB *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Wartet die Premier League? Timo Werner steht angeblich vor einem Wechsel zu Chelsea!

Aktualisiert Jun 2020

Die Spekulationen um die Zukunft von Timo Werner scheinen allmählich vom Tisch zu sein, denn angeblich hat sich der Stürmer von RB Leipzig nun entschieden, für welchen Klub er ab der kommenden Saison auflaufen möchte. Lange mischte auch der FC Bayern mit, doch Werner wird es allem Anschein nach in die Premier League ziehen.

Erst vor einem Jahr verlängerte der Angreifer seinen Vertrag bei RB Leipzig. Den Verantwortlichen war damals allerdings schon klar, dass sich schon bald ein Abschied andeuten könnte. Dazu wird es aller Voraussicht nach in wenigen Wochen auch kommen, denn die sportliche Zukunft von Werner scheint geklärt. „Es ist noch alles offen. Jetzt spielen wir erstmal die Bundesliga zu Ende.“ So vielsagend äußerte sich Oliver Mintzlaff, Geschäftsführer der Bullen. Er weiß, dass Werner wohl nicht zu halten sein wird. Werner gilt derzeit als bester deutscher Stürmer, in der Torschützenliste liegt er ein paar Treffer hinter Robert Lewandowski. Dass ein Stürmer seiner Klasse internationale Begehrlichkeiten erweckt, ist nicht verwunderlich. Mit Leipzig möchte er die Saison auf dem zweiten Platz hinter den Bayern abschließen. Dazu benötigen die Sachsen einen Sieg im Heimspiel gegen den SC Paderborn. Das dürfte eigentlich nur Formsache sein, oder? Aus Sicht von Sportwetten hat Betway tolle Quoten zu dieser Partie im Angebot.

 Jetzt weiter zu Betway 

Fehlende Wertschätzung bei den Bayern

Der FC Bayern galt lange Zeit als Favorit auf eine Verpflichtung, Werner selbst ließ vor einem Jahr durchklingen, wie gerne er seine Zelte an der Säbener Straße aufschlagen würden. Dann jedoch fokussierten sich die Münchner immer mehr auf Leroy Sane und gaben öffentlich bekannt, ihn unbedingt kaufen zu wollen. Werner war enttäuscht und fühlte sich, als sei er nur zweite Wahl. Vor einigen Wochen wurde er deutlich und machte klar, sicher nicht an die Isar wechseln zu wollen. Bei den Bayern wäre jedoch ohnehin kein Platz, denn mit zwei Stürmern wird nicht gespielt, an Lewandowski kommt niemand vorbei. Der FCB also ist raus, nun rückte der FC Liverpool in den Fokus. Jürgen Klopp hätte Werner gerne verpflichtet, doch in Zeiten der Corona-Krise können sich die Reds keine großen finanziellen Sprünge erlauben. Jetzt kommt also der FC Chelsea zum Vorschein, der sich mit RB und Werner geeinigt haben soll.

Frank Lampard will Werner unbedingt

Die Blues sind derzeit Vierter in der Premier League und benötigen dringend personelle Unterstützung im Angriff. Vor allem Trainer Frank Lampard ist ein großer Fan von Werner und macht sich seit Wochen für eine Verpflichtung stark. In der Champions League kassierte Chelsea eine bittere 0:3-Heimpleite gegen den FC Bayern im Hinspiel des Achtelfinals, die deutlich machte, dass der Kader verstärkt werden muss. Angeblich ist die festgeschriebene Ablösesumme von 60 Millionen Euro kein Problem für die Londoner, die Werner gerne mit einem Vertrag bis 2025 ausstatten wollen. Noch wurde keine offizielle Einigung vermeldet, doch dazu könnte es schon in den nächsten Tagen kommen. Zieht Chelsea nämlich die Ausstiegsklausel, müssen sie dies bis zum 15. Juni tun. Somit kann es nicht mehr lange dauern, bis die sportliche Zukunft des deutschen Nationalstürmers geklärt ist.

bc-homeNewsWartet die Premier League? Timo Werner steht angeblich vor einem Wechsel zu Chelsea!
Neuer Titel
ComeOn Bonus