Mittwoch , 30 September 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Atemwegsinfekte: Sancho und Bürki pausieren im DFL Supercup *** Sneak Peek auf die anstehende Champions-League-Auslosung *** Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Stuttgart vs. Leverkusen ***

Mobile Sportwetten Apps: Die besten Wettanbieter fürs Wetten mit dem Handy

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 05.09.2020

Wir haben die Mobile Angebote aller Wettanbieter, die deutsche Kunden akzeptieren, mit System getestet. Die Ergebnisse gibt es zusammengefasst in einer Übersicht:

  Highlights Punkte Devices Mobil Zahlen Max. Bonus  

Die besten Mobile Angebote der Wettanbieter in Deutschland

Jetzt haben die veralteten Wettbüros ausgedient, denn ein neues Zeitalter in Sachen Sportwetten hat begonnen! Immer mehr führende Online Buchmacher stellen ihr komplettes Wettangebot als Mobilversion, in Form von Apps oder mobilen Websites, zur Verfügung. Dies ermöglicht einen nie dagewesen Komfort bei der Platzierung von Wetten. Besonders Freunde von Livewetten werden voll auf ihre Kosten kommen, da es ab sofort möglich ist, direkt im Stadion oder beim Public-Viewing über das Smartphone zu wetten.

Nicht jede Handyversion ist der Hit…

Wie so häufig gibt es große Qualitätsunterschiede, was die Ausführungen der einzelnen Wettanbieter betrifft. Manche Buchmacher haben beispielsweise keine eigene App zu bieten, und verweisen lediglich auf die Smartphone Version ihrer Homepage. Bei der Übersichtlichkeit und der graphischen Gestaltung der Mobile Versionen, und den speziellen Handy-Bonusangeboten gibt es beachtliche Differenzen zwischen den Anbietern. Wichtig ist hierbei, dass ein Buchmacher mit gutem Webauftritt nicht automatisch eine gute Mobile Variante haben muss. Einige unbekannte Wettportale haben sich im Test als Geheimtipp hervorgetan, und können mit den Wettgiganten mühelos mithalten.

Mobile Sportwetten: Die besten Anbieter für Handywetten

Smartphones und iPhones dominieren mittlerweile den Markt bei den mobilen Telefonen. Immer häufiger werden sie auch für Online Bezahlungen eingesetzt. Viele Buchmacher und Wettbüros sind in den letzten Jahren dazu übergegangen, mobile Sportwetten zu ermöglichen. Die Apps der Wettbüros sind für iPhone und Smartphones auf Android Basis konzipiert. Andere Anbieter stellen hingegen auf mobile Endgeräte optimierte Versionen Ihrer Website zur Verfügung. In der Regel erkennt die Sportwetten-Website automatisch, wenn der User gerade mit einem Smartphone surft und liefert die entsprechend schlanke Version. Dabei wächst der Markt für mobile Wetten in Europa ständig und wird dadurch auch immer unübersichtlicher.

Heute machen Wettanbieter mit Handy Wetten über eine Milliarde Euro Umsatz pro Jahr. Das jährliche Wachstum in diesem Bereich liegt bei 30 Prozent. Bis 2015 wird mit einem jährlichen Umsatz von 3 Milliarden Euro gerechnet. Bei Ladbrokes zum Beispiel, sind die mobilen Wettteilnehmer zwischen 2009 und 2010 um 200 Prozent angestiegen. Unibet ist im Bereich Handy Wetten noch beliebter, denn dort sind es sagenhafte 473 Prozent. Genauere Informationen zu Handy Sportwetten gibt Betfair preis. Im Jahr 2009/2010 stiegen hier die mobilen Wettkunden um 500 Prozent an. Im Folgejahr war es nochmals ein Anstieg um weitere 124 Prozent. Die Nutzerzahlen stiegen von ursprünglich 15.000 Usern auf 168.000 an. Die Umsätze bei Betfair, die durch mobile Wetten getätigt werden, machen 5 Prozent des Gesamtvolumens bei den Sportwetten aus. Andere große Wettanbieter wie
bwin, Tipico, Interwetten,
Sportingbet und BetVictor bieten ebenfalls Handy Wetten an. sportwettenbonus.de hat alle Wettanbieter, die deutsche Kunden für ihre mobilen Angebote akzeptieren, verglichen und ausgewertet.

Natürlich wird bei den Angeboten differenziert. Daher muss man bei den mobilen Sportwettenanbietern auf verschiedene Dinge achten. Die Qualitätsunterschiede sind recht groß, so verfügen einige der Buchmacher z.B. noch nicht über keine eigene App. Sie verweisen meist auf die Smartphone Version ihrer Website. Auch die Bonusangebote, die es im Zusammenhang mit Wetten über das Handy gibt, unterscheiden sich manchmal mit den Angeboten auf der Hauptseite. Hierbei ist es wichtig, sich zunächst genau zu informieren bevor man sich für einen Buchmacher entscheidet. Oft sind es auch die kleinen Portale, die die besten Mobile Angebote haben und sich mit den großen im Wettgeschäft mühelos messen lassen.

bwin bietet eine eigene App für iPhone und Android an. Andere internetfähige Handys können über die Mobile Website auf das Angebot von bwin zugreifen. Der aktuelle Wettbonus ist den Bonus-Informationen zu entnehmen. bet365 bietet für ebenfalls per Android oder iPhone App den vollen Zugriff auf das umfangreiche Wettangebot. Selbst Live-Wetten können mobil platziert werden. Tipico ist ein bekannter deutscher Wettanbieter, welcher seit kurzem auch eine mobile Wettplattform im Angebot hat. Tipico bietet in der Mobil-Variante einen speziellen Wettbonus an. Betsson bietet Portale für iPhone, Android und Symbian, sowie den meisten anderen internetfähigen Smartphones an. Das Programm ist übersichtlich und einfach zu bedienen.

 

Beste App mit hohem Wettbonus: Die Wetten.com App

Beim Wettanbieter Wetten.com handelt es sich um einen ganz jungen Vertreter der Branche, der erst im Jahre 2016 auf den Markt gekommen ist. Allerdings hat das aber mal so überhaupt nichts zu bedeuten, denn der junge Bookie hat sich mit einem echten Knall auf dem großen Parkett der Wettanbieter gemeldet. Exklusiv über Sportwettenbonus.de haben neue Kunden zum Beispiel die Möglichkeit sich einen zehn Euro Bonus ohne vorherige Einzahlung zu sichern. Ihr müsst also lediglich über unseren Link die Webseite des Anbieters besuchen, das eigene Wettkonto registrieren und könnt sofort loslegen. Direkt im Anschluss daran steht dann der reguläre Wetten.com Bonus zur Verfügung, mit dem noch einmal ein Bonusbetrag von bis zu 130 Euro eingefahren werden kann. Verteilt werden die 130 Euro dabei auf vier verschiedene Zahlungen. Für eure Einzahlung auf das Wettkonto bekommt ihr einen 100 prozentigen Bonus, mit dem bis zu 100 Euro als Bonusbetrag aktiviert werden können. Noch bevor ihr diesen dann erfolgreich für die Auszahlung freigespielt habt, belohnt euch der Bookie mit einem Geschenk von zehn Euro für die Registrierung. Das war aber noch lange nicht alles, denn im Anschluss daran erhaltet ihr noch einmal einen Wettbonus im Wert von 20 Euro. Dieser wird in zwei Teilen von je 10 Euro auf das Konto überwiesen – und zwar pünktlich am Monatsersten des Folgemonats und zweiten Monats nach der Kontoeröffnung. Besonders praktisch ist beim jungen Buchmacher die Tatsache, dass ihr euren jeweiligen Bonus-Fortschritt ganz bequem im Spielerkonto abrufen könnt. So seht ihr immer ganz genau, welche Wetten für die Freischaltung noch platziert werden müssen. Möglich ist es dabei, sich den gesamten Betrag von 130 Euro für die Auszahlung freizuspielen.

Beste mobile App mit Wettbonus bei Wetten.com

Beste App mit Paypal: Die Betway App

Der britische Wettanbieter Betway stammt nicht nur aus dem Mutterland des Fußballs, sondern kann als Buchmacher für Sportwetten im Internet auch schon eine jahrelange Erfahrung vorweisen. Die Türen und Tore geöffnet hat Betway im Jahre 2006, so dass mittlerweile schon von einer Marktpräsenz von elf Jahren die Rede ist. Selbstverständlich geht der alteingesessene Bookie aber trotz alledem mit der Zeit. Gut erkennbar ist das zum Beispiel im Zahlungsportfolio, wo mit Paypal eine der beliebtesten Zahlungsmethoden überhaupt zur Verfügung steht. Die elektronische Geldbörse steht nicht nur für schnelle und einfache Zahlungen, sondern vor allem für ein hohes Maß an Sicherheit. Während der Zahlungen ist nichts weiter nötig, als die Eingabe der Zugangsdaten für den Paypal-Account. Das heißt im Umkehrschluss, dass die Tipper ihre Ein- und Auszahlungen vollständig ohne die Angabe von Bankdaten oder anderen sensiblen Informationen abwickeln können. Gefahr durch einen Datendiebstahl droht also nicht. Gleichzeitig ist aber auch die Verfügbarkeit von Paypal bei einem Wettanbieter bereits ein starker Qualitätsnachweis, denn nur wer von dem US-Unternehmen gründlich unter die Lupe genommen wurde, kommt überhaupt für eine Partnerschaft in Frage. Heißt also: Findet sich Paypal im Zahlungsportfolio eines Bookies, kann immer von einem seriösen Angebot ausgegangen werden. Natürlich lassen sich die Sportwetten mit Paypal bei Betway auch ohne Probleme über die mobile App platzieren. Die Zahlungen werden bequem abgewickelt und sind bereits ab einer geringen Summe von zehn Euro möglich. Gebühren erhebt der britische Bookie bei den Zahlungen nicht.

betway & paypal

So einfach funktioniert die mobile Wettabgabe

Sollen die Sportwetten mit Hilfe einer mobilen App platziert werden, ist das einfach und ohne Probleme möglich. Die Buchmacher sind natürlich darauf bedacht, ihren Kunden die Abgabe der Sportwetten so einfach wie möglich zu gestalten, schließlich ist auch das in unserem Vergleich der besten Wettanbieter ein wichtiges Kriterium. In der Regel ist das Prinzip dahinter immer sehr einfach und lässt sich in dieser kurzen Übersicht bestens zusammenfassen:

  1. Gewünschte Sportart auswählen
  2. Wettmarkt bestimmen und Quote wählen
  3. Wettart auf dem Tippschein festlegen
  4. Einsatz bestimmen
  5. Wette platzieren

Der erste Schritt bei den mobilen Sportwetten ist selbstverständlich die Auswahl der entsprechenden Sportart. Hierfür kann natürlich das gesamte Portfolio durchleuchtet werden, wobei die Anbieter oftmals auch eine integrierte Suchfunktion zur Verfügung stellen. Mit dieser muss dann einfach nur das jeweilige Match gesucht werden, woraufhin dann alle Wettquoten binnen Sekunden angezeigt werden. Sobald das gesuchte Spiel gefunden wurde, lassen sich dann der Wettmarkt bestimmen und die Quote auswählen. Für gewöhnlich reicht ein einfacher Klick auf die Wettquote, die daraufhin auf dem Tippschein zu finden ist. Ist dieser Wettschein vollständig, können die Tipper ihre Wettart (Einzelwette, Systemwette etc.) bestimmen und den Einsatz festlegen. Durch einen weiteren Klick auf „Wette abgeben" oder „Wette platzieren" wird der Wettschein dann abgegeben.

Fazit: Mobile Sportwetten sind die Zukunft

Schon jetzt zeigt sich, dass ohne die Sportwetten Apps kaum mehr etwas geht. Bietet ein Wettanbieter keine Zugriffsmöglichkeiten vom Smartphone oder Tablet, ist es das für viele Kunden schon gewesen. Zwar stehen die Wett Apps im Prinzip noch am Anfang ihrer „Karriere", dennoch wird eine Vielzahl von Wetten bereits auf diesem Wege platziert. In der Tat lässt sich dabei aber auch festhalten, dass die Wettanbieter eine enorm ansprechende Umgebung schaffen und ihren Kunden die Wettabgabe merklich einfach gestalten. Darüber hinaus sind in der Regel auch die Bonusangebote nutzbar, so dass problemlos mit einem saftigen Bonus gewettet werden kann.

 

Empfehlungen für dich:

bc-homeMobile Sportwetten Apps: Die besten Wettanbieter fürs Wetten mit dem Handy
Neuer Titel
ComeOn Bonus