Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

RB Leipzig beim 1. FC Köln: Wett-Tipps & Quoten » 20.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps 1. FC Köln - RB Leipzig
Panik im Keller, denn Köln schwimmen die Felle davon. Welche Wett-Tipps heute für 1. FC Köln – RB Leipzig am besten sind? Findet in dieser 1. Bundesliga Prognose für eure besten Wetten die Top Wettquoten der Buchmacher und bringt euren Tippschein erfolgreich durchs Ziel!

Köln. Es ist – wenn ihr so wollt – das Duell der großen Verlierer vom 29. Spieltag. Denn zum einen hat RB Leipzig nämlich im Kampf um die deutsche Meisterschaft wieder zwei Punkte eingebüßt. Insgeheim hatten sich die Roten Bullen nämlich die Sache wohl genau anders herum vorgestellt. Mit einem eigenen Heimsieg und einem Patzer, also maximal ein Unentschieden der Bayern beim heimstarken VfL Wolfsburg. Stattdessen kamen die Sachsen gegen Hoffenheim eben nicht über ein torloses Remis hinaus, während München einen Tag später einen 3:2-Erfolg in Niedersachsen feierte. Vor dem 30. Spieltag, der im Rahmen einer Englischen Woche stattfindet, beträgt der Vorsprung des deutschen Rekordmeisters also wieder sieben Zähler. Das ist wohl kaum noch aufzuholen für die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann. Maximal vielleicht dann, wenn nun das nächste Match gewonnen wird und der FCB gegen Leverkusen strauchelt und verliert.

Nur dann blieben anschließend vier Spiele Zeit, um vier Punkte aufzuholen. Insgesamt allerdings ist das eher ein utopisches Unterfangen. Der 1. FC Köln verlor derweil das kleine Rhein-Derby bei Bayer Leverkusen glatt mit 0:3. Die Konkurrenz vom FC Augsburg und Arminia Bielefeld trennte sich 0:0 und machte so trotzdem einen Punkt gut auf den Effzee. Die anderen beiden Konkurrenten, Hertha BSC und Mainz, müssen wegen der Berliner Quarantäne ihre Begegnung noch nachholen. Ein Team wird also mindestens punkten. Und damit wird der 1. FC Köln, wenn dieser 29. Spieltag komplettiert wird, auch Minimum vier Zähler hinter einem Relegationsplatz liegen. Es braucht also dringend Siege für die Geißböcke. Ob ein solcher Dreier gegen Leipzig klappen könnte, analysieren wir jetzt in dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage. Falls ihr also noch nach guten Quoten sucht, solltet ihr diese 1. Bundesliga Prognose aufmerksam lesen.


Wie hat der 1. FC Köln gespielt?

Zunächst einmal sei nicht unerwähnt: Der 1. FC Köln hat einen neuen Trainer. Friedhelm Funkel ist in Zeiten der Corona-Pandemie dann doch zu langweilig geworden und hat das Ruder für den erfolglosen Markus Gisdol übernommen. Allerdings ging Funkels Premiere gründlich daneben. Das Derby bei Bayer Leverkusen verloren die Geißböcke trotz einer sehr ordentlichen ersten Hälfte letztendlich verdient wie deutlich mit 0:3. Es war zugleich die dritte Pleite nacheinander. Denn schon zuvor unterlag Köln beim VfL Wolfsburg mit 0:1 und gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:3. Außerdem bedeutete das 0:3 in Leverkusen bereits die neunte Begegnung in der ersten Liga in Serie, in der die Domstädter gar keinen Sieg mehr holten. Sechs Mal kassierten die Geißböcke dabei zwei oder mehr Gegentore. Vier Mal erzielten die Kölner zudem keinen eigenen Treffer.

Außerdem wurden die letzten vier Heimspiel ebenfalls nicht mehr siegreich bestritten, seitdem der Effzee seinerzeit Arminia Bielefeld mit 3:1 in die Knie gezwungen hatte. Es war allerdings der einzige Dreier in den vergangenen 19 (!) Partien im Rhein Energie Stadion. Und so kommt es dann auch zu einer außergewöhnlichen Statistik. Weil der 1. FC Köln in der Heimtabelle nämlich das Schlusslicht ist. Sogar der fast abgestiegene FC Schalke 04 ist hier mal ausnahmsweise nicht Letzter. Köln kommt auf nur einen Heimsieg und dann noch auf fünf Remis. Schon acht der 14 Heimspiele wurden allerdings verloren. Mit 26 Gegentoren kassierten die Rheinländer zudem nach S04 die meisten Gegentore im eigenen Stadion. Sollte Köln also am Ende absteigen, dann ganz sicher wegen der schwachen Zahlen zu Hause.

Wie hat RB Leipzig gespielt?

Das komplette Gegenteil sind die Leipziger. Die rangieren nämlich in der Auswärtstabelle hinter Bayern auf dem zweiten Platz und haben nur zwölf Tore in 14 Gastspielen hinnehmen müssen. Das bedeutet gemeinsam mit Leverkusen den Topwert in der 1. Bundesliga. Mit 23 Gegentreffern insgesamt stellt die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann zudem die beste Abwehrreihe in der gesamten Liga. Und zwar alleine und mit großem Anstand. Wolfsburg als Zweiter in dieser Statistik hat bereits 29 Treffer hinnehmen müssen. In der bisherigen Rückrunde kassierten die Roten Bullen erst neun Treffer bei acht Siegen und jeweils zwei Unentschieden und Niederlagen. RB hat zudem erst vier Partien verloren. Besser war nur Klassenprimus FC Bayern München mit lediglich drei Pleiten.

Verloren haben die Sachsen auch am letzten Spieltag zwar nicht. Doch im Rennen um die deutsche Meisterschaft fühlte sich das 0:0 gegen die TSG 1899 Hoffenheim dann schon eher wie eine Niederlage an. Also fällt die Bilanz der Nagelsmann-Elf in den letzten fünf Partien der Liga auch nur mittelmäßig aus. Gewonnen haben die Leipziger zwar bei Arminia Bielefeld (1:0) und bei Werder Bremen (4:1). Das Gipfeltreffen gegen den FC Bayern ging zu Hause allerdings mit 0:1 daneben. Und gegen Eintracht Frankfurt kamen die Roten Bullen ebenso nicht über ein 1:1 hinaus. Auswärts indes steht da eine sehr starke Serie. Denn Leipzig holte in fremden Stadien zuletzt fünf Siege nacheinander. Und die mit einem Torverhältnis von 14:1.

Wie hat der 1. FC Köln gegen RB Leipzig gespielt?

Nach mittlerweile sieben Aufeinandertreffen dieser beiden Vereine könnte die Bilanz der Geißböcke kaum schlechter sein. Der Effzee holte nämlich gegen die Roten Bullen erst einen einzigen Dreier. Und den auch nur auswärts. In Köln am Rhein haben die Leipziger noch nie verloren bis dato. Zwei Siege und ein Remis bei 7:4 Treffern stehen hier zu Buche. Zuletzt hab es in der Domstadt ein torreiches 4:2 für die Sachsen zu bejubeln. Die zwei Auswärtspartien zuvor endeten 2:1 für Rasenballsport und 1:1. Im Hinspiel allerdings erkämpften sich die Geißböcke ein 0:0 in der Messestadt. Das Match fällt insofern etwas aus der Reihe, als dass in fünf Begegnungen bereits immer drei oder mehr Tore fielen.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für RB Leipzig beim 1. FC Köln

Zum Auftakt der Englischen Woche und des 30. Spieltags starten wir mit einer sehr eindeutigen Sache. Der 1. FC Köln ist das heimschwächste Team der 1. Bundesliga. Die Rheinländer sind defensiv besonders anfällig, während die Bullen auswärts wie insgesamt die beste Abwehrreihe stellen. Sie haben zudem fünf Mal nacheinander nun schon in fremden Stadien gewonnen und dabei nur einen Gegentreffer hinnehmen müssen. Und in Köln hat RB auch noch nie verloren. Alles in allem kann das nur zu einem Auswärtssieg 2 führen. Für den spendiert euch der Buchmacher bwin mit 1,45 die beste Wettquote.

  TOPQUOTE für den AUSWÄRTSSIEG 2 bei BWIN @1,45 

Das Duell zwischen den Geißböcken und den Roten Bullen ist erst der Anfang. Am Dienstag Abend folgen drei weitere Begegnungen, am Mittwoch dann noch einmal vier Matches. Um gar nicht erst den Überblick zu verlieren, findet ihr hier die besten Links zu aktuellen News, Tipps und Wettquoten.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsRB Leipzig beim 1. FC Köln: Wett-Tipps & Quoten » 20.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus