Saturday , 5 December 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Union verliert das Berliner Derby *** Milot Rashica schon wieder verletzt *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

21 Debütanten! Tschechiens Corona-Notelf schlägt sich gegen die Bravehearts tapfer

Aktualisiert Sep 2020

Erling Haaland Norwegen Nordirland
Geht es vielleicht noch eine Nummer verrückter? Wohl kaum. Eigentlich wollte der tschechische Fußballverband das Match gegen Schottland ja aufgrund einiger Corona-Fälle absagen. Doch die UEFA bestand auf die Austragung. Jetzt war guter Rat teuer. Und auf einmal bekam sogar Roman Hubnik einen Anruf mit weitreichenden Folgen. Er feierte sein Comeback mit 36 Jahren!

Bequem auf der Couch machen wollte es sich der Ex-Spieler von Hertha BSC. Schön das Länderspiel der alten Weggefährten gegen Schottland schauen. Doch einige Stunden später stand Roman Hubnik dann selbst auf dem Platz. Er führte Tschechiens Notelf sogar als Kapitän aufs Feld. Denn 21 der 23 neuen Kicker im Kader feierten in dieser Partie gegen Schottland ihr Debüt in der Nationalmannschaft. Irre! Und die Tschechen schlugen sich mit diesem zusammengewürfelten Haufen teuer. Letztendlich behielt Schottland an diesem zweiten Spieltag in der Nations League aber doch knapp mit 2:1 die Oberhand.

Der Auswärtserfolg der Bravehearts sollte nicht der einzige bleiben an diesem kuriosen Montag Abend in der UEFA Nations League. Denn in keinem der acht Spiele gelang den Hausherren ein Sieg. Das höchste der Gefühle war da schon das einzige Unentschieden. Beim 1:1 gegen die Slowakei trad die Mannschaft von Israel aber auch erst in der Nachspielzeit und rettete so zumindest noch einen Punkt. Schottland hat derweil in dieser Gruppe 2 der Liga B mit vier Zählern die Führung übernommen. Das gilt in der Gruppe 1 der Liga B auch für Rumänien, das bei unseren Nachbarn aus Österreich mit 3:2 siegte. Im Parallelmatch sorgte derweil ein Star aus der Bundesliga für Furore.

Haaland und Sörloth schießen Nordirland ab

Denn Erling Haaland erzielte für Norwegen in seinem erst vierten Länderspiel die Tore Nummer zwei und drei in seiner ganz persönlichen Statistik. Den Wikingern gelang in Nordirland dann auch gleich der höchste Erfolg des Tages. 5:1 siegten die Skandinavier, weil unter anderem auch Alexander Sörloth ein Doppelpack schnürte. Jener Stürmer also, auf den RB Leipzig ein Auge geworfen hat.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Immobile auf Barella: Erster Dreier für Italien

Gespielt wurde außerdem in der Gruppe 1 der Liga A, wo der Gruppensieg die Teilnahme am späteren Final Four bedeutet. Dem ist die Squadra Azzurra einen Schritt näher gekommen. Denn Italien gewann in Holland und setzte sich knapp mit 1:0 in der Johan Cruijff Arena durch. Ciro Immobile hatte das alles entscheidende Tor unmittelbar vor dem Pausenpfiff vorbereitet. Die Flanke des Ex-Dortmunders brauchte Nicolo Barella von Inter Mailand nur noch einnicken.

Für Italien war es nach dem eher kargen 1:1 gegen Bosnien-Herzegowina der erste Sieg in der Nations League 2020/21, wodurch die Südeuropäer erst einmal Platz eins in der Gruppe übernommen haben. Polen holte den Dreier unterdessen durch einen 2:1-Sieg bei den Bosnien. Robert Lewandowski war aber nicht mit am Ball. Er genoss noch eine Auszeit nach einer wirklich intensiven Saison bis hin zum Champions League Endspiel mit dem FC Bayern München.

bc-homeNews21 Debütanten! Tschechiens Corona-Notelf schlägt sich gegen die Bravehearts tapfer
Neuer Titel
ComeOn Bonus