Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Montag , 21 Juni 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Ab in die Sonne: Sahin wechselt zu Antalyaspor

Aktualisiert Aug 2020

Nuri Sahin Antalya Wechsel
Mit dem SV Werder Bremen blickt Nuri Sahin auf eine magere abgelaufene Spielzeit zurück. Der Klassenerhalt wurde nur knapp gemeistert, Sahin selbst spielte dabei allerdings kaum eine Rolle. In der Rückrunde setzte Trainer Florian Kohfeldt nicht mehr auf den Mittelfeldspieler, dessen Vertrag daraufhin auch nicht verlängert wurde. Nun aber gibt es gute Neuigkeiten für Sahin: Die Vereinslosigkeit ist beendet, die nächste Station ist der türkische Erstligist Antalyaspor. Und da trifft Nuri Sahin sogar auf einen alten Bekannten.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Abgang aus Deutschland: Zweijahresvertrag für Sahin in Antalya

Nuri Sahin lässt das Kapitel Deutschland hinter sich. Wie der türkische Erstligist Antalyaspor am Mittwoch mitteilte, wird der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag in Antalya unterschreiben. Beim Tabellenneunten der abgelaufenen Saison in der Super Lig soll Sahin vor allem mit dafür sorgen, dass künftig noch näher an die europäischen Wettbewerbe herangerückt werden kann. Einen aus deutscher Sicht prominenten Mitspieler hat der Mittelfeldmann bei seinem neuen Verein ebenfalls an der Seite: Erst im Januar wechselte Ex-Nationalstürmer Lukas Podolski ebenfalls nach Antalya. Darüber hinaus ist der Wechsel auch für Sahin etwas Besonderes. Der Kicker kommt nicht nur aus seiner Vereinslosigkeit heraus. Sahin wird auch zum ersten Mal für einen Verein aus dem Land auflaufen, für das er über 50 Mal das Nationalmannschaftstrikot getragen hat.

Nuri Sahin hat Bundesligageschichte geschrieben

In Deutschland war Nuri Sahin zuletzt zwei Jahre beim SV Werder Bremen aktiv. In der abgelaufenen Rückrunde der Bundesliga hat Trainer Florian Kohfeldt allerdings nicht mehr auf den Mittelfeldspieler gesetzt. Seinen letzten Einsatz hatte Sahin im Februar dieses Jahres bei einer Auswärtsniederlage der Bremer beim FC Augsburg. Nach der Saison war sein Kontrakt in Bremen nicht verlängert worden, weshalb Sahin zunächst als vereinslos gemeldet war. Nun bleibt zu hoffen, dass er in der Super Lig einen ähnlich bleibenden Eindruck wie in der Bundesliga hinterlassen kann. Noch immer ist Sahin mit 16 Jahren und 335 Tagen der jüngste Bundesligaspieler in der Geschichte des Oberhauses. Nur den Titel als jüngster Torschütze musste der 31-Jährige mittlerweile an Leverkusens Florian Wirtz abgebenn, der diesen im Juni brechen konnte.

bc-homeNewsAb in die Sonne: Sahin wechselt zu Antalyaspor
Neuer Titel
ComeOn Bonus