Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Samstag , 19 Juni 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Aus Leihe wird Deal: Rebic unterschreibt bis 2025 in Mailand

Aktualisiert Sep 2020

Ante Rebic bleibt bei Milan
Nach seiner enorm erfolgreichen Zeit bei Eintracht Frankfurt hat sich Ante Rebic vor rund einem Jahr dem AC Mailand angeschlossen. Allerdings nur auf Leihbasis. Bis 2021 sollte dieses Geschäft laufen, welches nun allerdings in einen vollständigen Transfer umgewandelt wurde. Der Kroate unterschreibt bis 2025 fest in der Lombardei.

Nach Startproblemen unter dem alten Trainer hat sich der Kroate in Italien mittlerweile richtig gut eingelebt. In der Liga wurde Rebic immer treffsicherer und bekommt nun die Chance, sich weiterhin bei einem zumindest namentlich ganz großen Club zu beweisen. Auch deshalb hat die Eintracht diesen Transfer überhaupt ermöglicht, wie Fredi Bobic mitteilte.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Bobic: Rebic wird immer in Erinnerung bleiben

Jetzt also doch. Nachdem Ante Rebic zunächst auf Leihbasis bis 2021 zum AC Mailand wechseln sollte, wird aus dem Leihgeschäft nun ein waschechter Transfer. Alle Beteiligten konnten sich demnach bereits einigen, Milan wird den kroatischen Torjäger bis 2025 fest verpflichten. Innerhalb von nur wenigen Tagen ist dies bereits der zweite Deal zwischen dem AC Mailand und der Eintracht. Die Hessen sicherten sich jüngst die Dienste von André Silva, der vom AC an den Main ausgeliehen war. Silva unterschreibt einen Vertrag bis 2023 bei den Hessen.

Der Abschied von Rebic kommt nun nicht unbedingt überraschend, aber früher als erwartet. Sportvorstand Fredi Bobic erklärte hierzu laut „kicker“: „Ante wird unseren Fans immer in Erinnerung bleiben, nicht nur wegen seiner überragenden Leistung im DFb-Pokalfinale 2018. Seine Leistungen gerade in diesem Jahr haben gezeigt, dass er bei einem Weltklub Fuß fassen und sein großes Potenzial dort ausschöpfen kann. Wir machen diesen Transfer auch möglich, weil wir ihm keine Steine in den Weg legen möchten.“

Rebic mittlerweile in der Serie A angekommen

Für Rebic ist der fest Transfer der nächste Schritt in seiner Karriere. Die begann beim AC Mailand allerdings enorm holprig. Unter dem ehemaligen Trainer Marco Giampaolo kam der Kroate so gut wie gar nicht zum Zug und hatte enorme Integrationsprobleme. Mittlerweile sitzt Stefano Pioli auf der Trainerbank. Und der hat Rebic neues Leben eingehaucht. Der Dank: Elf Buden in 26 Partien in der Serie A.

bc-homeNewsAus Leihe wird Deal: Rebic unterschreibt bis 2025 in Mailand
Neuer Titel
ComeOn Bonus