Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

1. FC Köln bei Bayer Leverkusen: Wett-Tipps & Quoten » 17.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps Bayer Leverkusen - 1. FC Köln
Ob im Rhein-Derby die Nerven blank liegen, wird sich zeigen. Welche Wett-Tipps heute für Bayer Leverkusen – 1. FC Köln die besten sind, das jedenfalls zeigen wir euch auf. Denn unsere Experten liefern für euch eine detaillierte 1. Bundesliga Prognose und die besten Quoten!

Leverkusen. Das Top-Spiel am Samstag Abend, das bekanntlich erst um 18.30 Uhr angepfiffen wird, steigt an diesem Wochenende im Rahmen des 29. Spieltags in der 1. Bundesliga 2020/21 dieses Mal in der BayArena. Und damit haben die Spielplan-Macher der Deutschen Fußball Liga (DFL) auf jeden Fall mal wieder ein gutes Händchen und den richtigen Riecher bewiesen. Zum einen nämlich handelt es sich hier um ein ohnehin brisantes Rhein-Derby zwischen zweier Vereine, die sich nicht sonderlich mögen. Zum anderen können die Kölner der Werkself die Teilnahme am internationalen Geschäft vielleicht noch vermasseln. Während die Leverkusen es in der Hand haben, den Geißböcken im Abstiegskampf eine ganz empfindliche Niederlage beizubringen. Es wäre nicht die erste. Am letzten Wochenende wurde der Effzee eiskalt von den Mainzern erwischt, nachdem er zwischenzeitlich aus einem 0:1 eine eigene 2:1-Führung gemacht hatte.

Am Ende allerdings ging nicht nur das so wichtige Spiel im Tabellenkeller gegen die Rheinhessen verloren. Nein, auch Trainer Markus Gisdol musste gehen. Aber der 1. FC Köln hatte schnell eine Lösung parat. Denn mit Friedhelm Funkel engagierten die Domstädter einen echten Feuerwehrmann, der erprobt ist und sich im Anstiegskampf bestens auskennt. Eigentlich – das hatte Friedhelm Funkel selbst gesagt – sollte der Job bei Fortuna Düsseldorf ja der letzte als Liga-Trainer bleiben. Doch offenbar kann es Funkel einfach nicht lassen und ist die Aufgabe, Köln vor dem Absturz in die zweite Liga zu bewahren, einfach zu reizvoll. Ob der Trainer-Methusalem mit seinem neuen Verein schon im Rhein-Derby eine erste Duftmarke setzen kann? Unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage verrät euch alle Zahlen, Fakten, wichtige Statistiken und natürlich die Quoten, die besonders lukrativ sind, um angespielt zu werden. Aber lest selbst.

Titel-Promo

Text alternativ: Highlight of special promotion i.e. Odds-boost including direct link of offer banner.

Wie hat Bayer Leverkusen gespielt?

Nach dem 0:3-Debakel bei Hertha BSC musste Peter Bosz als Coach der Werkself seinen Platz räumen. Hannes Wolf hat die Regie bei Bayer 04 übernommen. Und zumindest die Punktausbeute in seinen ersten zwei Partien als Übungsleiter war ordentlich. Denn verloren hat Leverkusen unter Wolf noch nicht. Beim 2:1 gegen Schlusslicht Schalke 04 und bei der Nullnummer bei der TSG 1899 Hoffenheim war aber mitnichten schon alles Gold, was da glänzte. Es waren eher durchwachsene Leistungen und wichtige Punkte, um am Ende das internationale Geschäft nicht vollends zu verspielen. In seinen Heimspielen hatte Bayer Leverkusen zuvor erst gegen den SC Freiburg, dann gegen Arminia Bielefeld jeweils mit 1:2 den Kürzeren gezogen. Zuvor erzielte die Werkself gegen Mainz 05 dann zwar selbst zwei Tore, kam aber auch gegen diesen Abstiegskandidaten nicht über ein 2:2 hinaus.

Selbst beim 5:2 gegen Stuttgart, dem letzten Heim-Dreier, kassierte Leverkusen zwei Gegentore. Dabei sind in der Balance zwischen Abwehr und Angriff keine krassen Auffälligkeiten oder Diskrepanzen zu entdecken. 45 Treffer bejubelte Bayer 04, was einen ordentlichen Wert bedeutet. 35 Tore musste Leverkusen bislang hinnehmen. Auch damit befinden sich die Rheinländer noch im grünen Bereich. Zu Hause sprangen bislang sechs Siege und vier Unentschieden heraus. Vier Partien gingen in der BayArena mittlerweile aber auch verloren.

Wie hat der 1. FC Köln gespielt?

Die Kölner stellen sich auswärts meist geschickter an als in ihren Heimspielen. Während die Geißböcke nämlich im Ranking der Partie zu Hause mittlerweile sogar die schlechteste Mannschaft sind, schlechter also wohlgemerkt noch als der FC Schalke 04, erreicht der Effzee in der Auswärtstabelle mit vier Siegen und drei Remis nach 14 Begegnungen immerhin noch Platz 13 und hat die Hälfte seiner Gastspiele somit nicht verloren. Allerdings jubelte Köln in fremden Stadien auch erst elf Mal, was den zweitschlechtesten Offensivwert bedeutet. Das ist ebenso schwach wie die bereits 24 kassierten Tore – und Hoffenheim (28) und Schalke (42) entpuppten sich in ihren Abwehrreihen als noch löchriger.

Wirklich bedrohlich stellt sich aus Sicht des 1. FC Köln allerdings die Formkurve dar. Denn seit acht Ligaspielen warten die Rheinländer nun schon auf einen Dreier. In diesem Zeitraum gab es nur Teilerfolge zu verbuchen gegen Borussia Dortmund (2:2) und gegen Werder Bremen (1:1). Alle anderen Matches gingen verloren. So auch zuletzt gegen Mainz 05, als in dieser immens wichtigen Partie dem Effzee eine 2:1-Führung noch aus der Hand glitt und am Ende eine 2:3-Pleite stand. In fremden Stadien hat Köln seine letzten vier Matches allesamt verloren. Der letzte Dreier glückte ausgerechnet in einem anderen Derby, nämlich beim 2:1 bei Borussia Mönchengladbach. Vielleicht ist ja zumindest das ein gutes Omen.

Wie hat Bayer Leverkusen gegen den 1. FC Köln gespielt?

Im Derby hatte der 1. FC Köln, wann immer er zu Gast in Leverkusen war, selten etwas zu bestellen. Die Geißböcke kommen nämlich erst auf fünf Auswärtssiege. Elf Mal trennten sich die beiden Rivalen in Leverkusen unentschieden, aber 16 Mal entschied die Werkself diesen brisanten Vergleich zu ihren Gunsten. In den 32 Duellen fielen 95 Treffer, also fast exakt drei pro Partie im Schnitt. Und auch in der Gesamtbilanz führen die Leverkusener mit 25:16 Erfolgen gegen Köln. Insgesamt trennten sich beide Vereine 24 Mal remis. Die letzten beiden Duelle gingen mit 4:0 (im Hinspiel) und 3:1 (zu Hause) an Bayer Leverkusen. Sieben Mal in Folge fielen in Leverkusen drei oder mehr Tore. Fünf Mal davon waren es sogar vier oder noch mehr Treffer, die bejubelt werden durften.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für den 1. FC Köln bei Bayer Leverkusen

Wie heißt es doch so schön: Neue Besen kehren gut. Bei Leverkusen hatte unlängst Hannes Wolf das Zepter von Peter Bosz übernommen. In Köln trennten sie sich nun nach dem 2:3 gegen Mainz von Markus Gisdol. Hier übernimmt Trainerfuchs Friedhelm Funkel. Insofern ist die Partie auch schwer einzuschätzen. Eine Konstante aber bestätigt sich. Tendenziell werden hier eher mehr Tore fallen. Alleine die Statistik der Derbys in Leverkusen spricht da eine klare Sprache. Wir empfehlen euch deswegen eine weitaus sichere Torwette Over 2.5 statt einen klassischen Drei-Wege-Tipp. Dafür bekommt ihr beim Wettanbieter 22bet immer noch eine Wettquote von 1,82. Das ist die mit Abstand beste Quote auf dem Markt.

  TOPQUOTE für das OVER 2.5 bei 22BET @1,82 

Weil sich Hertha BSC in Quarantäne begeben muss, ist das Match zwischen dem BVB und Werder Bremen das letzte am Sonntag im Rahmen des 29. Spieltags. Aber keine Panik. Denn jetzt startet direkt am Dienstag und Mittwoch eine Englische Woche, so dass ihr jede Menge Quoten, News und Tipps bei uns entdecken könnt. Hier sind einige Link-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNews1. FC Köln bei Bayer Leverkusen: Wett-Tipps & Quoten » 17.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus