Mittwoch , 3 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Borussia Dortmund bei Bayer Leverkusen: Wett-Tipps & Quoten » 19.01.21

Aktualisiert Jan 2021

Bernd
By Bernd
Redakteur
Bayer Leverkusen - BVB Wett-Tipps
Es ist das Duell der verpatzten Gelegenheiten. Welche Wett-Tipps heute für Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund sind die also jetzt besten? Mit 1. Bundesliga Prognose seid ihr in Sachen beste Wetten und Wettquoten wie immer auch von unseren Sportwetten-Experten bestens beraten.

Leverkusen. Bayer Leverkusen bleibt nach der Niederlage im Stadion An der Alten Försterei bei 29 Punkte stehen. Borussia Dortmund verbesserte sich nach dem 1:1 gegen den 1. FSV Mainz 05 nur auf 29 Zähler, nicht etwa auf 31. Das hatten sich beide Vereine am 16. Spieltag der 1. Bundesliga ganz sicher ganz anders vorgestellt. Zumal der Spitzenreiter FC Bayern München mit Ach und Krach ein 2:1 gegen den SC Freiburg über die Ziellinie rettete. Damit führen die Münchner nun wieder komfortabel mit sieben Punkten Vorsprung auf Leverkusen und Dortmund. Die Werkself und der BVB sind somit gleichermaßen in der Englischen Woche gefordert. Sie treffen im direkten Duell am Dienstag Abend (19.Januar 2021) ab 20,30 Uhr aufeinander.

Eine Sache steht daher schon vor dem Anpfiff fest: Sollte Bayern München in Augsburg den Dreier am Mittwoch holen, ist für den Verlierer dieser Partie vielleicht schon mit dem Abschluss der Hinrunde das Thema Meisterschaft endgültig erledigt. Kaum zu glauben, dass sich die unterlegene Mannschaft noch einmal mit zehn Punkten Rückstand an den FC Bayern heranpirschen kann. Aber im Fußball ist vieles möglich. Warten wir es ab und widmen wir uns dieser 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage, um zu sehen, welcher der beiden Verfolger die besseren Karten auf den Dreier hat.


Wie hat Bayer Leverkusen gespielt?

Die Zeiten, in denen Bayer Leverkusen gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg das einzige Team in der 1. Bundesliga waren, das gar nicht verloren hat, sind mittlerweile längst Geschichte. Das Gegenteil ist eher der Fall. Denn in den vergangenen vier Ligaspielen holte die Werkself gar keinen Dreier mehr – und eben nur einen einzigen Punkt beim 1:1 gegen Werder Bremen. Etwas aufgebessert wird die Bilanz für die Rheinländer nur dank des DFB-Pokals. Leverkusen schaltete hier im Heimspiel der zweiten Runde die Frankfurter Eintracht mit 4:1 aus und steht nach einem doch durchaus glücklichen Spielverlauf damit im Achtelfinale. Die negative Serie startete kurz vor Weihnachten, als Bayer Leverkusen höchst unglücklich und nach einer wirklich starken Leistung dem FC Bayern München zu Hause mit 1:2 unterlegen war.

Dann zog man in der Liga mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt den Kürzeren. Am letzten Wochenende unterlagen die Mannen von Trainer Peter Bosz in letzter Sekunde noch beim 1. FC Union Berlin mit 0:1. Was Mut macht, ist aber die Balance. Denn während Leverkusen schon sehr gute 30 Tore selbst erzielte, gestatteten die Rheinländer ihren Gegnern erst 16. Damit stellt Bayer hinter RB Leipzig (14) sogar die zweitbeste Abwehrreihe der 1. Bundesliga. In der Heimtabelle belegt Leverkusen aber mit drei Heimsiegen, drei Unentschieden und einer Niederlage nur Platz acht. Auswärts sehen die Ergebnisse meist besser aus.

Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Der BVB wähnte sich schon auf einen deutlich besseren Weg, weil die Schwarzgelben ihr Topspiel bei RB Leipzig dank einer richtig starken zweiten Hälfte mit 3:1 gewonnen hatten. Aber am letzten Wochenende folgte ein erneuter Tiefschlag. Gegen den bisherigen Tabellenletzten 1. FSV Mainz 05 kam die Borussia nicht über ein 1:1 hinaus. Marco Reus hatte den 2:1-Sieg auf dem Fuß, verschoss aber seinen Strafstoß. Viel schlimmer: Das Remis für die Rheinhessen war unter dem Strich sogar verdient. Mainz hatte mehrfach das 2:0 selbst erzielen können. Dann wäre Dortmund wohl auch nicht mehr zurückgekommen.
Schlussendlich ist aber nicht alles so schlecht, was auch der Blick auf die letzten Resultate bestätigt.

Denn der BVB ist immerhin seit vier Pflichtspielen ohne jede Niederlage. Vor den beiden erwähnten Partien feierte Dortmund bereits ein 2:0 im Pokal bei Zweitligist Eintracht Braunschweig. Anschließend gab es ein 2:0 zu Hause gegen den VfL Wolfsburg in der 1. Bundesliga. Auswärts haben die Westfalen nur zwei ihrer sieben Partien verloren. Damit liegen sie in entsprechender Tabelle auf Platz drei. Und gemeinsam mit Union Berlin und dem VfB Stuttgart bedeutet die 32 erzielten Tore den zweiten Platz in der Offensive. Nur der FC Bayern (48) ist in dieser Statistik besser.

Wie hat Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund gespielt?

Beim Blick auf die direkten Duelle fällt erst einmal auf: Es fielen in den jüngsten Vergleichen zwischen Leverkusen und Dortmund extrem viele Tore. In der vergangenen Saison setzte sich Bayer 04 mit 4:3 zu Hause durch, während der BVB sein Heimspiel mit 4:0 gewann. In der Saison zuvor hatte die Borussia zwei Mal die Nase vorne mit 3:2 und 4:2. Und auch im Heimspiel der Saison 2017/18 war dies der Fall (4:0). Fünf Mal in Serie fielen also mindestens vier Treffer. In der Saison 2016/17 siegte der BVB zu Hause gar mit 6:2, während die Partie in Leverkusen 1:1 endete. Dieses Ergebnis fällt also etwas aus der Reihe. Und festhalten müssen wir in unserer 1. Bundesliga Prognose ebenso, dass Bayer Leverkusen in den letzten acht direkten Aufeinandertreffen das Feld nur ein Mal als Sieger verließ.

Tipp: Live-Streams kostenlos & tolles Bonusangebot bei bet365

Unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund bei Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen liegt den Dortmundern. Das zeigen auch die jüngsten Duelle. Vor allem aber fallen bei dieser Paarung sowohl am Rhein wie auch im Ruhrpott extrem viele Tore. Und nicht vergessen: Beide Mannschaften haben zusammen schon 62 Treffer erzielt in der 1. Bundesliga. Es bietet sich also förmlich eine Über-Torwette an, mit der ihr einem etwas riskanteren 3-Weg-Ausgang auch geschickt aus dem Weg geht. Weil zuletzt vier Treffer immer auf der Tagesordnung standen, empfehlen wir euch das Over 3.5. Dafür hält der Buchmacher bet365 mit 2,25 die beste Wettquote bereit. bet365

  TOPQUOTE für das OVER 3.5 bei BET365 @2,25 

Nicht vergessen: Auch am Mittwoch finden noch fünf Partien des 17. Spieltags statt. Insofern könnt ihr euch dafür ebenso auf die Suche nach den besten Quoten und Tipps machen. Hier kommen einige Link-Empfehlungen unsererseits.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsBorussia Dortmund bei Bayer Leverkusen: Wett-Tipps & Quoten » 19.01.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus