Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Wales in Belgien: Wett-Tipps & Quoten » 24.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

Wett-Tipps Belgien - Wales
Die Roten Teufel sind bereit für neue Taten. Aber Wales gilt als maximal unbequem. Welche Wett-Tipps heute für Belgien – Wales am ehesten zu empfehlen sind? Das wollen wir in dieser WM-Quali Europa Prognose ermitteln. Wir verraten euch die besten Wetten und Wettquoten!

Brüssel. Und wieder einmal nehmen die Roten Teufel ein neues Turnier in Angriff, um von ganz vielen Experten als Geheimtipp gehandelt zu werden. Das ist auch in dieser WM-Qualifikation in Europa zur Fußball-WM 2022 in Katar nichts anderes. Belgiens Nationalmannschaft hat sich in einigen starken Turnieren oder zumindest Vorausscheidungen diesen Status allerdings auch absolut verdient. Nicht wenige Fans sprechen in unserem Nachbarland von einer neuen Goldenen Ära, der unter anderem auch Kevin De Bruyne angehört. Allerdings wissen auch alle: Mit Wales als Gegner treffen die Belgier gleich zum Start in die WM-Quali auf einen knüppelharten wie unangenehmen Kontrahenten. Dieses Match wird am Mittwoch Abend (24. März) um 20.45 Uhr im Stadion Den Dreef in Leuven angepfiffen.

Beide Nationen spielen in der Gruppe E, also eine von fünf Gruppen, die nur aus fünf statt aus sechs Nationen besteht. Beide Mannschaften gehören sicherlich auch zu den Anwärtern auf den Gruppensieg. Denn Wales hat in den letzten Jahren ebenso von sich reden gemacht. Aber mit Tschechien ist da noch eine dritte Nation am Start, die ein gewichtiges Wort um Platz eins mitsprechen wird. Warum wir das so explizit erwähnen? Weil nur der Erste am Ende direkt zur WM 2022 nach Katar fährt. Die zehn Gruppenzweiten plus zwei Teilnehmer aus der Nations League werden noch in Play-offs die letzten drei freien Plätze für die Weltmeisterschaft ermitteln. Solche Nervenschlachten vollen natürlich alle Favoriten verhindern. Wer einen ersten großen Weg am Mittwoch in Richtung Weltmeisterschaft 2022 machen wird, analysieren wir jetzt mit dieser WM-Qualifikation Wett-Tipp Vorhersage. Holt euch hier also alle Infos, Fakten und Statistiken für die besten Quoten.

Wie hat Belgien gespielt?

Mit zuletzt vier Siegen in Serie präsentierte sich die belgische Fußball-Nationalmannschaft in guter Form. Mit jeweils 2:1 wurde auf Island und gegen die Schweiz gewonnen. Es folgten ebenfalls Siege gegen England (2:0) und gegen Dänemark (4:2). Damit korrigierten die Belgier auch ihre Hinspiel-Pleite bei den Three Lions (1:2). Mehr noch: In den letzten 18 Länderspielen reichte es für die Roten Teufel zu nicht weniger als 16 (!) Siegen. Die Niederlage auf der Insel war die einzige Pleite. Und in einem Testspiel gegen die Elfenbeinküste mussten sich die belgischen Fußballer ausnahmsweise mit einem 1:1 begnügen. Von den 16 Siegen endeten gleich neun ohne jedes Gegentor. Die Belgier trafen auch immer doppelt. Zehn Mal wurden aber auch drei oder mehr Treffer bejubelt.

Da verwundern für unsere WM-Quali Wett-Tipp Vorhersage auch der Blick auf weitere Statistiken keineswegs. Die EM-Qualifikation zur Euro 2020 etwa absolvierten die Roten Teufel mit sage und schreibe zehn Siegen aus zehn Spielen. Dazu kommt das imposante Torverhältnis von 40 Treffern bei nur drei Gegentoren. Erfolgreich ging es auch in der Nations League weiter. Denn hier qualifizierte sich Belgien in der Liga A Gruppe 2 als Erster für das Final Four und setzte sich gegen England, Dänemark und Island durch. Fünf der sechs Matches gewannen die belgischen Fußballer. Der einzige Schönheitsfleck was das erwähnte1:2 in England.

Wie hat Wales gespielt?

Wales spielt in der nächsten Saison der UEFA Nations League ebenfalls erstklassig. In der Liga B Gruppe 4 überstanden die Waliser ihre sechs Partien gegen Finnland, Irland und Bulgarien mit fünf Siegen und einem Remis – oder kurz gesagt: ohne jede Niederlage. Einmal mehr Trumpf war die Defensive, denn die Briten kassierten in diesen sechs Begegnungen nur einen einzigen Gegentreffer, und zwar zum Abschluss beim 3:1-Sieg gegen Finnland. Nicht ganz top konstant, aber trotzdem erfolgreich verlief die EM-Quali zuvor. Vier Siege, zwei Remis und auch zwei Niederlagen bedeuteten am Ende Platz zwei in der Gruppe E hinter Kroatien. Damit wehrten die Waliser erfolgreich die Attacken der Slowakei und von Ungarn ab.

Und wie gestaltet sich die Formkurve der walisischen Fußball-Nationalmannschaft? Überraschend gut, nahezu so perfekt wie bei den Belgiern. Nicht in den letzten 18, sondern „nur“ in den letzten 14 Begegnungen kassierte Wales ebenso lediglich eine Niederlage. Kurioserweise setzte es die ebenfalls gegen England (0:3). Vier Mal spielte Wales darüber hinaus noch unentschieden gegen die USA (0:0) und Irland (0:0), in der Slowakei (1:1) und gegen Kroatien (1:1). Alle anderen Begegnungen wurden gewonnen, aber nie mit mehr als zwei Treffern Differenz. In den letzten 15 Duellen endeten zwölf mit maximal zwei Toren, also Under 2.5.

Wie hat Belgien gegen Wales gespielt?

Eine kleine Überraschung innerhalb unserer Analyse haben wir bei den direkten Aufeinandertreffen erlebt. Denn die Bilanz zwischen Belgien und Wales fällt ausgeglichen aus. Beide Nationen holten jeweils fünf Siege und trennten sich in den bisherigen 13 Duellen dann noch drei weitere Male unentschieden. Das letzte Mal trafen sich die Roten Teufel und Wales bei der EM 2016 – mit dem besseren Ausgang für die Waliser im Viertelfinale (3:1). Zuvor hatten sie sich schon in der Quali duelliert. Hier gewann Wales das Heimspiel mit 1:0, während in Belgien keine Tore fielen (0:0). In sieben der 13 Begegnungen fielen maximal zwei Treffer. Zwei besonders torreiche Begegnungen datieren allerdings aus dem Jahr 1949 und sind hier definitiv auszuklammern.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Wales in Belgien

Die belgische Fußball-Nationalmannschaft wird dieses erste Match in der WM-Quali nicht verlieren. Tendenziell werden dabei eher etwas weniger Treffer fallen. Soweit lautet die grobe Einschätzung zu diesen Wett-Tipps. Da wir aber auch einen dritten Treffer für nicht unrealistisch halten, empfehlen wir die sichere Variante. Ein Under 3.5 ist unsere Empfehlung, für die ihr beim Wettanbieter Betano eine immer noch starke Wettquote von 1,47 abräumt. Wer etwas mehr riskiert, geht auf das Under 3.0 und bekommt beim dritten Tor den Einsatz noch erstattet. 22bet ist dann der Anbieter eurer Wahl mit der Quote von 1,66.

  TOPQUOTE für das UNDER 3.5 bei Betano @1,47 

Der Mittwoch ist erst der Anfang. Drei Spieltage an sechs Wochentagen stehen insgesamt auf dem Plan bis Ende März. Also Gelegenheit, um zahlreiche Wett-Tipps zu platzieren. Damit euch keine Infos und Top-Quoten entgehen, haben wir für euch einige hilfreiche Links zusammengeschnürt.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsWales in Belgien: Wett-Tipps & Quoten » 24.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus