Sunday , 29 November 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Sami Khedira: Nächste Station Premier League? *** Fortuna: Erster Auswärtssieg soll in Bochum her *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

Berlin begrüßt den BVB – und Youssoufa Moukoko?

Aktualisiert Nov 2020

Borussia Dortmund bei Hertha BSC
Ist es morgen endlich soweit? Die BVB-Fans hierzulande warten bereits angespannt auf den Samstag. Auf diesen besonderen Samstag, an dem der BVB endlich sein neues „Wunderkind“ präsentieren könnte. Heute feierte Youssoufa Moukoko seinen 16. Geburtstag. Am morgigen Samstag könnte er gegen die Hertha erstmalig Bundesliga-Luft schnuppern.

Dortmund. Der BVB ist mit 15 Punkten aus sieben Partien gut in die neue Bundesliga-Saison gekommen. Vor diesem achten Spieltag und dem Duell am Samstag (21. November 2020) um 20.30 Uhr im Olympiastadion in Berlin mit Hertha BSC geht es aber um etwas ganz Anderes. Alle Augen richten sich auf Youssoufa Moukoko. Wird Favre sein Talent wirklich auf die Liga loslassen?

Betway bietet die Mega-Quote

Samstagabend, 20.30 Uhr. Da kommt Topspiel-Atmosphäre auf! Möchtet ihr noch ein bisschen mehr aus diesem Duell machen, empfehlen wir euch die Mega-Quoten vom Buchmacher Betway. Erzielt der BVB das erste Tor und endet die Partie dann noch im Over 3.5, kassiert ihr eine verbesserte Wettquote von 4,50 für euren Tipp ein!

Berlin mit neuem Mut

Die Hertha aus Berlin hatte es in dieser Saison nicht immer einfach. So richtig will es einfach nicht zünden in der Hauptstadt. Oder doch? Mittlerweile wurde immerhin ein erfreulicherer Trend eingeschlagen. Anfang Oktober sah es noch wesentlich düsterer für die Berliner aus. Nach einem 3:4 gegen Bayern, einem 0:2 gegen Stuttgart und einem 1:2 gegen RB Leipzig war der Spott groß. Gegen den VfL Wolfsburg konnten die Berliner dann jedoch schon ein 1:1 mitnehmen, gegen den FC Augsburg am letzten Wochenende dann einen 3:0-Erfolg.

Dortmund mit Moukoko in Berlin?

Beim BVB wird die Ausgangslage von einer großen Frage dominiert. Darf Youssoufa Moukoko zum ersten Mal Bundesliga-Luft schnuppern? Im Prinzip spricht absolut nichts mehr dagegen. Der Nachwuchs-Stürmer der Borussen feierte heute seinen 16. Geburtstag und darf damit morgen offiziell im Oberhaus auf dem Platz stehen. Es liegt also an Lucien Favre, ob er Moukoko mit den ersten Bundesliga-Minuten seines Lebens beschenkt. Die Chancen auf einen Einsatz des nun 16-Jährigen stehen aber offenbar nicht schlecht.

 Jetzt weiter zu bet365 

Wer fällt aus?

Beide Trainer können für dieses Duell nicht ganz aus den Vollen schöpfen. Die Borussen müssen im Detail auf Marcel Schmelzer und Dan-Axel Zagadou verzichten. Bei den Berliner Gastgebern können Ascacibar, Cordoba, Tousart und Torunarigha nicht mit dabei sein.

Prognose für die Partie

Bei den Herthanern besteht kein Grund, nervös in dieses Duell zu gehen. Beim BVB natürlich ohnehin nicht. Beide Seiten könnten hier offensiv etwas anmelden. Wir haben allerdings noch eine deutlich detailliertere Analyse für euch vorbereitet. Also schaut euch am besten gleich unsere Hertha BSC gegen Borussia Dortmund Wett-Tipps für den achten Spieltag an!


bc-homeNewsBerlin begrüßt den BVB – und Youssoufa Moukoko?
Neuer Titel
ComeOn Bonus