Sonntag , 7 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

TSG 1899 Hoffenheim bei Borussia Dortmund: Wett-Tipps & Quoten » 13.02.21

Aktualisiert Feb 2021

Wett-Tipps BVB - Hoffenheim
Der BVB taumelt am Abgrund. Die Königsklasse ist in Gefahr. Welche Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – TSG 1899 Hoffenheim sind nun die besten? Mit dieser 1. Bundesliga Prognose bekommt ihr zumindest schon einmal die besten Wetten und Wettquoten für euren Tippschein.

Dortmund. Und wieder einmal ging der Schuss nach hinten los. Jetzt hat Borussia Dortmund sogar beim bisherigen Lieblingsgegner SC Freiburg verloren. Die Schwarzgelben verharren damit nicht nur auf Rang sechs. Viel schlimmer: Die Teilnahme an der Champions League 2021/22 rückt immer mehr in Gefahr. Denn die Westfalen liegen mittlerweile vier Punkte hinter dem Vierten, der momentan Eintracht Frankfurt heißt. Der VfL Wolfsburg kommt als Dritter sogar schon auf 38 Zähler. Zwei Mannschaften, die wir so weit oben sicherlich nicht erwartet hätten nach knapp zwei Drittel der Saison 2020/21. Leverkusen, Gladbach und eben der BVB – all dieses Top-Teams müssen sich aktuell hinten anstellen, weil Hessen und Wölfe kontinuierlich mehr punkten.

Mit der 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für die nächste Partie der Dortmunder wollen wir nun ganz exakt analysieren, ob der Abwärtstrend des BVB so anhält. Am Samstag Nachmittag (13. Februar 2021) erwartet die Borussia im Signal Iduna Park ab 15.30 Uhr die Mannschaft der TSG 1899 Hoffenheim. Und auch die kämpft mit und gegen viele Probleme. 22 Punkte hat das Team aus Sinsheim nur auf dem Konto. Das macht in der Zwischenbilanz einen enttäuschenden zwölften Rang. Und zwei weitere Teams, Augsburg und Köln, sitzen den Kraichgauern ebenso noch im Nacken. Wer in dieser Partie der Formschwachen die Nase eher vorne hat, besprechen wir deswegen jetzt mit einer exakten 1. Bundesliga Prognose.


Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Am 20. Spieltag erlebte der BVB den nächsten herben Rückschlag. Beim SC Freiburg kassierten die Schwarzgelben eine völlig verdiente 1:2-Pleite. Die bereits achte in der laufenden Saison. 16 Punkte liegen die Dortmunder so nun schon hinter Klassenprimus Bayern München. 39 erzielte Treffer bedeuten zwar nach wie vor die drittbeste Offensive in der Bundesliga hinter den Bayern (58) und Eintracht Frankfurt (41). Allerdings nähern sich die Westfalen vor allem defensiv mit nun 29 Gegentoren immer mehr dem Mittelmaß. Extrem schwach fällt für Dortmunder Verhältnisse vor allem die Heimbilanz aus. Denn in neun Partien im Signal Iduna Park verließ der BVB das Feld schon drei Mal als Verlierer. Ein Unentschieden kommt dazu. Nur fünf Siege holten die Dortmunder bisher zu Hause.

In den letzten fünf Ligaspielen holte der BVB nur einen Dreier. Beim 3:1 gegen den FC Augsburg mussten sich die Borussen aber ebenso strecken, weil Augsburg selbst mit 1:0 in Führung gegangen war. Davor verlor Borussia Dortmund die beiden Top-Spiele bei Borussia Mönchengladbach (2:4) und auch bei Bayer Leverkusen (1:2), was eindrucksvoll untermauert: Ein Spitzenteam ist der BVB selbst aktuell überhaupt nicht. Selbst gegen den 1. FSV Mainz 05 reichte es zu Hause nur zum 1:1. Und im DFB-Pokal mühten sich die Schwarzgelben zum 3:2-Sieg gegen Zweitligisten SC Paderborn. Allerdings gelang dieser erst in der Verlängerung.

Wie hat die TSG 1899 Hoffenheim gespielt?

Die TSG 1899 Hoffenheim spielt eine richtig schlechte Saison und kann von Glück reden, dass es da vor allem mit Schalke und Hertha BSC zwei Mannschaften gibt, die es aktuell noch schlechter machen und mit denen dort sicher niemand gerechnet hatte. Sinsheim selbst hat die Hälfte seiner zehn Auswärtspartien verloren, kommt mit 14:21 auch auf ein deutlich negatives Torverhältnis. Dem stehen drei Siege und zwei Remis in der Fremde gegenüber. In der Zwischenabrechnung macht das auswärts so nur Platz 14 von 18 Bundesligisten. Erschwerend kommt hinzu, dass das kleine Zwischenhoch mittlerweile auch nur ein Strohfeuer gewesen zu sein scheint.

Denn nach dem 0:0 gegen Arminia Bielefeld und jeweils einem 3:0-Sieg gegen den 1. FC Köln und bei Hertha BSC verloren die Mannen von Trainer Sebastian Hoeneß zuletzt wieder zwei Mal. Erst blieben die Kraichgauer beim FC Bayern München chancenlos (1:4). Danach zogen sie im Heimspiel gegen das Team der Stunde den Kürzeren. Eintracht Frankfurt siegte verdient mit 3:1 in Sinsheim. Das bedeutet auch: In vier der letzten sieben Matches kassierten die Hoffenheimer immer drei oder mehr Gegentore. Selbst davor im DFB-Pokal gegen Greuther Fürth wären es nach 90 Minuten deren drei gewesen, wenn die Franken nicht unmittelbar vor dem Ende einen Elfer verschossen hätten. So schied die TSG „erst“ nach einem 2:2 und dann im Elfmeterschießen gegen den Zweitligisten aus. Es reicht aktuell also einfach nicht.

Wie hat Borussia Dortmund gegen die TSG 1899 Hoffenheim gespielt?

An die letzten Partie in Westfalen erinnert sich 1899 Hoffenheim vermutlich sehr gerne. Denn da setzten sich die Gäste am letzten Spieltag der Saison 2019/20 mit 4:0 mehr als deutlich durch. Allerdings hatte der BVB bereits im Hinspiel 20/21 wieder mit 1:0 die Nase vorne. Und meist auch in seinen Heimspielen. Denn in zwölf Aufeinandertreffen in Dortmund holte die Borussia ingesamt schon sechs Siege und spielte vier Mal unentschieden. Nur zwei Mal entführte 1899 Hoffenheim alle drei Zähler ins Kraichgau. Mit 37 Toren fallen durchschnittlich aber sogar mehr als drei Treffer pro Begegnung in Westfalen, was somit einen extrem hohen Wert bedeutet.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für TSG 1899 Hoffenheim bei Borussia Dortmund

Und diese hohe Trefferzahl ist dann auch unser Maßstab für diese Wett-Tipps. Denn hier auf einen Sieg des BVB zu setzen, erscheint uns als zu gewagt. Selbst bei der schlechten Form der Kraichgauer. Und die Doppelte Chance würde nur eine recht niedrige Wettquote versprechen. Deswegen gehen wir lieber etwas mehr Risiko, indem wir mit einer gewagten Über Torwette die Quote aufbessern. Darauf sind die Erfolgsaussichten weitaus höher. Das Over 3.5 bringt ab vier Treffern nämlich eine Quote von starken 1,98 bei Novibet. Da solltet ihr zuschlagen!

  TOPQUOTE für das OVER 3.5 bei NOVIBET @1,98 

So groß die Sorgen auch beim BVB sein mögen. Beim Erzrivalen Schalke sind sie noch bedeutend größer. Die Königsblauen sind erst am Samstag Abend an der Reihe. Und für das Gastspiel der Knappen bei Union Berlin haben wir ebenfalls die passenden Tipps verpackt. Schaut einfach unter nachfolgenden Links vorbei.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsTSG 1899 Hoffenheim bei Borussia Dortmund: Wett-Tipps & Quoten » 13.02.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus