Dienstag , 13 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Bullen gegen Devils: Wer erreicht das Achtelfinale in der Champions League?

Aktualisiert Dez 2020

RB Leipzig - Manchester United
Ist RB Leipzig schon das neue Dortmund? Sind die Bullen besser als der BVB? Viele Experten würden diese Frage mit einem klaren Ja beantworten. Denn da, wo die Westfalen straucheln, überzeugen die Sachsen. Das war auch am letzten Samstag zu beobachten.

Leipzig. Denn beim 3:3 (2:2) im Spitzenspiel beim FC Bayer München präsentierte sich Rasenballsport von seiner besten Seite. Gefühlt waren die Sachsen dem Sieg sogar näher als der deutsche Rekordmeister. Dass es „nur“ zu einem Unentschieden reichte, ärgerte hinterher so richtig niemanden. Die Protagonisten wussten, dass sie an der Isar ein starkes Match abgeliefert hatten. Ebenso wissen sie, dass RB Leipzig nun eine solche Leistung auch am Dienstag Abend (8. Dezember) ab 21 Uhr braucht. Mindestens!

Druck, weil ein Unentschieden eher nicht reicht

Denn dann ist Manchester United zu Gast in der Red Bull Arena. Am sechsten und damit letzten Spieltag in der Gruppe H der Champions League geht es um nicht weniger als den Einzug ins Achtelfinale. Der Druck ist groß, lastet auf beiden Vereinen. Aber vielleicht ein wenig mehr auf die Bullen. Denn United reicht definitiv ein Remis. Dann haben sie den direkten Vergleich mit dem Bundesligisten gewonnen. Das Hinspiel, wir erinnern uns höchst ungern, ging ja mit 5:0 an die Red Devils. Die haben nach dem 1:3 gegen PSG nun ebenso wie die Pariser und eben die Leipziger neun Punkte auf dem Konto.

Julian Nagelsmann: „Die Jungs sind Maschinen“

Das bedeutet aber auch, dass Leipzig ein Remis kaum für Rang zwei reichen würde. Dann müsste sich Paris SG schon selten dämlich anstellen und das Achtelfinale mit einer Heimpleite gegen Basaksehir Istanbul buchstäblich herschenken. Daher schwört Trainer Julian Nagelsmann seine Mannen schon mal auf diese enorm wichtige Partie ein. „Das 3:3 bei Bayern war natürlich intensiv, aber wir jammern nicht rum und reden über Müdigkeit, sondern eher darüber, dass die Jungs Maschinen sind.“ Nagelsmann sagt auch, seine Spieler wüssten, dass man „immer über den Schweinehund drüber“ müsse. Na gut, mehr Kampfansage geht nicht.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Manchester macht aus 0:1 ein 3:1 gegen West Ham United

Dass mit Manchester United aber eben auch zu rechnen sein wird, zeigten die Red Devils selbst am Wochenende. 0:1 lagen sie in der Premier League zurück. Keine Viertelstunde benötigte Manchester danach, um West Ham United beim 3:1-Sieg nach allen Regeln der Kunst zu zerlegen. Leipzig ist gewarnt. Aber eben auch top motiviert. Reicht es fürs Achtelfinale?


bc-homeNewsBullen gegen Devils: Wer erreicht das Achtelfinale in der Champions League?
Neuer Titel
ComeOn Bonus