Monday , 30 November 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Sami Khedira: Nächste Station Premier League? *** Fortuna: Erster Auswärtssieg soll in Bochum her *** Sichere dir bis zu 150€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Betway Quotenboost: Bayer Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus ***

FC Bayern München bei Borussia Dortmund: Wett-Tipps & Quoten » 06.11.20

Aktualisiert Nov 2020

Wett-Tipps BVB - Bayern
Das Spitzenspiel schlechthin rückt näher: Welche Wett-Tipps heute für Borussia Dortmund – FC Bayern München sind die besten? Das haben unsere Experten für euch ganz exakt analysiert. Heraus kommt unsere 1. Bundesliga Prognose. Die verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Dortmund. Einmal angenommen, Borussia Dortmund setzt sich im Topspiel am Samstag Abend (7. November) erfolgreich durch. Dann würde zum einen der BVB die Bundesliga als neuer Spitzenreiter mit drei Punkten Vorsprung anführen. Dann aber könnte auch RB Leipzig die Bayern überholen, Leverkusen mit den Münchnern gleichziehen nach Punkten oder Gladbach bis auf einen Zähler heranrücken. In einem Satz: Ein Sieg des BVB würde die 1. Bundesliga ein Stück spannender machen, wenn es nach der Länderspielpause in den Endspurt Richtung Weihnachten geht.

Aber wie gut stehen die Chancen der Schwarzgelben auf den Dreier? Das verrät euch nun unsere 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersagte mit Wett-Tipps von Profis aus unserer Fußball Redaktion. Wir haben für euch alle Statistiken und Zahlen exakt analysiert und leiten daraus die besten Tipps für Dortmund gegen Bayern ab. Angepfiffen wird um 18.30 Uhr im Signal Iduna Park.


Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Der BVB hat vielleicht einen klitzekleinen Vorteil. Denn in der Champions League führten die Westfalen schon zur Pause mit 3:0 ganz sicher beim FC Brügge. Also war im zweiten Abschnitt Schongang angesagt. Die Kräfte konnten etwas geschont werden, während Bayern die 3:2-Führung in Salzburg erst nach 79 Minuten erzielte. Ohnehin scheint in diesem Jahr bei Borussia Dortmund alles etwas anders zu sein. Denn was extrem auffällt: Die Schwarzgelben überzeugen trotz ihrer Vielzahl an Offensivkräften vor allem defensiv. Die einzige Niederlage in der Bundesliga kassierte die Elf von Lucien Favre beim FC Augsburg mit 0:2. Diesen beiden Gegentore waren bisher dann auch die einzigen an sechs Spieltagen!

Sprich: Dortmund spielte nun schon fünf Mal zu null. Das gilt auch für zwei von drei Partien in der Champions League. Nur bei Lazio Rom erwischte der BVB einen gebrauchten Tag (1:3) und zeigte seine schwächste Saisonleistung bisher. In vier von fünf Fällen gewann die Borussia in der Bundesliga zudem mit zwei Toren Differenz mindestens.

Wie hat der FC Bayern München gespielt?

Beim FC Bayern München fällt uns natürlich die imposante Siegesserie ins Auge. Da braucht man gar nicht um den heißen Brei herumreden. Seit dem torlosen Unentschieden zu Hause gegen RB Leipzig in der vergangenen Saison 2019/20 bestritt die Mannschaft von Trainer Hansi Flick 33 Pflichtspiele. Von denen gewann der FC Bayern sage und schreibe 32! Die einzige Pleite kassierte der FCB in der aktuellen Spielzeit. Mit 1:4 unterlag das Team von der Säbener Straße bei 1899 Hoffenheim. Dass der FC Bayern München trotz alledem in der aktuellen Spielzeit durchaus verwundbar zu sein scheint, beweisen auch die Resultate.

Vier Gegentore in Sinsheim, drei beim 4:3-Heimsieg gegen Hertha BSC, zwei auch wieder am Dienstag in der Champions League bei RB Salzburg: Das sind natürlich zu viele Gegentreffer. Und wie wir es bei der TSG aus Hoffenheim gesehen haben: Das kann sich schnell mal rächen. Am letzten Wochenende beim 1. FC Köln (2:1) tat sich der deutsche Rekordmeister darüber hinaus auch eher schwer. Imposant bleibt in unserer Wett-Tipps Analyse aber natürlich die Torausbeute. 24 Mal schlug es schon beim Gegner ein! Das bedeutete: Bayern München erzielt im Schnitt vier Treffer pro Partie in der 1. Bundesliga.

Wie hat Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München gespielt?

Das letzte Duell liegt noch gar nicht so lange zurück: Im DFL Supercup setzte sich Bayern mit 3:2 durch. Ein attraktives Match war es, aber eben auch eines mit wenig Aussagekraft. In Zeichen von Corona suchten damals beide Mannschaften noch nach ihrem Rhythmus, boten auch nicht die absoluten Top-Aufstellungen auf. In der Bundesliga haben die Münchner zuletzt drei Mal in Serie gegen Dortmund gewonnen. 1:0 hieß es haarscharf das letzte Mal in Dortmund. Chancenlos blieb der BVB bei seinen vergangenen beiden Gastspielen in der Allianz Arena. Denn da gingen die Westfalen mit 0:4 und sogar 0:5 baden. Davor siegte der FCB sogar schon einmal mit 6:0. In der Saison 2018/19 allerdings holte sich die Borussia beim 3:2 einen Heimsieg. In den letzten sieben Duellen fielen somit sechs Mal mindestens vier Tore. Dazu dann das 3:2 in diesem Jahr im Supercup.

Tipp: Live-Streams kostenlos & tolles Bonusangebot bei bet365

Unsere Wett-Tipps für den FC Bayern München bei Borussia Dortmund

Ihr solltet bei euren Wett-Tipps aufpassen. Ja, der FC Bayern München überzeugte bislang vor allem offensiv. Aber bei Borussia Dortmund galt dies für die Abwehr. Gut möglich also, dass uns dieses Mal im Topspiel eher weniger Treffer erwarten. Gut möglich aber ebenso, dass die Bayern ob ihrer auffällig vielen Gegentore dieses Mal bei Borussia Dortmund straucheln werden. Denn auch wenn die Schwarzgelben nicht für den absoluten Offensivfußball stehen – mit einigen exzellenten Topspielern können sie durchaus auch ein Match knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Erling Haaland ist das beste Beispiel. Da die Buchmacher die Bayern meilenweit vorne sehen, raten wir euch: Nutzt das aus und spielt die Doppelte Chance 1X an. Dann darf der BVB nur nicht verlieren. Auf der anderen Seite wartet dann aber auf euch eine herausragende Quote.

  DOPPELTE CHANCE 1X bei BETWAY @2,10 

Am Sonntag Abend wartet außerdem noch ein tolles Verfolgerduell auf uns. Denn Bayer Leverkusen trifft als Dritter auf den Vierten Borussia Mönchengladbach. Falls du auf diese Partie auch gleich wetten willst – hier findest du weitere hilfreiche Links.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsFC Bayern München bei Borussia Dortmund: Wett-Tipps & Quoten » 06.11.20
Neuer Titel
ComeOn Bonus