Freitag , 25 September 2020
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image
Interwetten Logo Wir sagen auch #yeah! Super Geburtstagsaktion bei Interwetten *** Der dreifache Havertz: Dreierpack im dritten Spiel für Chelsea *** Streik in Mainz: Profis streiken für Adam Szalai *** Sichere dir bis zu 250€ Bonus *** Sky Bet Logo Skybet: Bis zu 200 Euro Willkommensbonus *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: M.Gladbach vs Berlin *** Augsburg vs Dortmund - Bundesliga Superboost *** Bundesliga Quotenboost - 888Sport: Leverkusen vs RB Leipzig *** Bet3000 Logo 150€ Willkommensbonus & 20€ Gratiswette *** Wett-Tipps: Bayern vs. Schalke ***

BVB gegen FC Bayern München am Samstag Abend als Topspiel

BVB gegen Bayern München Topspiel
Fleißig, fleißig, Deutsche Fußball Liga. Die DFL hat noch vor Weihnachten eine Vielzahl an kommenden Spieltagen in der 1. Bundesliga fest terminiert. Genau genommen sind es die Spieltage 22 bis 28. Also vom 14. Februar 2020 bis einschließlich zum 5. April 2020.

Fest steht darüber hinaus ebenfalls schon, dass die Begegnungen am 33. und 34. Spieltag ja geschlossen an einem Samstag, in diesem Fall am 9. Mai und 16. Mai 2020, um 15.30 Uhr angepfiffen werden. Also fehlen nur noch die 29. bis 32. Runde, somit vier Spieltage, die es seitens der DFL fest anzusetzen gilt. Fußballfans wird es freuen. Sie können so langfristiger planen. Und das Highlight in dieser Spanne steht auch schon fest: Es ist am 4. April 2020 im Rahmen des 28. Spieltags der Zweikampf zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München, der am Samstag Abend um 18.30 Uhr im Signal Iduna Park über die Bühne gehen wird.

So sieht der 22. Spieltag der 1. Bundesliga aus:

Freitag, 14. Februar 2020:
Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt (20:30 Uhr)
Samstag, 15. Februar 2020:
RB Leipzig – SV Werder Bremen (15:30 Uhr)
TSG 1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg (15:30 Uhr)
FC Augsburg – SC Freiburg (15:30 Uhr)
SC Paderborn 07 – Hertha BSC (15:30 Uhr)
1. FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen (15:30 Uhr)
Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach (18:30 Uhr)
Sonntag, 16. Februar 2020:
1. FC Köln – FC Bayern München (15:30 Uhr)
1. FSV Mainz 05 – FC Schalke 04 (18:00 Uhr)

Am 23. Spieltag wird in der 1. Bundesliga wie folgt gespielt:

Freitag, 21. Februar 2020:
Bayern München – SC Paderborn (20:30 Uhr)
Samstag, 22. Februar 2020:
Borussia Mönchengladbach – TSG Hoffenheim (15:30 Uhr)
Werder Bremen – Borussia Dortmund (15:30 Uhr)
Hertha BSC – 1. FC Köln (15:30 Uhr)
SC Freiburg – Fortuna Düsseldorf (15:30 Uhr)
Schalke 04 – RB Leipzig (18:30 Uhr)
Sonntag, 23. Februar 2020:
Bayer Leverkusen – FC Augsburg (15:30 Uhr)
VfL Wolfsburg – FSV Mainz 05 (18:00 Uhr)
Montag, 24. Februar 2020:
Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin (20:30 Uhr)

Die Termine des 24. Spieltags lesen sich wie folgt:

Freitag, 28. Februar 2020:
Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC (20:30 Uhr)
Samstag, 29. Februar 2020:
Borussia Dortmund – SC Freiburg (15:30 Uhr)
TSG Hoffenheim – Bayern München (15:30 Uhr)
FSV Mainz 05 – SC Paderborn (15:30 Uhr)
FC Augsburg – Borussia Mönchengladbach (15:30 Uhr)
1. FC Köln – Schalke 04 (18:30 Uhr)
Sonntag, 1. März 2020:
1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg (13:30 Uhr)
RB Leipzig – Bayer Leverkusen (15:30 Uhr)
Werder Bremen – Eintracht Frankfurt (18:00 Uhr)

Am 25. Spieltag steigt das Duell der beiden Borussias:

Freitag, 6. März 2020:
SC Paderborn – 1. FC Köln (20:00 Uhr)
Samstag, 7. März 2020:
Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt (15:30 Uhr)
VfL Wolfsburg – RB Leipzig (15:30 Uhr)
Hertha BSC – Werder Bremen (15:30 Uhr)
SC Freiburg – 1. FC Union Berlin (15:30 Uhr)
Schalke 04 – TSG Hoffenheim (15:30 Uhr)
Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund (18:30 Uhr)
Sonntag, 8. März 2020:
Bayern München – FC Augsburg (15:30 Uhr)
FSV Mainz 05 – Fortuna Düsseldorf (18:00 Uhr)

Das Revierderby ist am 26. Spieltag das Highlight:

Freitag, 13. März 2020:
Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn (20:30 Uhr)
Samstag, 14. März 2020:
Borussia Dortmund – Schalke 04 (15:30 Uhr)
RB Leipzig – SC Freiburg (15:30 Uhr)
TSG Hoffenheim – Hertha BSC (15:30 Uhr)
1. FC Köln – FSV Mainz 05 (15:30 Uhr)
1. FC Union Berlin – Bayern München (18:30 Uhr)
Sonntag, 15. März 2020:
Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach (15:30 Uhr)
FC Augsburg – VfL Wolfsburg (18:00 Uhr)
Montag, 16. März 2020:
Werder Bremen – Bayer Leverkusen (20:30 Uhr)

So wird am 27. Spieltag in der 1. Bundesliga gespielt:

Freitag, 20. März 2020:
FSV Mainz 05 – RB Leipzig (20:30 Uhr)
Samstag, 21. März 2020:
SC Paderborn – TSG Hoffenheim (15:30 Uhr)
SC Freiburg – Werder Bremen (15:30 Uhr)
Schalke 04 – FC Augsburg (15:30 Uhr)
1. FC Köln – Fortuna Düsseldorf (15:30 Uhr)
Hertha BSC – 1. FC Union Berlin (18:30 Uhr)
Sonntag, 22. März 2020:
Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen (13:30 Uhr)
Bayern München – Eintracht Frankfurt (15:30 Uhr)
VfL Wolfsburg – Borussia Dortmund (18:00 Uhr)

Absolutes Highlight am 28. Spieltag: BVB gegen die Bayern

Freitag, 3. April 2020:
Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach (20:30 Uhr)
Samstag, 4. April 2020:
RB Leipzig – Hertha BSC (15:30 Uhr)
Bayer Leverkusen – VfL Wolfsburg (15:30 Uhr)
TSG Hoffenheim – 1. FC Köln (15:30 Uhr)
FC Augsburg – SC Paderborn (15:30 Uhr)
1. FC Union Berlin – FSV Mainz 05 (15:30 Uhr)
Borussia Dortmund – Bayern München (18:30 Uhr)
Sonntag, 5. April 2020:
Eintracht Frankfurt – SC Freiburg (15:30 Uhr)
Fortuna Düsseldorf – Schalke 04 (18:00 Uhr)

bc-homeNewsBVB gegen FC Bayern München am Samstag Abend als Topspiel
Neuer Titel
ComeOn Bonus