Freitag , 5 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

DFB-Pokal Auslosung am Sonntag: Noch zwei Zweitligisten und ein Regionalligist mit dabei

Aktualisiert Feb 2021

Jahn Regensburg Viertelfinale
Drei Siege fehlen nur noch. Dann darf sich der Verein, der das schafft, DFB-Pokalsieger 2020/21 nennen. Am 13. Mai 2021 steigt im Berliner Olympiastadion das Pokal-Finale. Anfang Mai (1./2.5.) finden die beiden Halbfinale statt. Und das Viertelfinale geht am 2. und 3. März über die Bühne. Ausgelost wird es aber schon am kommenden Sonntag (7. Februar).

Dortmund. Ein Weltumsegler spielt die Glücksfee. Boris Herrmann steht am Sonntag an der Seite von DFB-Direktor Oliver Bierhoff als Ziehungsleiter, um acht Kugeln aus dem Topf zu ziehen und damit vier Paarungen zu ermitteln. Denn seit Mittwoch Abend ist das Teilnehmerfeld für das Viertelfinale im DFB-Pokal komplett. Und das gestaltet sich so, dass jetzt schon fest steht: Ein Duell zwischen zweier Erstligisten wird es definitiv geben.

Werder Bremen nach dem FC Bayern erfolgreichstes Pokal-Team

Denn am Dienstag Abend qualifizierte sich Borussia Dortmund nach hartem Kampf und aufregender Verlängerung mit einem 3:2 gegen den SC Paderborn für die Runde der letzten acht Teams. Werder Bremen hatte zeitgleich weniger Mühe und schaltete Greuther Fürth mit 2:0 aus. Die Grün-Weißen sind nach den Bayern das erfolgreichste Pokal-Team. Sechs Mal schon holte Werder den Pott an die Weser.

 Hol dir die besten Quoten – natürlich bei bet365 

Bevor der BVB und Bremen jubelten, hatte der DFB-Pokal im Achtelfinale bereits eine Sensation erlebt. Rot-Weiss Essen schaltete Bayer Leverkusen mit 2:1 in der Verlängerung aus und steht ebenfalls im Viertelfinale. Holstein Kiel behielt im Elfmeterschießen die Nerven und schaltete im Zweitliga-Duell Darmstadt 98 aus. Apropos: Auch der SSV Jahn Regensburg musste in den Elferkrimi.

Jahn Regensburg schmeißt den 1. FC Köln raus

Nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit und ohne Tore in der Verlängerung eliminierte der Elfte der 2. Bundesliga da den 1. FC Köln am Mittwoch Abend und sorgte für die nächste Sensation. Derweil hatte der VfL Bochum bei RB Leipzig nichts zu melden und flog mit 0:4 raus. In einem reinen Bundesliga-Duell lösten auch die Fohlen ihr Ticket fürs Pokal-Viertelfinale. Mönchengladbach setzte sich trotz ganz frühen 0:1-Rückstandes mit 2:1 beim VfB Stuttgart durch. Welches Los die Elf vom Niederrhein sowie alle anderen sieben Teams nun erwartet? Am Sonntag ab 18.30 Uhr sind wir schlauer. Die Auslosung könnt ihr live in der ARD Sportschau verfolgen.


bc-homeNewsDFB-Pokal Auslosung am Sonntag: Noch zwei Zweitligisten und ein Regionalligist mit dabei
Neuer Titel
ComeOn Bonus