Samstag , 17 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Doppelpacker Benzema versaut es Borussia Mönchengladbach nicht: Achtelfinale für die Fohlen!

Aktualisiert Jan 2021

Stefan
By Stefan
Real Madrid - Gladbach 2:0
Manchmal schreibt der Fußball eben so seine ganz besonderes und seltsamen Geschichten. Ein solches Kapitel haben wir in der Champions League in der Gruppe B erlebt. B wie Borussia, musste es wohl heißen. Denn Mönchengladbach steht tatsächlich im Achtelfinale! Wer hätte das vor dem Start der Gruppenphase gedacht?

Madrid. Denn als Favoriten für die Runde der letzten 16 Teams in der europäischen Königsklasse hatten eigentliche andere Mannschaften in dieser Gruppe B angemeldet. Real Madrid etwa. Die Königlichen schafften das auch. Eben weil die die Fohlen am Mittwoch Abend mit 2:0 besiegten. Oder Inter Mailand. Aber die Italiener scheiterten kläglich – allerdings verdient. Am Ende musste das Team aus der Serie A sogar Schachtar Donezk den Vorzug lassen. Die Ukrainer spielen als Dritter nämlich nun in der Europa League weiter. Und Mailand? Ist ausgeschieden!

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Live wetten bei bet365

Du hast das Match verpassst? Du würdest gerne ausgewählt Fußball-Partien und Sport-Events live und kostenlos im Stream verfolgen? Dann melde dich jetzt bei bet365 an! Es gibt einen tollen Bonus und dazu täglich zahlreiche bet365 Live-Streams. Für Kunden kostenlos!

Inter Mailand ist raus, Donezk in der Europa League

Ein kurioses Kapitel in der Champions League Gruppe B ist es deswegen, weil Inter etwa beide Male nicht über ein 0:0 gegen Schachtar Donezk hinauskam. Borussia Mönchengladbach indes schlug die Ukrainer zu Hause mit 4:0 und in Donezk sogar mit sage und schreibe 6:0! Und Real Madrid wiederum verlor beide Partien gegen Schachtar, nämlich 2:3 zu Hause und mit 0:2 in der Ukraine. Wenn das mal nicht kurios ist. Und gut für Gladbach. Denn weil die Fohlen den direkten Vergleich gegen Schachtar gewannen, dürfen sie mit acht Punkten ins Achtelfinale einziehen. Donezk spielt in der Europa League weiter.

Karim Benzema trifft doppelt, Ginter sieht nicht gut aus

Bei Real Madrid blieb der Bundesligist vom Niederrhein allerdings ohne jede Chance. Karim Benzema hatte die Königlichen nämlich nach nur neun Minuten bereits in Front geschossen und nutzte die Flanke von Vazquez per Kopfball zur Führung. Das 2:0 abermals durch Benzema war dann fast eine Kopie des ersten Treffers. Nur dass die perfekte Flanke dieses Mal von Rodrygo geschlagen wurde (32.). Beide Mal hatte Ginter nicht aufgepasst und Karim Benzema entwischen lassen.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Modric hat gleich zwei Mal Pech

Letztendlich konnten die Gladbacher froh sein, dass das Auswärtsmatch nicht in einem Debakel endete. Alleine Modric mit seinem Pfostenschuss (39.) und Abseitstor (43.) hatte doppeltes Pech und war dem 3:0 näher. Nach 90 Minuten war all das aber eh nur noch Nebensache. Denn weil bei Inter Mailand trotz sieben Minuten Nachspielzeit kein Treffer mehr fiel, steht auch Borussia Mönchengladbach im Achtelfinale.

Und am Donnerstag? Gibt es das volle Programm Europa League. Das komplette Paket an Wettquoten findet ihr unterdessen in unserem Quotenvergleich. Schaut doch einfach mal rein. 


bc-homeNewsDoppelpacker Benzema versaut es Borussia Mönchengladbach nicht: Achtelfinale für die Fohlen!
Neuer Titel
ComeOn Bonus