Mittwoch , 3 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Doppelrauswurf: Labbadia- und Preetz-Abschied in Berlin

Aktualisiert Jan 2021

Stefan
By Stefan
Labbadia und Preetz Rauswurf Hertha BSC
So etwas erlebt die Bundesliga auch nicht alle Tage. Bei der Hertha in Berlin hat man sich an diesem Wochenende von gleich zwei Schlüsselfiguren getrennt. Nach dem 1:4 gegen den SV Werder Bremen musste zunächst Trainer Bruno Labbadia seinen Hut nehmen. Am Sonntag bestätigten die Berliner dann offiziell, dass auch Manager Michael Preetz seinen Posten verlassen muss.

Berlin. Viel Bewegung bei der Hertha. Nachdem die Berliner in der Bundesliga am Samstagabend wieder eine Niederlage schlucken mussten, folgte ein Doppel-Rauswurf in der Hauptstadt. Unmittelbar nach dem Spiel trennte sich die Hertha von Bruno Labbadia. Wenige Stunden später wurde dann auch der Rauswurf von Michael Preetz offiziell mitgeteilt.

Nach 1:4 gegen Bremen: Labbadia und Preetz müssen gehen

Die Bundesliga ist ein schnelllebiges Geschäft. Wie schnell es gehen kann, mussten in Berlin jetzt auch Michael Preetz und Bruno Labbadia feststellen. Beide sind nach diesem Wochenende arbeitslos. Grund dafür: Das 1:4 der Hertha am Samstagabend gegen den SV Werder Bremen. Bruno Labbadia stand bereits vor der Partie in der Kritik. Die Pleite war der berühmte Sargnagel für den erfahrenen Bundesliga-Coach.

 Jetzt weiter zu bet365 

Nur wenige Stunden später teilten die Berliner offiziell mit, dass man sich auch von Bruno Labbadia getrennt hat. Die sportlichen Misserfolge und die schwache Entwicklung der letzten Wochen seien die Gründe dafür, dass man sich „mit sofortiger Wirkung“ von Michael Preetz trennt.

Wer ersetzt Preetz und Labbadia?

Spätestens seit jetzt läuft in Berlin die Suche nach Nachfolgern auf Hochtouren. Für Bruno Labbadia soll Medienberichten zufolge Pal Dardai interimsweise die Leitung übernehmen. Der Verein wollte das bisher aber noch nicht offiziell bestätigen. Dardai war schon einmal als Chefcoach tätig, trainiert aktuell die U16 bei den Berlinern. Sicher ist hingegen schon, dass der Ex-Profi Arne Kicker den Job von Michael Preetz übernehmen wird. Zumindest bis zum Saisonende. Wie es dann weitergeht, dürfte auch von der nun folgenden Entwicklung der Herthaner abhängen.

bc-homeNewsDoppelrauswurf: Labbadia- und Preetz-Abschied in Berlin
Neuer Titel
ComeOn Bonus