Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Dortmund: Die Angst reist mit nach München

Aktualisiert Mrz 2021

Bayern empfängt Borussia Dortmund
Die Bundesliga hält am 24. Spieltag einen wahren Super-Kracher bereit. In der Allianz Arena in München empfängt der Tabellenführer vom FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr) Borussia Dortmund. Auf beiden Seiten waren zuletzt gute Ergebnisse erkennbar, dieser Trend soll Sicht fortsetzen. Etwas mulmig dürfte dem BVB bei der Abfahrt nach München jedoch sein.Bildbet Promo

Dortmund. Als der BVB-Tross Richtung München aufgebrochen ist, dürften sich einige Spieler noch an die letzten Besuche in der bayerischen Landeshauptstadt erinnert haben. Und zwar im negativen Sinne. Mit 0:6, 0:5 und 0:4 wurden die Borussen drei Mal in Folge wieder nach Hause geschickt. Eine solche Demütigung könnte das gesamte, und aktuell erfolgreiche, Konstrukt wieder ins Wanken bringen.

Rekordmeister hat sich warm geschossen

Pünktlich zum großen Kracher gegen den BVB scheint der FC Bayern wieder seine Höchstform erreicht zu haben. Rund um die Elf von Hansi Flick hab es in den letzten Wochen durchaus etwas Unruhe. Nach einem mageren 3:3 gegen Bielefeld folgte eine Pleite beim 1:2 gegen Frankfurt. Der Vorsprung auf Verfolger RB ist damit enorm geschmolzen. Die Münchener meldeten sich jedoch auch wieder eindrucksvoll zurück. Lazio Rom wurde in der Champions League kurzerhand mit 4:1 zersägt, der 1. FC Köln danach sogar mit einem 5:1. Vor dieser Offensive müssen sich die Dortmunder also gewaltig in Acht nehmen.

Der Terzic-BVB blüht plötzlich auf

Dass es unter dem neuen Trainer Edin Terzic besser laufen kann als zu Beginn der Übernahme, hat der BVB unter Beweis gestellt. Die Borussen sind in den vergangenen fünf Partien ungeschlagen. Nach einem 2:2 gegen Hoffenheim folgten vier Siege, drei davon zu null. Ein schweres Auswärtsspiel in Sevilla entschied der BVB mit 3:2 für sich. Dazu gab es ein 4:0 auf Schalke, ein 3:0 gegen Bielefeld und ein 1:0 gegen Mönchengladbach. Trotz der Vergangenheit in München können die Dortmunder also mit recht breiter Brust auflaufen.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Bayern ohne weitere Ausfälle

Beim Rekordmeister sind in den letzten Tagen keine neuen Ausfälle dazugekommen. In Zeiten der Corona-Infektionen in München durchaus eine gute Nachricht. Ausfallen werden damit lediglich Kouassi, Nübel, Tillman und Tolisso. Auch beim BVB gibt es fast keine neuen Entwicklungen. Lediglich Jadon Sancho könnte gegen die Bayern passen müssen. Nicht einsatzfähig sind zudem Akanji, Schmelzer und Witsel.

Dortmund muss stabil bleiben

Gegen jeden anderen Gegner würden die Dortmunder Trikots nach den letzten Ergebnissen wohl fast platzen. Nun geht es allerdings ausgerechnet nach München. Hier hagelte es in den letzten Jahren Pleiten bis zum Abwinken. Aber: Die Münchener sind in der Defensive anfällig. Da beide Seiten über hervorragende Offensiven verfügen, könnten hier eine Menge Tore fallen.


bc-homeNewsDortmund: Die Angst reist mit nach München
Neuer Titel
ComeOn Bonus