Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Dortmund im Pokalfinale: Wenn nicht dieses Jahr, wann dann?

Aktualisiert Mai 2021

DFB-Pokalfinale RB Leipzig gegen Borussia Dortmund
Größer als jetzt waren die Chancen auf den Titel im DFB-Pokal wohl selten. Seit einer gefühlten Ewigkeit hat der FC Bayern München mit dem Pokalsieg nichts zu tun. Diese Chance wollen nun gleich zwei Teams für sich nutzen. Und beide nehmen im Prinzip auch Anspruch darauf, als starke Nummer zwei hinter dem Rekordmeister zu gelten. Hier ist also die große Bühne dafür!

Dortmund. Am Donnerstag (13. Mai 2021) um 20.45 Uhr ist es soweit. Der BVB muss im Pokalfinale im Olympiastadion in Berlin gegen RB Leipzig antreten. Gewiss keine leichte Aufgabe. Doch es lockt die Aussicht auf immerhin einen Titel dieser Spielzeit. Zudem würden die Borussen ihren traditionellen Ruf als Nummer zwei in Deutschland nur ungern aus der Hand geben. RB will beides. Sowohl den Titel, als auch den alten Dortmunder Ruf.

Novibet DFB Pokal Angebot

Leipzig: Fokus noch einmal voll ausrichten

Im Titelkampf in der Bundesliga hat RB Leipzig gegen den FC Bayern den Kürzeren gezogen. Im Pokal ist der Rekordmeister allerdings keine Konkurrenz mehr. Dementsprechend groß sind die Hoffnungen der „Bullen“ auf diesen Pokal. Allerdings spricht die Form derzeit nur bedingt für die Sachsen. Leipzig konnte in seinen vergangenen fünf Spielen nur einen Sieg in der regulären Spielzeit einfahren. Das war ein 2:0 gegen den VfB Stuttgart. Im Pokal gegen Bremen gab es das Weiterkommen erst in der Verlängerung. Hinzu kommen ein 2:3 gegen Dortmund, ein 0:0 gegen Hoffenheim und ein 1:2 gegen den 1. FC Köln.

BVB geht mit viel Selbstvertrauen ins Pokalfinale

Bei Borussia Dortmund sieht es formtechnisch weitaus besser aus. Die Borussen haben sich in der Liga auf den vierten Platz geschoben. Stand jetzt wäre der BVB also in der kommenden Saison wieder in der Champions League dabei. Die letzten Ergebnisse unterstreichen die Erwartungen eindrucksvoll. Seit dem Aus in der Champions League gegen Manchester City hat der BVB keine Partie mehr verloren und keinen Punkt mehr liegen gelassen. Fünf Spiele, fünf Siege. Dazu gleich drei Mal ohne Gegentor.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Trotz Haaland-Rückkehr BVB mit Ausfällen

Auf beiden Seiten können die Trainer hier nicht ganz auf das komplette Team zurückgreifen. Die beste Nachricht für den BVB: Erling Haaland rückt wieder ins Team und kann nach seiner Verletzung mit nach Berlin reisen. Weiterhin fehlen werden Zagadou, Witsel, Schmelzer, Moukoko, Morey und Hitz. Bei den Leipzigern sind Adams, Szoboszlai, Samardzic und Nkunku nicht mit dabei.

BVB-Serie kann sich sehen lassen

Die letzten direkten Duelle sprechen eine klare Sprache zugunsten des BVB. Die Dortmunder setzten sich in vier der vergangenen fünf Aufeinandertreffen durch. Gut für alle neutralen Zuschauer: In drei der vergangenen vier direkten Duelle fielen mindestens vier Tore. Möglicherweise steht uns also ein spektakuläres Endspiel bevor.


bc-homeNewsDortmund im Pokalfinale: Wenn nicht dieses Jahr, wann dann?
Neuer Titel
ComeOn Bonus