Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Gladbach: Nachfolger von Marco Rose gefunden?

Aktualisiert Mrz 2021

Xabi Alonso als Nachfolger von Marco Rose
Am Niederrhein brodelt die Gerüchteküche! Schon seit mehreren Wochen dominiert die Frage, wer Nachfolger von Marco Rose als Coach von Borussia Mönchengladbach wird. Nun vermelden mehrere Medien, dass offenbar ein prominenter Nachfolger gefunden werden konnte. Und diesen Namen dürften bisher nur die wenigsten Experten auf dem Zettel haben.

Mönchengladbach. Wie die „Sportbild“ und „Bild“ berichten, ist Borussia Mönchengladbach auf der Suche nach einem Rose-Nachfolger in Spanien fündig geworden. In der 3. Liga steht Xabi Alonso derzeit als Coach der zweiten Mannschaft von Real Sociedad an der Tabellenspitze. Geht es für den ehemaligen Bayern-Kicker von dort aus nun an die Seitenlinie der Bundesliga?

Alonso als Trainer in Gladbach: Bisher nur Gerüchte

Obwohl die „Bild“ und „Sportbild“ den Deal bereits als perfekt deklarierten, steht dieser wohl noch nicht fest. Wie der „kicker“ berichtet, hegt die für gewöhnlich gut informierte Zeitung „Marca“ noch Zweifel. Zusätzlich wollte auch der Berater von Xabi Alonso keine Zustimmung erteilen, sondern erklärte, dass man sich nicht über „Gerüchte“ äußern wolle. Scheint, als wäre der Deal noch nicht perfekt.

 Jetzt weiter zu Skybet 

Geht es nach Gladbach-Manager Max Eberl, müssen sich die Borussia-Fans dennoch keine Sorgen machen. Bereits vor einiger Zeit betonte der Manager im „ZDF“, dass er sich bei der Trainersuche auf einem guten Weg befinde. Demnach hätten die Borussen klare Vorstellungen und konnten so auch schon eine engere Liste zusammenstellen. Welche Namen dort zu finden ist, Betriebsgeheimnis. Möglicherweise steht jedoch auch der Name von Ex-Bayern-Profi Xabi Alonso auf der Liste.

Alonso ist ein Titelgarant

Als Trainer konnte Alonso bislang kaum auf sich aufmerksam machen. Als Spieler war das anders. Allein in den drei Jahren beim FC Bayern München (2014 bis 2017) feierte der Spanier drei Meistertitel und einen DFB-Pokal-Triumph. 2005 und 2014, damals noch in den Trikots vom FC Liverpool und Real Madrid, konnte der Stratege zudem die Champions League gewinnen.

bc-homeNewsGladbach: Nachfolger von Marco Rose gefunden?
Neuer Titel
ComeOn Bonus