Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Dienstag , 27 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Arminia Bielefeld bei Hertha BSC: Wett-Tipps & Quoten » 09.05.21

Aktualisiert Mai 2021

Wett-Tipps Hertha BSC - Arminia Bielefeld
Krimi im Keller: Schaffte Alte Dame den endgültigen Befreiungsschlag? Und welche Wett-Tipps heute für Hertha BSC – Arminia Bielefeld sind die besten? Unsere 1. Bundesliga Prognose mit exakter Analyse von Sportwetten Profis verrät euch wie immer die besten Wetten und Wettquoten!

Berlin. Hertha BSC hat die Hausaufgaben bis hierhin gemacht und dem Mammutprogramm von sechs Spielen innerhalb nur 20 Tagen getrotzt. Das Team aus der Hauptstadt ergatterte aus seinen bisher zwei von drei Nachholpartien nämlich vier Punkte und befindet sich damit nun wieder klar auf Kurs Klassenerhalt. Aber die nächste Begegnung birgt auch ein großes Risiko. Nämlich jenes eines immens großen Rückschrittes. Zum Abschluss des 32. Spieltags nämlich empfängt Hertha BSC im Tabellenkeller Arminia Bielefeld am Sonntag (9. Mai) ab 18 Uhr im Berliner Olympiastadion. Und falls dieses Match verloren geht für die Mannschaft von Trainer Pal Dardai, heißt es erst einmal: Wie gewonnen, so zerronnen. Unsere Sportwetten Experten haben sich deswegen jetzt alle Fakten und nennenswerten Statistiken ganz genau angeschaut. So bekommt ihr eine detaillierte 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage für eure eigenen Wetten.

Werfen wir in dieser 1. Bundesliga Prognose zunächst einen Blick auf die Ausgangslage. Der 32. Spieltag wurde mit einem 2:1-Sieg des VfB Stuttgart gegen den FC Augsburg eröffnet. Weswegen der FCA selbst schon einmal auf Platz 13 bei 33 Punkten stehen bleibt und längst noch nicht gerettet ist. Hertha BSC belegt Rang 14 mit 30 Punkten aber noch einem Nachholspiel am nächsten Mittwoch beim FC Schalke 04. Werder Bremen (Samstag gegen Leverkusen) wie auch Berlins Gegner Bielefeld kommen ebenso beide auf 30 Zähler. Der 1. FC Köln ist mit 29 Punkten als Vorletzter ebenfalls noch lange nicht aus dem Rennen. Die Geißböcke erwarten bereits um 13.30 Uhr am Sonntag den SC Freiburg. Ihr seht also schon: Beide Teams brauchen im Berliner Olympiastadion 90 Minuten lang vor allem ein festes Nervenkostüm. Denn dieser Abstiegskampf hat es in sich und wird wohl eine Zentimeterentscheidung.


Wie hat Hertha BSC gespielt?

Die Formkurve der Alten Dame zeigt tatsächlich steil nach oben. Denn seine letzten fünf Partien hat Hertha BSC allesamt nicht verloren (zwei Siege, drei Unentschieden). In den letzten sieben Matches kassierte Berlin nur eine Pleite – mit 0:2 bei Borussia Dortmund. Das liest sich zunächst einmal also sehr anständig. Beide Spiele, die zuletzt gewonnen wurden, endeten zudem sehr deutlich mit 3:0 für die Mannschaft von Trainer Pal Dardai. Zunächst zum Auftakt dieser kleinen Serie gegen Bayer Leverkusen. Am Donnerstag galt das dann fürs Spiel gegen den Sport-Club aus Freiburg. Dazwischen stehen drei Remis. Ein 1:1 bei heimstarken Eisernen im Derby bei Union muss dir erst einmal gelingen. Und auch ein 2:2 gegen eine wiedererstarkte Borussia aus Mönchengladbach ist ein gutes Resultat. Beim 1:1 in Mainz war Hertha BSC zudem dem Dreier deutlich näher.

Durch diesen kleinen Aufwärtstrend sieht der Blick vor allem auf die Heimtabelle mittlerweile gar nicht mehr ganz so düster aus. Denn im Olympiastadion hat Hertha BSC insgesamt betrachtet sehr viel liegen gelassen. Fünf der 15 Heimspiele wurde erst gewonnen, dazu kommen noch drei Unentschieden. Sieben Mal schon musste Berlin das Feld als Verlierer räumen. Mit 26 Gegentore ist die Alte Dame vor allem defensiv sehr anfällig und kassierte bisher die drittmeisten Treffer in ihren Heimspielen von allen 18 Bundesligisten. Allerdings schaffte es Hertha zuletzt ja in zwei von drei Heimpartien auch, zu null zu spielen.

Wie hat Arminia Bielefeld gespielt?

Eigentlich befand sich ja auch die Arminia aus Bielefeld auf einem guten Weg. Vier Begegnungen ohne Niederlage, je zwei Siege und Unentschieden – das konnte sich sehen lassen. Aber dann kam die Partie am Niederrhein. Und in selbiger zerbrach der Aufsteiger in alle Einzelteile. Bei Borussia Mönchengladbach holte sich Bielefeld eine deftige 0:5-Klatsche ab. Um es in aller Deutlichkeit zu sagen: Mit der waren die Ostwestfalen noch richtig gut bedient. Die Pleite hätte weitaus höher ausfallen können, so spielfreudig nahm Gladbach die Arminia in diesen 90 Minuten auseinander. Zu Hause hatte der Aufsteiger zuletzt geliefert. 1:0 besiegten die Ostwestfalen auf der Alm erst Freiburg, dann Schalke. In fremden Stadien schaffte die Arminia – wie Hertha übrigens auch – ein 1:1 in Mainz sowie dann ein 0:0 beim FC Augsburg.

Zuvor hatten die Bielefelder bereits ihr Gastspiel bei Bayer Leverkusen etwas überraschend mit 2:1 gewonnen. Insofern wollen wir das 0:5 bei den Fohlen für unsere 1. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage auch nicht überbewerten. Allerdings gibt es andere Schwächen, die direkt ins Auge stechen. Mit 23 erzielten Toren agiert der Aufsteiger wie ein aktueller Absteiger. Schlechter war nur Schalke (18), und die Knappen sind bekanntlich schon sicher abgestiegen. Auswärts belegt Bielefeld zudem auch nur den vorletzten Platz, hat in fremden Stadien nur zwei 15 Begegnungen gewonnen. Auch hier sind die elf erzielten Tore ein wirklich schwacher Wert. Der könnte im Abstiegskampf noch sehr entscheidend werden.

Wie hat Hertha BSC gegen Arminia Bielefeld gespielt?

Zunächst einmal fällt für unsere Wett-Tipps auf, dass die Bilanz zwischen diesen beiden Mannschaften nach 25 Duellen mit je sieben Siegen und bereits elf Unentschieden komplett ausgeglichen ist. In Berlin holte die Hertha bisher fünf Siege und auch fünf Remis. Arminia Bielefeld gewann im OIympiastadion also erst zwei Mal. Die letzten sechs Aufeinandertreffen waren stets enge Angelegenheiten, von denen drei dann eben auch remis und ohne Sieger endeten. Vor allem aber fielen in allen dieser sechs Partien nie mehr als zwei Tore. 21 Tore in zwölf Partien in Berlin belegen den Trend von eher weniger Treffern.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Arminia Bielefeld bei Hertha BSC

Hertha BSC befindet sich in einer exzellenten Verfassung. Bei Bielefeld können wir uns da nach dem Debakel am Niederrhein nicht ganz so sicher sein. Allerdings haben die Arminen davor auswärts eigentlich auch immer mit Kampfgeist geliefert. Bringen sie den wieder aufs Feld, wird es ein enges, vor allem aber auch torarmes Match. Arminia selbst trifft ja ohnehin auswärts sehr selten. Aber auch die letzten Duelle waren keine Torfestivals. Insofern halten wir das Under 2.5 für absolut empfehlenswert. Beim Wettanbieter Interwetten holt ihr euch hier für die Top-Quote ab.

  TOPQUOTE für das UNDER 2.5 bei INTERWETTEN @1,90 

Nicht vergessen: Am Donnerstag steigt das Finale im DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig. Bei uns findet ihr dazu natürlich alle Infos und Tipps. Und einen Blick auf die besten Quoten könnt ihr schon jetzt in unserem Wettquoten-Vergleich werfen. Der ist wirklich kinderleicht zu bedienen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsArminia Bielefeld bei Hertha BSC: Wett-Tipps & Quoten » 09.05.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus