Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Donnerstag , 17 Juni 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Hertha macht die Hausaufgaben, Pal Dardai freut sich auf zwei Matchbälle

Aktualisiert Mai 2021

Schalke Hertha 1:2
Längst nicht Schicht im Schacht: Auf Schalke geht der konsequente Kampf um den Klassenerhalt weiter und beschert Hertha BSC den nächsten Dreier. Die Hauptstädter haben den Schwung also mit nach Gelsenkirchen nehmen können. Noch ist nichts perfekt. Doch es sieht so auslas dürfe die Alte Dame auch 2021/22 erstklassig planen.

Gelsenkirchen. In Mathe hat Pal Dardai offenbar gut aufgepasst. Der Trainer von Hertha BSC rechnete nach dem am Ende sehr glücklichen 2:1 (1:1)-Sieg beim Tabellenletzten FC Schalke 04 ganz klar vor: „Die Jungs haben gut gearbeitet, es ist ein gutes Gefühl, jetzt haben wir zwei Matchbälle.“ Rein theoretisch reicht am Samstag (15. Mai) gegen den 1. FC Köln im Berliner Olympiastadion (Anpfiff: 15.30 Uhr) ein Sieg noch nicht. Doch das Torverhältnis von Hertha BSC ist verglichen mit der Konkurrenz derart gut, dass dann auch nichts mehr anbrennen wird. Der Klassenerhalt ist also fast geschafft, weil die Berliner in den drei Nachholspielen ihre Hausaufgaben gemacht haben und satte sieben Zähler holten.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Unsere Redaktionsempfehlung

Du hast das Match verpassst? Du würdest gerne auf die nächsten ausgewählten Fußball-Partien und Sport-Eventswetten? Am liebsten mit einem tollen Bonus zum Start? Hier kommt unsere aktuelle Empfehlung aus der Sportwetten Redaktion.

Ngankam beschert Berlin den Siegtreffer

„Es war ein verdienter Sieg, wir hatten genug Torchancen“, fasst Pal Dardai außerdem zusammen. „Du kriegst fast aus dem Nichts ein Gegentor, aber die Mannschaft ist ruhig geblieben“, kommentierte er die frühe Schalker Führung durch Harit nach nur sechs Minuten. Bis hierhin lag Dardai auch richtig. Denn Boyata war in der 19. Spielminute per Kopfball mit dem Ausgleich zur Stelle. Und im zweiten Abschnitt nutzte Ngankam dann das Übergewicht zum 2:1-Siegtreffer nach 74 Minuten. Allerdings: Es hätte auch noch ganz anders ausgehen können!

Grammozis: „Doppelpfosten in der Nachspielzeit war Wahnsinn“

Denn nachdem Lukebakio in der 89. Minute für eine dumme Aktion mit der Ampelkarte vom Feld geschickt wurde, brannte es in der Nachspielzeit lichterloh im Berliner Strafraum. Die Schalker trafen in Person von Mustafi und Raman gleich doppelt den Pfosten und verpassten so den 2:2-Ausgleich in letzter Sekunde. Da hat die Alte Dame eben auch mächtig Dusel gehabt. Eine Szene, die natürlich auch S04-Coach Dimitrios Grammozis ärgerte: „Der Doppelpfosten in der Nachspielzeit war Wahnsinn. Es ist symptomatisch, dass der Ball nicht über die Linie geht. Trotzdem hatte ich das Gefühl, dass die Jungs alles versucht haben. Die Leistung macht Mut“, lobte er später.

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Auch Piatek droht nun auszufallen

Hertha BSC muss den Dreier auf Schalke allerdings teuer bezahlen. Zum einen ist Lukebakio in dem so wichtigen Match gegen den 1. FC Köln gesperrt. Zum anderen fällt nach den verletzten Jhon Cordoba und Matheus Cunha mit Piatek gleich der nächste Stürmer vermutlich aus. Er musste mit einer Knöchelverletzung nach einer knappen Stunde ausgewechselt werden. Hertha BSC tut also gut daran, vor diesem Samstag sich zu früh zu sehr in Sicherheit zu wiegen.

Falls ihr noch gute Wettquoten für den 33. Spieltag in der 1. Bundesliga sucht, dann werft doch auch einen Blick auf unseren Quotenvergleich. Ein tolles Tool, noch dazu ganz einfach zu bedienen. Versprochen! 


bc-homeNewsHertha macht die Hausaufgaben, Pal Dardai freut sich auf zwei Matchbälle
Neuer Titel
ComeOn Bonus