Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Werder Bremen beim SSV Jahn Regensburg: Wett-Tipps & Quoten » 02.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

DFB-Pokal Wett-Tipps SSV Jahn Regensburg - Werder Bremen
Bremen vor dem Einzug ins Halbfinale. Oder stolpert der Favorit beim Außenseiter doch? Welche Wett-Tipps heute für SSV Jahn Regensburg – Werder Bremen die besten sind, das analysieren unsere Experten. Diese DFB-Pokal Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Regensburg. Beim 1. FC Kaiserslautern, beim SV Wehen Wiesbaden und als vorläufige Krönung gegen den 1. FC Köln marschierte der Zweitligist SSV Jahn Regensburg bis ins Viertelfinale im DFB-Pokal. Das Kuriose an der Sache: Alle drei Partien entschieden die Regensburger erst im Elfmeterschießen. Also sollte der nächste Gegner eine Verlängerung tunlichst vermeiden. Oder aber spätestens da dann eine Entscheidung herbeiführen. Der Kontrahent kommt wie schon die Geißböcke zuvor erneut aus der 1. Bundesliga und ist demnach auch Favorit. Werder Bremen schickt sich an, ins Halbfinale des DFB-Pokals zu ziehen. Denn als zweiterfolgreichste Mannschaft hinter dem FC Bayern München weiß Werder nur zu gut, dass Berlin und das Olympiastadion immer eine Reise wert sind.

Angepfiffen wird dieses Match im Viertelfinale als erstes von vier Begegnungen. Am Dienstag (2. März) ab 18.30 Uhr will der Underdog dann im heimischen Jahnstadion in Regensburg für den nächsten sportlichen Paukenschlag sorgen. Die Partie könnt ihr übrigens auch live im Free-TV bei Sport1 sehen. Aber auch für Bremen ist dieses Match nicht nur sportlich relevant. Alleine für den Einzug ins Halbfinale winken den finanziell klammen Norddeutschen etwas mehr als 2,1 Millionen Euro. Und sollte es am Ende gar mit dem Einzug ins Endspiel klappen, könnten weitere drei bis 4,5 Millionen Euro hinzu kommen. In Zeiten der Corona-Pandemie also Geld, das jeder Verein gerne mitnehmen würde. Ob Werder Bremen seiner Favoritenrolle gerecht werden kann oder Jahn Regensburg eine Überraschung schafft? Das klärt jetzt unsere DFB-Pokal Wett-Tipps Vorhersage mit der besten DFB-Pokal Prognose im Netz! Aber lest einfach selbst…


Wie hat der SSV Jahn Regensburg gespielt?

Nach zuletzt fünf Spielen ohne einen Sieg nach regulären 90 Minuten in den Pflichtspielen gelang dem SSV Jahn zumindest die Generalprobe. Denn gegen den SC Paderborn gewannen die Regensburger mit 1:0. Sebastian Stolze erzielte den alles entscheidenden Treffer kurz nach der Pause, so dass es endlich mal wieder zu einem Dreier reichte. Zuvor hatten die Regensburger sogar mit 0:2 beim Vorletzten Eintracht Braunschweig verloren und waren davor wiederum gegen Fortuna Düsseldorf (1:1), beim Karlsruher SC (0:0) und auch gegen Darmstadt 98 (1:1) nicht über ein Remis hinausgekommen. Den letzten Sieg hatte der SSV beim 1. FC Nürnberg mit 1:0 Ende Januar eingefahren. Nur im DFB-Pokal, da zeigte der Jahn absolute Moral. Denn obwohl Regensburg gegen den 1. FC Köln schon mit 0:2 hinten lag, schaffte Jahn es in die Verlängerung und gewann dann später das Elfmeterschießen.

So wie zuvor schon beim SV Wehen Wiesbaden und beim 1. FC Kaiserslautern. Dass Jahn Regensburg gegen die Geißböcke es aber überhaupt so weit brachte, ist schon erstaunlich. Denn in den letzten 14 Pflichtspielen schaffte der SSV es nur noch ein weiteres Mal, in einem Match mehr als einen Treffer zu erzielen. Das schlägt sich auch in den Statistiken nieder. In 23 Partien in der 2. Bundesliga erzielte der Jahn lediglich 25 Treffer. Das sind die drittwenigsten in der kompletten zweiten Liga. Dafür passt mit 29 Gegentoren aber zumindest die Defensivleistung. Dass die Regensburger besonders heimstark auftreten, davon kann auch keine Rede sein. In zwölf Matches im Jahnstadion gelangen erst fünf Siege. Dazu noch vier Remis. Verloren haben die Regensburger zu Hause also erst drei Mal.

Wie hat Werder Bremen gespielt?

Über einen längeren Zeitraum betrachtet passen die Ergebnisse von Werder Bremen schon. Die Grün-Weißen schaffen es bisher erfolgreich, sich vom Abstiegskampf fern zu halten. Und selbst auf die deutliche 0:4-Blamage im letzten Auswärtsspiel bei einer ebenso kriselnden TSG 1899 Hoffenheim fand Bremen die passende Antwort. Am Freitag Abend eröffnete Werder den 23. Spieltag mit einem überraschenden, aber verdienten 2:1-Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Jene Hessen also, die zuvor elf Matches ohne Niederlage geblieben sind. Das war also schon ein Statement. Vor dem 0:4 in Sinsheim kassierte Bremen zudem nur eine Niederlage in sieben Pflichtspielen. Und das 0:1 in Gladbach war auch eher unverdient. Dazu stellte Bremen bis zur besagten Klatsche in Sinsheim zusammen mit dem VfL Wolfsburg die beste Defensive im Jahr 2021.

Und da sind wir jetzt auch schon bei einer nächsten Besonderheit, die ihr für eure Wett-Tipps unbedingt kennen solltet. Denn Werder Bremen überstand die bisherigen Runden im DFB-Pokal nicht nur schadlos, sondern zudem ohne Gegentreffer. Einem 2:0 in der ersten Runde bei Carl Zeiss Jena folgte ein 3:0 bei Hannover 96. Im Achtelfinale zog Werder dann der auswärts zuvor bärenstarken Spielvereinigung von Greuther Fürth mit 2:0 früh den Zahn. Das sind natürlich Statistiken, die belegen: Die Norddeutschen nehmen auch die Außenseiter ernst, spielen nicht Glanz und Gloria. Stattdessen lieferten sie nun schon drei Mal souveräne Leistungen, ohne das Weiterkommen ernsthaft in Gefahr zu bringen.

Wie hat der SSV Jahn Regensburg gegen Werder Bremen gespielt?

Tatsächlich haben sich beide Mannschaften bisher erst ein einziges Mal getroffen. Damals fand das Duell ebenfalls im DFB-Pokal statt. In die Saison 2004/05 startete Bremen seinerzeit als Double-Sieger und Titelverteidiger und bekam es in der ersten Runde mit Regensburg zu tun. Im Jahnstadion stand nach 90 Minuten ein ungefährdeter Sieg. Bis zur Pause hatte es aber nur 0:0 gestanden. Ivan Klasnic erlöste den SVW dann nach 62 Minuten mit der Führung. In der Schlussminute machte Johan Micoud den Deckel drauf und erzielte den 2:0-Endstand.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Werder Bremen beim SSV Jahn Regensburg

2:0 in Regensburg? Ein ähnliches Resultat erwarten wir auch dieses Mal. Jahn spielte zuletzt eben nur wenig erfolgreich. Vor allem treffen die Regensburger das gegnerische Tor selten bis nie. Das zieht sich nun schon seit mehreren Spielen so durch wie ein Roter Faden. Werder Bremen hat in dieser Saison 2020/21 das Toreschießen auch nicht gerade erfunden, spielt dafür aber recht effektiv. Weil aber der Auswärtssieg 2 sogar etwas mehr Quote bringt als selbst ein Under 2.5, raten wir euch eher zur klassischen Drei-Weg-Wette. Denn selbst wenn Jahn kein Tor erzielt, hat Bremen ja auch schon in Hannover im Pokal 3:0 gewonnen. Bei bwin holt ihr euch für den Werder-Sieg nach 90 regulären Minuten eine Quote von 2,05 ab.

  TOPQUOTE für den Auswärtssieg 2 bei BWIN @2,05 

Diese Partie ist erst der Anfang. Noch drei weitere Matches stehen im DFB-Pokal am Dienstag und Mittwoch auf dem Programm. Und die haben es allesamt in sich. Wenn ihr also noch passende Tipps, Quoten und die letzten News wissen wollt – folgt einfach diesen Link-Empfehlungen und stöbert durch unsere Angebote.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsWerder Bremen beim SSV Jahn Regensburg: Wett-Tipps & Quoten » 02.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus