Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Dienstag , 27 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Karriereende Arjen Robben: Dieses Mal für immer?

Aktualisiert Jul 2021

Arjen Robben Karriereende
Als Fußball-Rentner wollte Arjen Robben seinem Heimatclub FC Groningen noch einmal unter die Arme greifen. Die letzte Saison verlief für den ehemaligen Bayern-Profi mit zahlreichen Verletzungen und nur wenigen Einsatzminuten allerdings enttäuschend. Nun zieht Robben seine Schlüsse daraus. Wie der Niederländer mitteilte, möchte er seine aktive Fußballkarriere beenden.

Groningen. Sie hatten bis zuletzt gehofft, dass er noch ein weiteres Jahr dranhängt. Doch die Hoffnungen sind geplatzt. Arjen Robben hat auf Instagram offiziell sein Karriereende mitgeteilt. Der Niederländer sprach von einer schweren Entscheidung und dankte allen Unterstützern. Angedeutet hatte sich der Abschied bereits, nachdem der Offensivmann nicht zum Trainingsstart der Grün-Weißen erscheinen war.

Robben: Mit 37 soll endgültig Schluss sein

Im Jahr 2019 verabschiedete sich Arjen Robben vom FC Bayern München. Der Niederländer erklärte damals bereits, dass er seine Karriere an den Nagel hängen möchte. Dann allerdings entschied sich Robben dazu, seinem Heimatclub FC Groningen beizutreten. Nach nur einem Jahr ist allerdings auch hier wieder Ende. Und nun soll auch das offizielle Karriereende erreicht sein. Bei Instagram teilte Robben mit: „Ich habe beschlossen, meine aktive Fußballkarriere zu beenden. Eine sehr schwierige Entscheidung. Ich möchte allen für die herzerwärmende Unterstützung danken!“

 Jetzt weiter zu Skybet 

Das Problem: Wie schon beim FC Bayern, hatte Robben auch in Groningen mit einigen Verletzungsproblemen zu kämpfen. In seiner Mitteilung erklärt er, dass die Anzahl der Spielminuten rückblickend „enttäuschend“ war. Anfang Mai erlebte Robben noch einmal schöne Minuten mit den Grün-Weißen, als er beim 4:0 gegen Emden zwei Vorlagen beisteuern konnte. Der Auftritt weckte gleichzeitig bei den Fans die Hoffnung, dass der Niederländer noch ein weiteres Jahr beim FC bleibt.

Robben nicht zum Trainingsauftakt erschienen

Mit Start in die Vorbereitung wurde die Hoffnung bereits gemindert, da Robben nicht zum Trainingsstart erschienen war. Damals sollte das Thema noch nicht zu sehr aufgebauscht werden, mittlerweile herrscht aber Gewissheit. Der 37-Jährige wird seine Fußballschuhe tatsächlich an den Nagel hängen.

bc-homeNewsKarriereende Arjen Robben: Dieses Mal für immer?
Neuer Titel
ComeOn Bonus