Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

FC Augsburg beim 1. FSV Mainz 05: Wett-Tipps & Quoten » 28.02.21

Aktualisiert Feb 2021

Wett-Tipps Mainz 05 - FC Augsburg
Die Chance ist gekommen! Verlassen die Rheinhessen jetzt sogar die Abstiegsplätze? Und welche Wett-Tipps heute für 1. FSV Mainz 05 – FC Augsburg sind die besten? Mit dieser 1. Bundesliga Prognose bekommt ihr alle Infos, die besten Wetten und Wettquoten für dieses Match.

Mainz. Zugegeben: Die Aufholjagd, die der 1. FSV Mainz 05 in den letzten Wochen unter dem neuen Coach Bo Svensson hingelegt hat, war schon beachtlich. Allerdings ist das alles nur die Hälfte wert, wenn am Sonntag Nachmittag (28. Februrar 2021) nicht ein weiterer Dreier folgt. Denn wenn die Partie um 15.30 Uhr in der Opel Arena angepfiffen wird, steht für die Rheinhessen mehr auf dem Spiel als diese drei Punkte. Der 23. Spieltag in der Beletage des deutschen Fußballs könnte ein Wochenende wie gemalt werden für den FSV. Warum? Weil es zu einer ganz besonderen Ausgangslage kommt, die wir euch vor unserer detaillierten 1. Bundesliga Wett-Tipps Prognose vorab unbedingt noch schmackhaft machen wollen. Quasi als kleinen Appetizer.

Noch vor einigen Wochen zählten die Mainzer nämlich als Vorletzter zusammen mit dem Schlusslicht Schalke als hoffnungslos abgeschlagen. Mittlerweile steht 05 aber bei 17 Punkten. Ein Dreier würde die Zähler 18 bis 20 aufs Konto spülen. Und damit sind wir dann auch schon bei der Besonderheit: Bielefeld und Hertha BSC haben direkt davor nur 18 Punkte auf dem Konto. Die Arminia muss bei Borussia Dortmund ran. Die Hauptstädter sind beim VfL Wolfsburg im Einsatz. Das eines der beiden Teams da mehr als ein Remis erreicht, scheint eher unwahrscheinlich. Und schon hätten die Mainzer die Anstiegsränge verlassen!


Wie hat der 1. FSV Mainz 05 gespielt?

Es kommt aber noch besser: Köln könnte beim FC Bayern verlieren, sodass Mainz dann auch bis auf einen Zähler am Effzee dran wäre – und mit drei Punkten Rückstand läge der direkte Rivale Augsburg ebenfalls wieder in Reichweite. Deswegen ist es so wichtig, jetzt unbedingt – wie zuletzt so erfolgreich geschehen – nachzulegen. Denn drei der letzten fünf Partien gewann der 1. FSV Mainz 05. Und zwar nicht gegen irgendwelche Gegner. Mit 3:2 schlugen die Rheinhessen nämlich sogar den Ligazweiten RB Leipzig. Damit begann die kleine Erfolgsgeschichte. Es kamen Siege gegen Union Berlin (1:0) und bei Borussia Mönchengladbach am letzten Wochenende (2:1) hinzu. Auch aus Leverkusen (2:2) nahmen die Nullfünfer einen Zähler mit. Verloren haben sie von ihren letzten fünf Begegnungen nur mit 0:2 beim VfB Stuttgart.

Von 15 möglichen Zählern ergatterten die Mainzer also satte zehn Punkte. Kurioserweise mehr, als sie der FC Schalke 04 mit aktuell neun Zählern insgesamt holte. Allerdings bleibt eine Gefahr bestehen: Die Mainzer kassieren weiterhin zu viele Gegentore. In den letzten sechs Ligaspielen waren es vier Mal sogar deren zwei. Fast schon erstaunlich, dass es trotzdem zu solch einer guten Ausbeute reichte. Mit 43 Gegentreffern insgesamt stellen die Rheinhessen deswegen auch nach wie vor die zweitschlechteste Abwehrreihen in der 1. Bundesliga. Nur Schalke ist mit katastrophalen 56 kassierten Toren noch deutlich schlechter. Auch zu Hause schluckten die 05er schon 24 Gegentore, was wiederum den zweitschlechteste Wert bedeutet.

Wie hat der FC Augsburg gespielt?

Nachdem es in sieben Matches zuvor nur ein einziges Mal zu einem Dreier gereicht hatte (2:1 gegen 1. FC Union Berlin) macht dem FC Augsburg unterdessen das letzte Resultat in der ersten Liga wieder etwas mehr Mut. Denn am vergangenen Wochenende holte der FC Augsburg zwar nur einen Punkt gegen Bayer Leverkusen (1:1), hatte dabei allerdings auch großes Pech. Denn der Ausgleich fiel quasi erst mit dem Schlusspfiff. Und so blieb eben nur ein Punkt übrig. Damit sind die bayrischen Schwaben noch längst nicht aus der Gefahrenzone raus. Zumal sie mit 22 Toren offensiv noch schlechter dastehen als die Mainzer (23). Auswärts jubelte Augsburg in zehn Begegnungen zudem lediglich zehn Mal. Im Schnitt trifft der FCA in der Fremde also nur ein Mal pro Partie. Schlechter sind nur noch Arminia Bielefeld und – natürlich – der Tabellenletzte FC Schalke 04.

Vor dem 1:1 gegen Leverkusen kassierte der FC Augsburg drei Niederlagen nacheinander. Nun mögt ihr in dieser 1. Bundesliga Prognose mit unseren Wett-Tipps denken, das kann beim BVB (1:3), gegen den VfL Wolfsburg (0:2) oder RB Leipzig (1:2) passieren. Doch Mainz hat in Dortmund und gegen Rasenballsport fast im gleichen Zeitraum gewonnen. Das letzte Mal gewonnen haben die Augsburger zu Hause gegen Union Berlin (2:1).

Wie hat der 1. FSV Mainz 05 gegen den FC Augsburg gespielt?

Was anstelle der Formkurve weniger für den 1. FSV Mainz 05 bei diesen Wett-Tipps spricht, sind die jüngsten Aufeinandertreffen. Schon das Hinspiel hatte der FC Augsburg nämlich für sich entschieden. 3:1 gewannen die Schwaben da. Im letzten Gastspiel holte der FCA zudem am Main einen knappen 1:0-Erfolg. Die beiden Partien zuvor, beide zu Hause, gewann Augsburg ebenfalls mit 2:1 und 3:1. Auf der anderen Seite führen die Nullfünfer in der Begegnungen zu Hause in der 1. Liga allerdings mit 6:3 Siegen noch recht deutlich.

Was auffällt: Ein Unentschieden gab es in Mainz zwischen diesen beiden Vereinen noch nie. Zumindest nicht in der ersten Liga. In der 2. Bundesliga indes haben beide Teams je ein Mal gewonnen, sowohl in Augsburg wie auch in Mainz. Hier gab es in acht Duellen schon vier Remis. Tore fielen in Mainz auch nicht außergewöhnlich viele. 25 waren es erst in neun Matches. Also weniger als deren drei pro Partie.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für den FC Augsburg beim 1. FSV Mainz 05

Wir tun uns bei den Wett-Tipps ja immer etwas schwer mit einer klassischen Drei-Weg-Wette als Empfehlung. Doch in diesem Fall macht selbige einfach Sinn. Abzusichern per Doppelter Chance hingegen weniger, wenn es in neun Duellen in Mainz noch nie ein Remis zu verbuchen gab. Für den Heimsieg 1 der formstarken Mainzer jedenfalls zahlt euch der Wettanbieter 22bet mit 2,14 die beste Quote aus. Eine kaum weniger attraktive Alternative ist die 2,11 beim Bookie Vbet.

  TOPQUOTE für den HEIMSIEG 1 bei 22BET @2,12 

Klar, am Sonntag Abend läuft auch noch das Duell zwischen Bayer Leverkusen und dem SC Freiburg zum Abschluss des 23. Spieltags. Doch wirklich lange verzichten müsst ihr auf die nächsten lukrativen Quoten und Tipps danach nicht. Denn mit dem Viertelfinale im DFB-Pokal geht es direkt weiter. Schaut einfach immer wieder gerne auf den folgenden Seiten vorbei und checkt die neuesten Updates in Sachen Wettquoten oder auch Wett-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsFC Augsburg beim 1. FSV Mainz 05: Wett-Tipps & Quoten » 28.02.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus