Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Samstag , 24 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Manchester City – FC Chelsea: Wett-Tipps & Quoten » 29.05.21

Aktualisiert Mai 2021

Wett-Tipps Manchester City - FC Chelsea
Der Kampf um den Henkelpott ist am Samstag (29. Mai) ab 21 Uhr eine rein englische Angelegenheit. Welche Wett-Tipps heute für Manchester City – FC Chelsea die besten sind? Hier kommt die Experten Analyse fürs Finale am Samstag. Unsere Champions League Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Porto. Eine Sache ist schon vor dem Champions League Finale 2021 in Porto glasklar. Nach 2019, als der FC Liverpool mit Jürgen Klopp triumphierte, wandert der Henkelpott erneut auf die Insel. Denn das Endspiel in der europäischen Königsklasse ist dieses Mal eine rein englische Angelegenheit. Die beiden Premier League Clubs Manchester City und der FC Chelsea duellieren sich darum, wer Europas Fußball-Thron für ein Jahr erklimmen darf. Fußballfans, die kein Abo besitzen, schauen allerdings in die Röhre. Denn das Champions League Finale 2021 live im Free-TV wird es nicht zu sehen geben. Anders als vor einem Jahr. Was daran lag, dass mit dem FC Bayern München eine deutsche Mannschaft im Endspiel stand. Das sieht der Medienstaatsvertrag so vor, weswegen seinerzeit das ZDF live übertragen hatte. Dieses Mal gibt es das Endspiel in der europäischen Königsklasse nur beim Pay-TV Sender Sky oder beim Streamingdienst-Anbieter DAZN live zu sehen.

Dabei winkt auch ein ganz besonderer deutscher Erfolg. Denn der FC Liverpool, und mit ihm Coach Klopp, stand bereits 2018 im Champions League Finale. 2020 war es Hansi Flick mit den Bayern. Und in diesem Jahr ist es zum vierten Mal in Serie ein deutscher Trainer, der beim Champions League Endspiel an der Seitenlinie steht: Thomas Tuchel in Diensten des FC Chelsea. Und mit ihm auch drei deutsche Nationalspieler, die allesamt ihren Weg auch in den EM-Kader 2021 von Bundestrainer Joachim Löw geschafft haben: Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger. Sie treffen auf die Citizens mit Pep Guardiola, in deren Kader mit Ilkay Gündogan noch ein weiterer deutscher Nationalkicker steht. Aber wer wird in diesem Duell die Nase vorne haben? Rein intuitiv wird das Man City sein. Unsere Champions League Wett-Tipp Vorhersage wird aber exakt analysieren, ob die Zahlen und Statistiken dies bestätigen.


Titel-Promo

Text alternativ: Highlight of special promotion i.e. Odds-boost including direct link of offer banner.

Wie hat Manchester City gespielt?

Manchester City hat die Gruppenphase der Champions League eindrucksvoll gemeistert. Mit fünf Siegen und einem Remis, mit 13 erzielten Toren und nur einem einzigen Gegentor. Und ab der K.-o.-Runde folgten dann auch nur noch Siege. Seit dem 1:3 gegen Olympique Lyon in der Saison 2019/20 stehen also nun für die Mannschaft von Pep Guardiola zwölf Begegnungen in Serie ohne jede Niederlage. Dass das einzige Remis ausgerechnet ein 0:0 beim FC Porto war, wohin nun das Finale von Istanbul aus wegen der Corona Pandemie verlegt werden musste, könnte von abergläubischen Kickern aber auch als schlechtes Omen gewertet werden. In den letzten 22 Begegnungen war das 1:3 gegen Lyon übrigens ebenso die einzige Pleite überhaupt. Und von den letzten elf Matches in der europäischen Königsklasse spielten die Skyblues acht mal gleich zu null, kassierten gar keinen Gegentreffer.

Die Generalprobe am vergangenen Wochenende glückte ebenfalls. Den FC Everton besiegten die Himmelblauen mit sage und schreibe 5:0 und feierten so ihre ganz besondere Meistergala. Denn mit zwölf Punkten Vorsprung, 86 Zähler waren es, vor Stadtrivale Manchester United (74) holte sich die Elf von Pep Guariola mehr als souverän den Titel in der englischen Premier League. Dabei stellte Man City sowohl die mit Anstand beste Offensive (83 Treffer), aber auch die stärkste Abwehrreihe, die nur 32 Gegentore in 38 Begegnungen zuließ. Das sind beeindruckende Zahlen. Auch in der Auswärtstabelle liegen die Citizens vorne. 14 Mal gewannen sie ihre Gastspiele, drei Mal spielten sie unentschieden. Somit gingen nur zwei Begegnungen in fremden Stadien verloren. Zumindest hier hat Rivale United doch in einer Statistik die Nase vorne. Denn die Red Devils verloren in der Saison 20/21 kein einziges Auswärtsspiel.

Wie hat FC Chelsea gespielt?

Der FC Chelsea blickt unterdessen keineswegs auf eine gelungene Generalprobe zurück. Wohl aber auf ein Happy End. Denn obwohl die Blues bei Aston Villa mit 1:2 patzten, reichte es noch so gerade zum vierten Platz. Somit nimmt die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel auch im Falle eines verlorenen Finales 2021/22 wieder an der europäischen Königsklasse teil und hatte Glück, dass Leicester City mit 2:4 gegen Tottenham ebenfalls strauchelte. Großes Plus der Blues war in der Spielzeit 2020/21 in der Premier League unübersehbar die Defensive. Denn hinter Man City ließen die Londoner mit 36 Gegentoren die zweitwenigsten zu. Auswärts holten die Blues aber in neun der 19 Partien keinen Dreier (vier Remis, fünf Niederlagen). Und offensiv liegt das Team von Thomas Tuchel auch irgendwo im oberen Mittelfeld, zählt aber nicht zu den angriffslustigsten Mannschaften auf der Insel.

Dafür absolvierten die Blues ihre Vorrunden-Gruppe E ähnlich souverän wie der Endspielgegner aus Manchester. Der FC Chelsea verlor gar nicht, holte vier Siege und zwei Remis, kassierte ebenso nur zwei Gegentore in der gesamten Gruppenphase und jubelte immerhin satte 14 Mal. In den letzten zwölf Matches hat Chelsea nur eine Partie verloren, seitdem die Blues in der vergangenen Saison gegen die Bayern ausgeschieden waren (0:3, 1:4). Mit 0:1 nämlich ging die Begegnung gegen den FC Porto an der Stamford Bridge verloren. Das wiederum war kein größeres Problem, da die Tuchel-Elf im Hinspiel in Portugal noch mit 2:0 gewonnen hatte. Und auch Chelsea spielte ähnlich wie Manchester City in acht von den genannten zwölf Partien zu null. Bis hierhin haben die Skyblues also was die Konstanz betrifft in der Champions League Wett-Tipp Vorhersage leicht die Nase vorne. Viele anderen Statistiken sind nahezu identisch.

Wie hat Manchester City gegen FC Chelsea gespielt?

Naturgemäß gab es dieses Duell schon besonders häufig. Schließlich sind beide Mannschaften auch Liga-Rivalen. Im Halbfinale des FA Cups besiegten die Blues die Skyblues übrigens mit mit 1:0. In der Premier League selbst gelang ihnen in Manchester auch ein 2:1-Auswärtserfolg. Dafür holten die Citizens an der Stamford Bridge den Dreier (3:1). Es steht in der aktuellen Spielzeit also 2:1 für den FC Chelsea. Und wenn wir etwas weiter zurückblicken, so steht es in den vergangenen zehn Duellen in der Premier League 5:5 nach Siegen. Unentschieden trennten sich die beiden Rivalen zuletzt nie.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Manchester City – FC Chelsea

Es wird ein Champions League Finale 2021, das vermutlich enger nicht zugehen könnte. Dass der FC Chelsea den englischen Meister aus Manchester besiegten kann, haben die Blues in der aktuellen Saison ebenso bewiesen wie auch „auf Strecke“ in den vergangenen Jahren. Das könnte ein kleiner psychologischer Vorteil sein, der die etwas bessere Konstanz bei den Himmelblauen ausgleicht. Alles in allem aber beherrschen beide Teams vor allem Defensiv-Qualitäten extrem gut. Und weil man sich eben so gut kennt, wird keine Mannschaft den ersten Fehler machen wollen. Deswegen ist wie schon im FA Cup Halbfinale kein Torfestival zu erwarten. Wir empfehlen euch das Under 2.5. Dafür zahlt Interwetten eine Quote von 1,73. Wer das Risiko liebt, dem raten wir zum Sieg 2 für den FC Chelsea. Pep Guardiola hat nämlich gerne den Hang, es taktisch zu übertreiben. Den Blues ist als bei den Buchmachern krasser Außenseiter die Überraschung zuzutrauen. Und mit der Wahnsinns Wettquote von 4,65 bei Betano kassiert ihr dann richtig ab. betano

  TOPQUOTE für den SIEG CHELSEA 2 bei BETANO @4,65 

Das Champions League Endspiel steigt am Samstag Abend ab 21 Uhr. Zuvor findet aber ab 18.30 Uhr auch noch das Relegations-Rückspiel zwischen Kiel und Köln statt. Und einen Tag später ein weiteres zwischen Osnabrück und Ingolstadt. Auf Wetten und attraktive Quoten braucht ihr also nicht zu verzichten. Hier sind einige Link-Empfehlungen.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsManchester City – FC Chelsea: Wett-Tipps & Quoten » 29.05.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus