Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Marco Rose nach 2:3 ein fairer Sportsmann: Aber jetzt muss Gladbach gegen den BVB liefern

Aktualisiert Feb 2021

Leipzig - Gladbach 3:2
Marco Rose steht seit seiner Ankündigung, die Borussia aus Mönchengladbach im Sommer in Richtung Borussia nach Dortmund zu verlassen, so richtig im Fokus. Vor allem, weil bei der Elf vom Niederrhein seitdem die Ergebnisse gar nicht mehr passen. Auch nicht am Samstag Abend. Obwohl Gladbach da zur Pause noch mit 2:0 bei RB Leipzig geführt hatte.

Leipzig. Dass also Rasenballsport die Partie nach einer desolaten Vorstellung im ersten Durchgang doch noch mit 3:2 gewann gegen die Gladbacher, war sogleich historisch. Noch nie zuvor war es den Bullen in der 1. Bundesliga nämlich bisher gelungen, einen so deutlichen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg umzumünzen. Das Match gegen Mönchengladbach war in gewisser Weise also eine Premiere. Vor allem aber scheinen die Sachsen immer reifer zu werden. Auch reif für den Titel?

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Unsere Redaktionsempfehlung

Du hast das Match verpassst? Du würdest gerne auf die nächsten ausgewählten Fußball-Partien und Sport-Eventswetten? Am liebsten mit einem tollen Bonus zum Start? Hier kommt unsere aktuelle Empfehlung aus der Sportwetten Redaktion.

Am 27. Spieltag trifft RB Leipzig auf den FC Bayern

Das ist durchaus möglich. Denn nachdem der FC Bayern München am Nachmittag ein klares 5:1 gegen den 1. FC Köln vorgelegt hatte, konterten die Bullen spät, aber nicht zu spät mit dem 3:2 gegen die Fohlen und verkürzten den Rückstand auf den deutschen Rekordmeister somit wieder auf nur zwei Punkte. Das Titelrennen um die Schale bleibt also offen. Und wir erinnern uns: Am 27. Spieltag, also rund um Ostern, könnten die Roten Bullen den Bayern dann ein Ei ins Nest legen. Am 3. April nämlich bestreiten sie dann das Topspiel am Samstag Abend ab 18.30 Uhr zu Hause gegen München. Bis dahin heißt es also: Dran bleiben an den Bayern!

Marco Rose sieht ein reguläres Gegentor

Zurück zu Marco Rose, dem Noch-Trainer von Borussia Mönchengladbach. Der gab sich nach dem 2:3 und einem späten, entscheidenden Gegentor in der Nachspielzeit als fairer Verlierer. Leipzigs Joker Alexander Sörloth hatte nämlich Lazaro vor seinem Kopfballtreffer leicht geschubst. Der VAR sah kein Vergehen, Gräfe hatte sich die Szene auch nicht mehr angeschaut. Zurecht, wie Rose nachher zugab: „ Ich muss sagen, dass man das Tor so ganz klar geben kann. Lazaro springt auch gar nicht, er wird also nicht aus der Balance gebracht.“

 Live Streams gefällig? Kostenlos? Dann melde dich bei bet365 an! 

Pokal-Viertelfinale: Rose trifft auf seinen neuen Club BVB

Das ehrt Marco Rose, aber das macht die Sorgen auch nicht kleiner. Das 2:3 war bereits das fünfte Spiel nacheinander ohne einen Sieg. Vier Partien gingen gar verloren, nur beim VfL Wolfsburg reichte es zum 0:0 und damit zu einem Punkt. Und ausgerechnet jetzt trifft Gladbach am Dienstag (2. März, 20.45 Uhr) im Viertelfinale des DFB-Pokals auf Roses künftigen Club, auf Borussia Dortmund. Dem Trainer hilft dann wohl nur der Sieg, um alle Kritiker endgültig verstummen zu lassen.


bc-homeNewsMarco Rose nach 2:3 ein fairer Sportsmann: Aber jetzt muss Gladbach gegen den BVB liefern
Neuer Titel
ComeOn Bonus