Freitag , 5 März 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 06.02.21

Aktualisiert Feb 2021

Wett-Tipps Mönchengladbach - 1. FC Köln
Das Derby am Rhein verspricht Spannung. Da braucht es nur noch die passenden Wett-Tipps heute für Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln zum Mitfiebern. Die bekommt ihr mit einer detaillierten 1. Bundesliga Prognose. Wie immer mit im Gepäck: Die besten Wetten und Wettquoten!

Mönchengladbach. Für den Rhein-Rivalen Bayer Leverkusen endete das Achtelfinale im DFB-Pokal bereits am Dienstag mit einer Blamage. Denn die Werkself schied beim Viertligisten RW Essen aus. Dem stand der 1. FC Köln allerdings einen Tag darauf in wenig nach. Die Geißböcke verspielten einen 2:0-Vorsprung in der regulären bei Jahn Regensburg, verschossen in der Schlussphase einen Elfmeter – und hatten im finalen Shoot-out beim Zweitligisten das Nachsehen. Also brennt der Baum in der Domstadt lichterloh. Denn das Pokal-Aus ist die eine Sache. Der Abstiegskampf in der 1. Bundesliga eine andere. Und auch da steckt der Effzee tief im Schlamassel. Manchmal helfen in so einer prekären Situation aber besondere Spiele.

Und solch ein besonderes Match steht für den 1. FC Köln am 20. Spieltag auf dem Programm. Denn das Rhein-Derby beim Intimfeind Borussia Mönchengladbach ist am Samstag Abend (6. Februar) ab 18.30 Uhr im Borussia-Park das Topspiel der 1. Bundesliga in dieser 20. Runde. Die Gastgeber gehen mit einem besseren Gefühl in diese Partie. Sie bestanden ihre Pokal-Prüfung am Mittwoch beim VfB Stuttgart und zogen durch ein 2:1 ins Viertelfinale ein. Ob Gladbach deswegen jetzt in dieser Begegnung auch Favorit ist und welche Chancen die Kölner haben? Das klären wir nun in unserer 1. Bundesliga Wett-Tipp Vorhersage mit allen relevanten Statistiken und Zahlen, die die besten Wetten untermauern.


Wie hat Borussia Mönchengladbach gespielt?

Im Kalenderjahr 2021 bleibt Borussia Mönchengladbach also nach dem erfolgreichen Auftritt im DFB-Pokal beim VfB Stuttgart noch ohne jede Niederlage. Genau genommen haben die Fohlen seit dem glatten 5:0 in der zweiten Pokalrunde gegen Elversberg gar nicht mehr verloren. Wir sprechen hier von acht Pflichtspielen, zwei im Pokal, sechs in der 1. Bundesliga. Dabei verbuchte die Mannschaft von Trainer Marco Rose sechs Siege und zwei Remis. Mit einem Unentschieden musste sich die Borussia in ihren Auswärtsspielen beim VfB Stuttgart in der Meisterschaft (2:2) sowie beim 1. FC Union Berlin (1:1) zufrieden geben. Dafür wurden seit dem 1:2 gegen Hoffenheim die letzten drei Heimspiele im Borussia-Park allesamt wieder gewonnen.

Erst bezwangen die Fohlen nämlich den FC Bayern München (3:2), danach schlugen sie den SV Werder Bremen mit 1:0. Richtig spektakulär verlief unterdessen der Heimauftritt gegen Borussia Dortmund, den Gladbach mit 4:2 gewann. Das bedeutet für die Bilanz im Stadion im Borussia-Park, dass die Elf vom Niederrhein bisher lediglich ein einziges Mal verloren hat. Dem stehen dann fünf Siege und vier Unentschieden gegenüber. 18 eigene Tore sind nicht der beste Wert. Aber die Balance passt. Denn zu knacken ist die Borussia zu Hause nur schwer. Mönchengladbach kassierte erst elf Gegentore.

Wie hat der 1. FC Köln gespielt?

Und wie liest sich in unserer 1. Bundesliga Prognose die Bilanz der Kölner in fremden Stadien? Ehrlich gesagt: überraschend gut. Denn die ist auswärts mit jeweils drei Siegen, Unentschieden und Niederlagen komplett ausgeglichen. Das wiederum ist definitiv mehr als erstaunlich. Denn der 1. FC Köln erzielte in fremden Arenen in neun Partien nur magere sieben Treffer. Gleichzeitig bedeutet das den zweitschlechtesten Offensivwert in der 1. Bundesliga. Da ist Rang elf in der Auswärtstabelle definitiv eine Überraschung.

Doch diese Werte müssen wir definitiv auch ins rechte Licht rücken. Denn abgesehen vom sehr glücklichen 2:1-Erfolg quasi Last Minute beim Tabellenletzten FC Schalke 04 lief für die Kölner zuletzt auswärts sehr wenig. Einmal abgesehen vom Pokal-Aus beim SSV Jahn Regensburg kamen die Geißböcke schon bei 1899 Hoffenheim mit 0:3 heftig unter die Räder. Noch schlimmer war es allerdings im Schwarzwald, wo Gisdol nach einer 0:5-Klatsche schon einmal knapp vorm Rauswurf stand. Gepunktet hat Köln vor allem gegen die Konkurrenten im Abstiegskampf. Schalke hatten wir erwähnt. Gegen Hertha BSC im Heimspiel gab es ein 0:0. Und im letzten Heimspiel am vergangenen Wochenende feierte der Effzee endlich mit 3:1 seinen ersten Dreier im Rhein Energie Stadion gegen Arminia Bielefeld.

Wie hat Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Köln gespielt?

Zuletzt gab es für den 1. FC Köln in den Derbys gegen den Erzrivalen wenig zu lachen. Schon in der Hinrunde gewann die Borussia in der Domstadt mit 3:1 klar. In der Saison 2020/21 setzten sich die Fohlen mit 1:0 in Köln durch und behielten im Heimspiel auch mit 2:1 die Oberhand. In mittlerweile 45 Derbys am Niederrhein haben die Fohlen mehr als die Hälfte dieser besonderen Duelle gewonnen, nämlich schon satte 26. Nur neun Vergleiche endeten remis. Und lediglich zehn Mal durfte sich der 1.FC Köln als Derbysieger in Gladbach feiern lassen. Mit 135 Treffern in diesen 45 Matches fallen durchschnittlich weniger als drei Tore in den Derbys am Niederrhein. Auch das ist für Wetten auf Gladbach gegen Köln eine interessante Statistik.

Tipp: Live-Streams kostenlos & tolles Bonusangebot bei bet365

Unsere Wett-Tipps für den 1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach

Allerdings raten wir in diesem Duell weniger zu einer Torwette, weil die Ergebnisse der Gladbacher dazu zu sehr schwanken zwischen torarm und Spektakel. Vergleichen wir allerdings die Formkurven beider Teams und sehen, dass Gladbach 2021 noch gar nicht verloren hat und Köln zuletzt in zwei seiner drei Gastspiele heftig unter die Räder kam, dann kommen wir nur zu einer Empfehlung. Borussia Mönchengladbach wird dieses Derby gegen den 1. FC Köln gewinnen. Die beste Quote für einen Heimsieg 1 hält dann der Wettanbieter 22bet mit 1,52 bereit. Diesen Pick solltet ihr anspielen.

  TOPQUOTE für den HEIMSIEG 1 bei 22BET @1,54 

Topspiel am Samstag Abend – aber das war es noch nicht. Am Sonntag stehen sich noch Hoffenheim und Frankfurt gegenüber. Und später am Abend spielen dann Bielefeld und Werder Bremen gegeneinander. Für letztere Partie steht auch bereits ein weiterer Wett-Tipp bereit. Für alle Matches gilt: Schaut euch einfach in unserem Angebot um.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNews1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 06.02.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus