Sonntag , 18 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Borussia Dortmund bei Borussia Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 02.03.21

Aktualisiert Mrz 2021

DFB-Pokal Wett-Tipps Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund
Am Niederrhein könnte es brisant werden. Marco Rose trifft mit seinem aktuellen auf seinen künftigen Club. Welche Wett-Tipps heute für Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund sind da zu empfehlen? Die DFB-Pokal Prognose verrät euch die besten Wetten und Wettquoten!

Dortmund v Gladbach
Novibet – DFB Pokal Angebot Dortmund – Gladbach

Mönchengladbach. Dieses Spiel ist Chance und Risiko zugleich für den Cheftrainer. Marco Rose betont ja immer sehr deutlich, dass es für ihn aktuell keine Rolle spielt, dass er im Sommer von Mönchengladbach zur anderen Borussia nach Dortmund wechselt. Doch zuletzt stimmten die Ergebnisse der Fohlen so rein gar nicht mehr. Da kommt natürlich auch der Übungsleiter in Erklärungsnot. Mit einem Sieg im DFB-Pokal Viertelfinale gegen den BVB allerdings könnte der Coach mit nur einem Match und in 90, vielleicht auch in 120 Minuten alle Kritiker stumm schalten. Dann fehlt denen nämlich sämtliche Argumentationsgrundlage. Wenn es aber für Gladbach gegen Borussia Dortmund am Dienstag Abend (2. März) ab 20.45 Uhr im Stadion im Borussia-Park erneut schief geht, wird die Luft für Marco Rose immer dünner.

Unsere DFB-Pokal Wett-Tipps Vorhersage soll klären, wie gut die Chancen beider Teams auf ein Weiterkommen sin. Wir vergleichen alle relevanten Zahlen, Statistiken und die direkten Duelle und empfehlen euch dann in dieser DFB-Pokal Prognose einen Tipp, der sich nach unserer Meinung am ehesten lohnen wird. Leicht favorisiert dürfte nur gemessen an der Formkurve der BVB ins Rennen um den Einzug ins Halbfinale gehen. Denn bei den Schwarzgelben, die selbst eine üble sportliche Durststrecke überdauern mussten, passten zuletzt die Resultate wieder. So hat sich Dortmund nach und nach selbst aus dem Sumpf gezogen. In der Liga beginnt die Aufholjagd und in der Champions League stehen die Chancen gut, das Viertelfinale zu erreichen und den FC Sevilla auszuschalten. Und umnationalen Pokal? Das wollen wir jetzt in dieser Analyse klären.


Wie hat Borussia Mönchengladbach gespielt?

Das war bitter! Mit 2:0 lag die Borussia aus Mönchengladbach zur Pause noch beim Tabellenzweiten RB Leipzig vorne. Doch erstmals in ihrer Bundesliga-Geschichte wandelten die Roten Bullen einen 0:2-Rückstand noch in einen Sieg um. Das 3:2 fiel erst in der Nachspielzeit. Und Gladbach stand wiederum mit leeren Händen da. Seit nun schon fünf Pflichtspielen wartet die Elf vom Niederrhein also auf einen Dreier. Die letzten drei Partien gingen allesamt verloren. Insgesamt reichte es im besagten Zeitraum nur zu einem Unentschieden – beim 0:0 beim VfL Wolfsburg. Wirklich bitter waren die Niederlagen gegen den 1. FC Köln im Derby (1:2) sowie danach das 1:2 gegen den Vorletzten 1. FSV Mainz 05. Dazu verlor die Borussia auch noch gegen Manchester City mit 0:2.

Auffällig ist zudem, dass die Gladbacher in ihren 23 Ligaspielen bereits neun Mal unentschieden spielten. Nur Union Berlin kommt mit zehn Remis auf eines mehr. Die 40 erzielten Treffer sind ein guter Wert, aber 36 kassierte Tore sind eindeutig zu viel, um ganz oben mitzumischen. In der 1. Bundesliga rutschten die Fohlen sogar am Ende des 23. Spieltags auf den neunten Platz ab. Sechs Punkte liegen sie nun von Gegner Borussia Dortmund entfernt. Vier sind es auf Rang sechs, wo Bayer Leverkusen steht und der das internationale Geschäft bedeutet würde. In der Heimtabelle springt mit fünf Siegen, vier Remis und drei Niederlagen momentan auch nur Platz neun heraus. Im Pokal qualifizierte sich Gladbach unterdessen durch ein 2:1 beim VfB Stuttgart fürs Viertelfinale.

 

Gladbach - Dortmund
Betway DFB-Pokal Angebot Gladbach v Dortmund

Wie hat Borussia Dortmund gespielt?

Es brauchte schon Geduld und Spucke, bis der Bock gegen Arminia Bielefeld umgestoßen wurde. Nach einer torlosen ersten Hälfte münzte der BVB am Wochenende aber die Überlegenheit gegen Bielefeld endlich auch in Tore um und besiegte die Arminia verdient mit 3:0. Damit zogen die Westfalen dann auch in der Tabelle an Leverkusen vorbei. Mit 48 erzielten Treffern stellen die Dortmunder zudem wieder alleine die zweitbeste Offensivreihe in der 1. Bundesliga. Besser waren nur – na klar – die Bayern aus München, die schon imposante 67 Mal gejubelt haben. Auswärts gestaltet sich in der Liga die Bilanz des BVB aber fast nur ausgeglichen. Hier stehen sechs Siege fünf Niederlagen gegenüber. Spielen die Fohlen besonders oft unentschiedne, macht dies Dortmund extrem selten. Nur eine von zwölft Partien endete in der Fremde remis.

Die kleine Ergebniskrise, die Borussia Dortmund zu bewältigen hatte, haben die Westfalen mittlerweile scheinbar zu den Akten gelegt. Nach einer 1:2-Niederlage beim SC Freiburg und einem eher enttäuschenden 2:2 gegen die TSG 1899 Hoffenheim gab es zuletzt drei Siege in Serie zu feiern. Beim FC Sevilla in der Champions League setzte sich der BVB mit 3:2 durch. Das Derby auf Schalke entschied Dortmund sehr sicher und souverän mit 4:0 zu seinen Gunsten. Und es folgte das erwähnte 3:0 gegen Bielefeld. Gegen den Zweitligisten vom SC Paderborn mühte sich der BVB in seiner eher schwierigen Phase aber erst in der Verlängerung und da mit einem höchst umstrittenen Treffer mit 3:2 ins Viertelfinale.

Wie hat Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund gespielt?

Das letzte Duell in der 1. Bundesliga liegt noch gar nicht so lange zurück. Denn am 18. Spieltag besiegte Borussia Mönchengladbach zu Hause die Dortmunder mit 4:2. Und damit beendeten die Fohlen auch eine besonders lange Durststrecke gegen den BVB. Der hatte nämlich zuvor imposante elf Liga-Siege in Folge gegen die Gladbacher feiern können. Im Pokal besiegte Dortmund in der zweiten Runde 2019/20 die Fohlen zu Hause mit 2:1. Die beiden bisher einzigen Heimspiele von Mönchengladbach gingen allerdings 2003/04 (2:1) und 1986/87 (6:1) an die Hausherren. In Sachen Tore ging es in den letzten drei Ligaspielen inklusive Pokalmatch meistens torreicher zu. Drei Treffer fielen immer. Doch über etwas längerer Distanz betrachtet schwanken die Resultate und Torquoten dann doch sehr.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Borussia Dortmund bei Borussia Mönchengladbach

Die eine Borussia, nämlich jene aus Mönchengladbach, wird verunsichert ins Match gehen. Die Ergebnisse stimmen einfach nicht mehr. Und dann kommt auch noch oft Pech hinzu. Die andere Borussia, die aus Dortmund, tankte zuletzt wieder Selbstvertrauen, erzielte drei Mal nacheinander drei oder mehr Treffer. Dazu kommt unbedingt, dass der BVB zwar das letzte Match in der Meisterschaft am Niederrhein mit 2:4 verloren hat. Doch davor siegten die Schwarzgelben gleich zwölf Mal in Folge gegen die Fohlen, wenn man den Pokalsieg aus der letzten Saison mit einrechnet. Wir tendieren deswegen zur klassischen Drei-Weg-Wette und empfehlen euch aus guten Gründen einen Auswärtssieg 2 mit einer Quote von 2,14 bei Mybet.

  TOPQUOTE für den AUSWÄRTSSIEG 2 bei MYBET @2,14 

Am Mittwoch Abend steigt ein ähnlich brisantes Duell in Leipzig. Dann empfängt Rasenballsport nämlich den VfL Wolfsburg, der in den letzten Partien seinen Gegnern gar keine Treffer mehr gönnte. Dazu spielen mit Essen und Kiel die Underdogs gegeneinander. Wollt ihr auch auf diese Partien noch Wetten platzieren, dann schaut bei folgenden Artikeln und Links vorbei.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsBorussia Dortmund bei Borussia Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 02.03.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus