Dienstag , 13 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

TSG 1899 Hoffenheim bei Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 19.12.20

Aktualisiert Jan 2021

Bernd
By Bernd
Redakteur
Wett-Tipps Gladbach - Hoffenheim
Die letzten Körner rausholen. Beide Teams brauchen den Sieg. Aber welche Wett-Tipps heute für Mönchengladbach – TSG 1899 Hoffenheim sind am besten geeignet? Das haben wir für euch analysiert. Unsere 1. Bundesliga Prognose nennt jetzt die besten Wetten und Wettquoten!

Mönchengladbach. Gladbach hat die letzten zwei Matches in der europäischen Königsklasse verloren. Trotzdem zog die Borussia ins Achtelfinale der Champions League ein. Die Elf vom Niederrhein spielte auch in der Bundesliga zuletzt drei Mal nur remis. Dennoch ist der Anschluss auf die internationalen Plätze auch noch nicht abgerissen. Nur ewig wird die Mannschaft von Trainer Marco Rose das so nicht ausreizen können. Es braucht endlich wieder mal einen Dreier. Eine Sache, die vor dieser 1. Bundesliga Wett-Tipps Vorhersage aber mindestens genauso für die Gäste ihre Gültigkeit hat.

Denn die TSG 1899 Hoffenheim belegt nach zwölf Partien nur den 13. Platz, kommt auf dürftige zwölf Punkte. Das ist viel weniger als erwartet werden durfte im Kraichgau. Da wartet noch jede Menge Arbeit auf Trainer Sebastian Hoeneß. Gladbach hat bislang 18 Punkte gesammelt. Die reichen dann wenigsten für Platz acht. Drei Zähler liegen die Fohlen momentan noch hinter dem VfL Wolfsburg, der Fünfter ist. Dortmund kommt mit 22 Punkten auf Platz vier davor. Unsere Wett-Tipps sollen nun klären, welche Mannschaft am Samstag (19. Dezember) ab 15.30 Uhr im Stadion im Borussia Park eher den letzten Sieg vor der kurzen Winterpause bejubeln darf.


Wie hat Mönchengladbach gespielt?

1:2 gegen Inter Mailand. 0:2 bei Real Madrid. Auf der Zielgeraden ging der Borussia international zwar etwas die Luft aus. Doch irgendwie reichte es eben doch noch für das Achtelfinale. Ein toller Zwischenerfolg! Ein Punkt für die Moral war zuletzt ebenso das 3:3 bei Eintracht Frankfurt. Aus dem simplen Grund, weil die Fohlen da schon mit 1:3 zurück gelegen hatten. Das ist aber nur die halbe Wahrheit. Denn zugleich war es das dritte Remis in Serie. Schon beim SC Freiburg (2:2) und anschließend zu Hause gegen Hertha (1:1) waren die Mannen vom Niederrhein eben nicht über einen Punkt hinaus gekommen.

Es ist nicht so, als würde Borussia Mönchengladbach auf der ganzen Linie enttäuschen. Doch Fakt bleiben eben fünf Pflichtspiele nacheinander ohne jeden Sieg. Der letzte Dreier gelang auch „nur“ gegen das Schlusslicht Schalke mit 4:1. Davor wiederum lautete der Endstand abermals 1:1 gegen den FC Augsburg. Somit gilt aber ebenfalls: Gladbach hat in der 1. Bundesliga seit fünf Matches zumindest nicht verloren. Die letzte Pleite im Oberhaus des deutschen Fußballs mussten die Fohlen beim aktuellen Tabellenführer Leverkusen hinnehmen (3:4).

Wie hat die TSG 1899 Hoffenheim gespielt?

Hoffenheim wäre allerdings froh, eine ähnliche Bilanz wie die Borussia vom Niederrhein vorweisen zu können. Ein Stück weit kurios ist es schon. Da startet die TSG mit einem 3:2 in Köln und lässt dann am zweiten Spieltag sogar ein 4:1 gegen den großen FC Bayern folgen. Und danach? Läuft in der 1. Bundesliga auf einmal fast gar nichts mehr. Nur noch ein Mal haben die Sinsheimer in ihren zehn weiteren Ligaspielen gewonnen. Wir sprechen vom 3:1 gegen den FC Augsburg. Zuletzt verlor die TSG 0:1 gegen Leipzig, davor 1:4 in Leverkusen.

Da nützt es freilich wenig, dass die Leistungen in der Europa League durch die Bank überzeugend waren und Hoffenheim relativ locker die Zwischenrunde erreichte. Nur dank des Auswärtsspieles in Köln belegt die TSG noch in der entsprechenden Auswärtstabelle mit lediglich fünf Treffern Rang 15. Seit fünf Begegnungen hat das Team aus dem Kraichgau in fremden Arenen aber nun schon gar nicht mehr gewonnen.

Wie hat Mönchengladbach gegen die TSG 1899 Hoffenheim gespielt?

Am Niederrhein holte die TSG auch erst zwei Siege in zwölf Begegnungen. Eine ordentliche Bilanz liest sich nun wahrlich erfreulicher. Ihr solltet für eine gelungene 1. Bundesliga Prognose allerdings wissen, dass Gladbach auch nur vier von den zwölf Duellen gewonnen hat. Die meisten, nämlich gleich sechs an der Zahl, endeten unentschiedne. Vier Mal nacheinander spielte Gladbach jetzt bereits remis zu Hause gegen Hoffenheim. Auf der anderen Seite sind die Fohlen aber auch seit sechs Partien ohne Niederlage. In der letzten Saison 2019/20 endete der Vergleich 1:1. In Sinsheim holte Gladbach einen 3:0-Sieg.

Tipp: Live-Streams kostenlos & tolles Bonusangebot bei bet365

Unsere Wett-Tipps für TSG 1899 Hoffenheim bei Mönchengladbach

Es ist mal wieder an der Zeit, mit einem Tipp aufs Unentschieden X eine gute Wettquote abzugreifen. Dieses Match jedenfalls scheint prädestiniert dafür zu sein. Denn sechs von zwölf Duellen am Niederrhein endeten unentschieden. Die letzten vier Heimspiele der Fohlen gegen die Kraichgauer ebenso. Darüber hinaus die letzten drei Partien der Fohlen in der 1. Bundesliga auch. Mit einer Wettquote von sage und schreibe 4,34 überzeugt uns der Buchmacher 22bet mit dem Bestwert. Wer etwas weniger Risiko will, spielt die Doppelte Chance 1X an.

  TOPQUOTE für das UNENTSCHIEDEN X bei 22BET @4,34 

Volle Power kurz vor Weihnachten. Neun Ligaspiele, dazu noch 16 Mal DFB-Pokal. Ihr braucht noch Tipps und gute Quoten? Kein Problem. Mit dieser Link-Liste als Übersicht könnt ihr schnell alles finden.

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsTSG 1899 Hoffenheim bei Mönchengladbach: Wett-Tipps & Quoten » 19.12.20
Neuer Titel
ComeOn Bonus