Exklusive Boni per Mail erhalten

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Jetzt anmelden!

Ja, ich bin über 18 Jahre.

✕︎

Jetzt anmelden und +350 Freispiele erhalten!

Eine gültige Emailadresse wird benötigt.

Ungültige Emailadresse..

Mittwoch , 28 Juli 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

Manchester City bei Paris Saint-Germain: Wett-Tipps & Quoten » 28.04.21

Aktualisiert Apr 2021

Wett-Tipps Paris Saint-Germain - Manchester City
Die Himmelblauen im wundervollen Paris: Da bleibt trotzdem kein Platz für Romantik. Welche Wett-Tipps heute für Paris Saint-Germain – Manchester City die besten im Halbfinale sind? Unsere Champions League Prognose verrät euch auch dieses Mal die besten Wetten und Wettquoten!

Paris. Im zweiten Halbfinale der Champions League steht mit Paris Saint-Germain das einzige von vier Teams, das am Ende wohl noch übrig geblieben wäre. Nämlich dann, wenn die zwölf beteiligten Vereine ihren wahnwitzigen Alleingang zur Gründung einer European Super League wahr gemacht hätten. Die UEFA als Ausrichter der europäischen Königsklasse hatte als Antwort darauf prompt dem Dutzend Abtrünniger mit einem Ausschluss aus den Wettbewerben gedroht. Und zwar schon in der laufenden Saison 2020/21! Kurz hatten also sogar noch Bayern München und Borussia Dortmund darauf hoffen dürfen, ins Halbfinale nachzurücken. So weit ist es aber glücklicherweise nicht gekommen. Und darüber werden schlussendlich auch Bayern und der BVB nicht traurig gewesen sein. Das Bundesliga-Duo wie auch PSG sollte nämlich ebenso noch überredet werden, sich der Super League anzuschließen. Aber die drei Vereine stellten sich sehr deutlich gegen diese Pläne. Anders als Paris Gegner Manchester City.

Am Mittwoch Abend (28. April) gastiert der Spitzenreiter der englischen Premier League nun also ab 21 Uhr im Parc des Princes in der französischen Hauptstadt und will dort ein möglichst gutes Ergebnis für das Rückspiel erreichen. Die Partie wird übrigens vom deutschen Schiedsrichter Felix Brych geleitet. Das Rückspiel in Manchester findet dann bereits am nächsten Dienstag (4. Mai) auf der Insel statt. Aber erst einmal widmen sich unsere Experten jetzt natürlich diesem zweiten Halbfinal-Hinspiel. Für euch haben sie diese Begegnung ganz exakt analysiert und warten daher mit einer detaillierten Champions League Wett-Tipp Vorhersage auf. Für euch ist das die Basis, um dann selbst diese Champions League Prognose gewinnbringend über die Ziellinie zu führen. Also: Wo liegen Stärken und Schwächen beider Teams und welche Wetten empfehlen sich besonders? Hier findet ihr alle Antworten.


Wie hat Paris Saint-Germain gespielt?

Nachdem PSG beim Titelverteidiger FC Bayern München mit Effektivität geglänzt und 3:2 gewonnen hatte, konnten sich die Pariser im Rückspiel des Viertelfinales trotzdem eine knappe 0:1-Niederlage zu Hause leisten, um den Einzug ins Halbfinale der europäischen Königsklasse zu erreichen und die Mannschaft von Hansi Flick so vorzeitig aus dem Wettbewerb zu kegeln. Auswärts kann PSG offenbar aktuell ganz gut, denn: Schon Barca musste dran glauben. Der FC Barcelona kassierte eine in dieser Höhe fast schon historische 1:4-Klatsche im Hinspiel des Viertelfinales zu Hause. Da war dann im zweiten Match auch nichts mehr zu drehen, das 1:1 endete. In einer insgesamt sehr spannenden Gruppe setzte sich Paris Saint-Germain außerdem mit vier Siegen und zwei Niederlagen knapp vor Leipzig und Manchester United als Erstplatzierter durch. Mit nur sechs Gegentoren kassierten die Franzosen die wenigsten in dieser Vorrunden-Gruppe H.

In der französischen Meisterschaft allerdings könnte sich vier Runden vor dem Saisonende tatsächlich eine Überraschung anbahnen und der Titel nicht an den Serienmeister aus der Hauptstadt gehen. Denn PSG kommt mit 72 Punkten nur auf den zweiten Platz. OSC Lille führt mit 73 Zählern. Aber auch AS Monaco (71) ist noch mittendrin im Rennen. PSG hat die meisten Treffer erzielt (77), auch nur die zweitwenigsten kassiert (26). Doch das reicht aktuell eben nicht zur Tabellenführung. Die Generalprobe jedenfalls glückte den Parisern mit einem 3:1 beim FC Metz. Und von den letzten neun Pflichtspielen gingen nur zwei verloren. Beide aber, und das ist eben besonders auffällig, zu Hause mit 0:1. Gegen Bayern München wie erwähnt. Und im Topspiel der Ligue Un gegen Lille. Auch frühere Partien gegen die starken Teams AS Monaco (0:2) und FC Barcelona (1:1) gewann PSG nicht.

Wie hat Manchester City gespielt?

Manchester City unter Pep Guardiola spielt eine absolut geniale Saison. Das muss man neidlos anerkennen. Die englische Premier League führen die Himmelblauen unangefochten mit 77 Punkten und damit zehn Zählern Vorsprung auf Stadtrivale United an. 69 Tore bedeuten da dann auch die beste Offensive in Englands Eliteliga. Noch stärker ist allerdings die Hintermannschaft. City kassierte nur 24 Treffer in 33 Begegnungen. Den nächstbesten Wert stellt Chelsea mit dann schon 31 Gegentoren auf. Das macht deutlich, wie gut die Defensivleistung der Skyblues tatsächlich ist. Unverwundbar ist das Team von Pep Guardiola aber dennoch nicht. Mitte April erst verlor Manchester City nämlich im Halbfinale des FA Cups eben gegen besagtes Londoner Team vom FC Chelsea mit 0:1. Der Titel ist also schon einmal futsch. Und noch etwas ist bemerkenswert. In den zehn vergangenen Spielen quer durch alle Wettbewerbe fielen nie mehr als drei Treffer bei Matches mit Beteiligung der Skyblues.

Diese Serie gilt übrigens auch für die letzten neun Partien in der Champions League. Noch besser sieht es allerdings bei einer anderen Statistik aus: Denn seitdem die Citizens mit 1:3 gegen Olympique Lyon den Kürzeren gezogen haben, sind sie schon wieder seit zehn Partien in der europäischen Königsklasse ungeschlagen mit neun Siegen und nur einem Remis beim 0:0 in Porto. Dieses 1:3 war sogar die einzige Niederlage in den letzten 20 Duellen auf europäischem Boden. Im Viertelfinale schaltete die Guardiola-Elf Borussia Dortmund mit zwei 2:1-Siegen aus. Im Achtelfinale musste bereits Borussia Mönchengladbach dran glauben. Beide Partien gingen hier sogar mit 2:0 an die Engländer. Die Gruppenphase hatte City mit fünf Siegen und einem Remis bei 13:1 Toren mehr als nur souverän gemeistert. Porto, Piräus und Marseille hatten keine Chance auf Platz eins.

Wie hat Paris Saint-Germain gegen Manchester City gespielt?

Es ist am Mittwoch Abend im Parc des Princes das vierte Duell zwischen diesen beiden Clubs in den europäischen Wettbewerben. Bei der Premiere in der Saison 2008/09 in der Gruppenphase der Europa League fielen seinerzeit in Manchester beim 0:0 keine Tore. Anders sah es da im Viertelfinale der Champions League in der Spielzeit 2015/16 aus. Die Skyblues erkämpften sich seinerzeit ein 2:2 in der französischen Hauptstadt. Durch das 1:0 in Manchester wiederum erreichten die Engländer dann das Halbfinale der europäischen Königsklasse und hatten PSG ausgeschaltet.

Unsere aktuelle Redaktions-Empfehlung

Unsere Wett-Tipps für Manchester City bei Paris Saint-Germain

In der Summe aller Argumente kommen wir zu dem Ergebnis, dass eine Unter-Torwette oder eventuell eine Doppelte Chance X2 die beste Variante bei den Wetten auf diese Begegnung sein werden. Denn zum einen imponiert Manchester City mit einer richtig starken Defensive. Und mehr als drei Tore mit Beteiligung der Skyblues fallen extrem selten. Und zum anderen spielt PSG zwar eine richtig gute Saison. Aber gerade zu Hause lassen die Pariser dann gegen die stärkeren Mannschaften Federn. So geschehen auch gegen Barca, Monaco, Lille und Bayern. Wir empfehlen deswegen das Under 3.0. Bei nur maximal zwei Toren greift ihr damit bei 22bet 1,67 als Quote ab. Und sollte noch ein dritter Treffer bejubelt werden, erstattet euch der Buchmacher den Einsatz noch zurück und ihr seid ein wenig abgesichert.

  TOPQUOTE für das TIPP bei 22BET @1,67 

Es sind die Tage der K.-o.-Spiele. Am Freitag und Samstag etwas begegnen sich Werder Bremen und RB Leipzig sowie der BVB und Holstein Kiel im Halbfinale um den DFB-Pokal. Am Dienstag und Mittwoch steigen dann bereits die Rückspiele der Champions League Vorschlussrunde. Umfassend informiert seid ihr wie immer mit diesen Link-Empfehlungen. Schaut einfach rein!

Die wichtigsten Link-Tipps
  • Die besten Wettquoten schnell finden im Quotenvergleich
  • Noch mehr Analysen? Hier gibt es weitere Wett-Tipps
  • Immer informiert mit unseren brandaktuellen News 
 Super Quoten gibt es bei Betway 
bc-homeNewsManchester City bei Paris Saint-Germain: Wett-Tipps & Quoten » 28.04.21
Neuer Titel
ComeOn Bonus