Mittwoch , 14 April 2021
  • Wettbonus ohne Einzahlung - Insgesamt bis zu 132€ Wettguthaben gratis erhalten!

Die gelisteten Wettanbieter sind in der EU reguliert:

gra icon mga icon schleswig-holstein icon

Bekannt aus der TV Werbung auf:

eurosport icon dmax icon
rtl2 icon auto motorsport icon servus tv icon motorvision tv icon
tv image

PSG: Mbappe und Neymar offenbar vor Verlängerung

Aktualisiert Jan 2021

Stefan
By Stefan
PSG Mbappe und Neymar Verlängerung
Der Erfolg von Paris Saint-Germain steht und fällt auch mit den Schlüsselspielern Kylian Mbappe und Neymar. Jüngst machten sich die Pariser ein wenig Sorgen, da Neymar den Wunsch äußerte, unbedingt noch einmal mit Lionel Messi zusammenspielen zu wollen. Von einem Abschied wollen sowohl Mbappe als auch Neymar aber nichts wissen. PSG-Boss Al-Khelaifi erklärte sogar, man sei bereits in Gesprächen über eine Vertragsverlängerung.

Paris. Gute Nachrichten für alle Anhänger von Paris Saint-Germain. Wie der Vereinsboss Nasser Al-Khelaifi jüngst mitteilte, würde man sowohl mit Kylian Mbappe als auch mit Neymar in Gesprächen über eine mögliche Vertragsverlängerung stecken. Beide Verträge laufen aktuell bis zum Jahr 2022. Eine Verlängerung scheint laut PSG aber wahrscheinlich. Erteilt Paris damit Real Madrid und dem FC Barcelona eine Abfuhr?

Paris: Gespräche mit Neymar und Mbappe begonnen

Die Fans von Paris Saint-Germain dürfen wohl erst einmal durchatmen. Zumindest dann, wenn diese den Worten von Vereinsboss Nasser Al-Khelaifi Glauben schenken wollen. Unter der Woche erklärte dieser, dass man jüngst Gespräch mit Kylian Mbappe und Neymar aufgenommen habe. Ziel der illustren Diskussionsrunden: Eine Vertragsverlängerung. Und die Chancen stehen offenbar nicht schlecht. Wie Al-Khelaifi mitteilte, wolle er zwar keine Details nennen, sei aber zuversichtlich, dass beide Kicker beim Verein bleiben werden.

 Jetzt weiter zu bet365 & die besten Live-Streams entdecken 

Sowohl der Kontrakt von Mbappe als auch der Vertrag von Neymar laufen in Paris im Jahre 2022 aus. In den vergangenen Monaten mehrten sich in beiden Fällen die Gerüchte über einen möglichen Wechsel. Neymar wurde nach seiner Äußerung im Dezember, wieder mit Lionel Messi zusammenspielen zu wollen, vor allem mit einem Wechsel zum FC Barcelona in Verbindung gebracht. An Kylian Mbappe wiederum soll Real Madrid starkes Interesse haben.

Vorzeichen stehen auf Verlängerung

Beide Clubs könnten nun aber in die Röhre schauen. Großer Wechselwille scheint bei beiden Kickern ohnehin nicht vorhanden zu sein. Nach dem 5:1-Erfolg über Istanbul Basaksehir in der Champions League erklärte Neymar gegenüber „RMC Sport“, dass er nie im Sinn hatte, den Verein zu verlassen. Er sei „sehr glücklich“ in Paris und betonte zudem, dass zwischen ihm und dem Club ein gutes Verhältnis herrsche.

bc-homeNewsPSG: Mbappe und Neymar offenbar vor Verlängerung
Neuer Titel
ComeOn Bonus